Alles zum Thema Katzenfutter.
Inhaltsstoffe, Futtermenge, BARFEN ...

Moderator: Moderatoren

Animonda "carny" schlechtes Futter????

Re: Animonda "carny" schlechtes Futter????

Beitragvon Samuja am So 30. Mär 2014, 10:26

Vincent, das stimmt definitv nicht!
Viele Katzen essen und trinken das, was ihnen gut schmeckt!
nicht das, was ihnen gut tut.
Viele trinken gern Milch, essen Pizza oder ähnliches, wenn man sie lässt.
Sie essen Dinge mit Weizen drin etc.

Ajoscha, welches Nierenfutter bekommt er denn?
Tigre hat ja auch welches. Und wie teuer etc?
Bestellst Du auch online?
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Animonda "carny" schlechtes Futter????

Beitragvon Ajoscha am Di 1. Apr 2014, 13:16

Hallo Sonja, :cat-wave:

Achela bekommt von Royal Canin,Renal. Dies Futter hat possitiv angeschlagen und ist mit Absprache unserer TÄ ausgewählt worden.
Wir bestellen im Internet,allerdings ist das Futter bei TÄ genauso teuer wie dort. Internet liefert sehr schnell.

www.Tierarzt24.de.

LG :cat7:
Ajoscha
 

Re: Animonda "carny" schlechtes Futter????

Beitragvon Samuja am Di 1. Apr 2014, 14:07

dann hast Du das gleiche wie ich.
Es gibt exakt diese Inhaltsstoffe bei einem günstigeren. auch mit guten Bewertungen.
Aber ich bin da unsicher...
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Animonda "carny" schlechtes Futter????

Beitragvon Ajoscha am Di 1. Apr 2014, 14:31

Da geht es dir genauso wie mir. Auch wenn es ein vergleichbares Futter gibt weiß ich nicht wirklich ob auch die Zusatzstoffe die gleichen sind. Ich weiß das Achela Renal gut verträgt und somit bekommt er es weiter,auch wenn es etwas teurer ist. Dann esse ich einfach mal eine Stulle weniger. :cat-wink:

LG :cat7:
Ajoscha
 

Re: Animonda "carny" schlechtes Futter????

Beitragvon Samuja am Di 1. Apr 2014, 14:45

Bei 5 Katzen ist das schon eine starke Belastung, weil Sam ja auch seine Medis braucht.
Ich hatte gehofft, da mal Erfahrungsberichte zu lesen ;)

Das Royal hat nämlich auch ganz schön viel Mist drin. Leider.
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Animonda "carny" schlechtes Futter????

Beitragvon Ajoscha am Di 1. Apr 2014, 14:52

Am Ende mußt Du entscheiden was du deinen Katzen zu futtern gibst.
Ich habe mich entschieden und ja wohl nichts falsch gemacht.
Kann es verstehen wenn man eine größere Menge an Fressen braucht und auf minimale Preise angewiesen ist.

Aber da ich weiß das Du deine Katzen immer bestmöglichst versorgst,brauchen wir uns keine Gedanken zu machen.

LG :cat7:
Ajoscha
 
Vorherige

Zurück zu Ernährung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron