Erfahrungsaustausch bei Verhaltensproblemen (Unsauberkeit, Aggressivität, Zusammenführung ...)

Moderator: Moderatoren

Ich noch mal... Nun Thema Zusammenführung...

Ich noch mal... Nun Thema Zusammenführung...

Beitragvon Christina am Sa 1. Jun 2013, 20:18

Hallo Ihr alle!
Ich hatte ja schon berichtet, dass uns ein unkastrierter Kater zugelaufen ist. Ich habe nun sämtlicht Tierschutzvereine in der Umgebung abgeklappert. Leider konnte mir keiner Helfen; einige haben nicht mal geantwortet. Wir haben jetzt noch mal Zettel ausgehängt und werden weiter in der Nachbarschaft herumfragen. Und wenn sich nichts ergibt, werden wir versuchen, ihn bei uns aufzunehmen. Die rechtliche Frage beunruhigt mich zwar noch, aber da es kein Rassetier ist und auch wahrscheinlich keinen Chip hat, hoffe ich einfach, dass ein rechtmäßiger Besitzer mit einer Klage nicht viel Erfolg hätte...

Nun ist unser Problem, dass wir 2 Katzen haben, die, aufgrund schlechter Erfahrung mit Ihren Vorbesitzen (4 Stück in nur 1,5 jahren!) keine echte Bindung zu uns aufbauen. Streicheln ist nur an guten Tagen und nur in ganz bestimmten Situationen möglich.

Der "neue" Kater, wir haben ihn Odin getauft, ist dagegen extrem zutraulich und kommt einfach so in unser Haus stolziert, als wäre es seins. Er läßt sich von uns sogar problemlos auf den Arm nehmen, um ihn wieder vor die Tür zu setzen. Die Reaktion unserer Katzen ist überraschend zurückhaltend, vielleicht weil Odin nicht kastriert und deswegen im Rang über Ihnen steht?
Auf jeden Fall reagiert keiner der 3 mit Fauchen, Knurren, aufgestelltem Fell, o.Ä. Unsere maunzen mal etwas bedrohlich, aber das war's. Zuerst dachte ich: na, da klappt die Zusammenführung doch bestimmt. Nun ist es aber so, dass unser Kater Sweetums vor der Terassentür sitzen bleibt, bis Odin wieder draußen ist. Er sitzt dort zwar nicht zusammengekauert, aber er traut sich auch nicht rein.
Wir haben jetzt Angst, dass er nicht mehr nach Hause kommt, wenn wir Odin kastriert und bei uns aufgenommen haben.
Kennt Ihr so ein Verhalten und könnt mir ein paar Tipps geben? Eine getrennte Haltung im Haus ist nicht möglich, wir haben nicht so viel Platz und auch ein kleines Kind....

Schon mal vielen lieben Dank für jeden noch so kleinen Tipp!
Liebe Grüße,
Sweetums, Kassiopeia und Christina


7281
7281
Ein Hund hört aufs Wort, eine Katze kommt bei Gelegenheit darauf zurück.
Benutzeravatar
Christina
Vorbeistromer
 
Beiträge: 21
Registriert: 22.01.2010
Alter: 40 Weiblich
Wohnort: Bei Hamburg

Re: Ich noch mal... Nun Thema Zusammenführung...

Beitragvon Samuja am Sa 1. Jun 2013, 20:22

Huhu,

Ich denk auch, dass ihrs riskieren könnt. Ih habt alles gegeben den Besitzer zu finden - das steht auf Eurer Seite.
Ich bewundere das!!

Die Katzen müssen da einmal durch: Das ZUsammenfinden. Das geht oft mit Gefauch und Gekloppe, aber das ist ok.
Auch schüchterne Katzen können dennoch Selbstbewusst im Umgang mit anderen Katzen sein.

TRennen ist keine gute Idee!! Die Katzen merken ja, dass da noch wer ist und das geht nicht gut.

Im Grunde gibts nur einen Tip: BALD kastrieren und machen lassen.

LG, Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Ich noch mal... Nun Thema Zusammenführung...

Beitragvon Mutzie am So 2. Jun 2013, 15:58

schließ mich samuja an, einfach aufnehmen, wenn er zahm ist, denke ist der TA Besuch-ich meine das Einfangen und in den Kennel setzten-kein Problem.

Viel Glück, Freude mit Odin
Kerstin, die auch 3 Zugelaufene Katzen hat-alles ganz liebe. Filou war anfangs ein Kratzer und Besser und jetzt -Kuscheln ohne Ende.
Bild
Benutzeravatar
Mutzie
Katzenguru
 
Beiträge: 938
Registriert: 19.05.2007
Alter: 50 Weiblich
Wohnort: Bad Freienwalde

Re: Ich noch mal... Nun Thema Zusammenführung...

Beitragvon vincent am Mo 3. Jun 2013, 15:56

Wenn er sich bei euch wohl fühlt wird er bleibenn.Wenn er in sein alts Heim will wird er es euch zeigen.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Ich noch mal... Nun Thema Zusammenführung...

Beitragvon Christina am Mo 3. Jun 2013, 19:27

Hallo,
kurzer Zwischenstand:
Odin hat heute beschlossen, in unserem Wohnzimmer zu markieren. Konnte es Gott sei Dank gut entfernen, aber nun ist Feierabend. Habe vorhin die Transportbox aufgestellt und auf ihn gewartet. Er ist schnurstracks hineinmarschiert! Nun übernachtet er beim Doc, und morgen früh ist Schnipp-Schnapp.
Ich hoffe, alles geht gut, der Doc sagte, er kann direkt wenn er wieder richtig wach ist wieder nach draußen und sogar gegen unsere Katzen "antreten".

Drückt uns die Daumen!
Liebe Grüße,
Sweetums, Kassiopeia und Christina


7281
7281
Ein Hund hört aufs Wort, eine Katze kommt bei Gelegenheit darauf zurück.
Benutzeravatar
Christina
Vorbeistromer
 
Beiträge: 21
Registriert: 22.01.2010
Alter: 40 Weiblich
Wohnort: Bei Hamburg

Re: Ich noch mal... Nun Thema Zusammenführung...

Beitragvon Sissis am Mo 3. Jun 2013, 19:41

:glueck: :glueck:
Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.
Max O´Rell
Benutzeravatar
Sissis
Stammkatze
 
Beiträge: 84
Registriert: 16.02.2013
Weiblich

Re: Ich noch mal... Nun Thema Zusammenführung...

Beitragvon vincent am Mo 3. Jun 2013, 21:41

Keine Bange.Kastration ist eine Kleinigkeit. :doctor:
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Zurück zu Verhalten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron