Alle Fragen, Ideen, Tipps und Ratschläge die oben nirgends reinpassen

Moderator: Moderatoren

Fleece-Decke enthaaren

Fleece-Decke enthaaren

Beitragvon Chaosqueenie am Mi 25. Jul 2012, 13:12

Hallo,
ich hab auf meinem Sofa eine Fleece-Decke, die von Garfield und Snöti sehr gern zum drauf-schlafen, drunter-kuscheln etc. genommen wird.
Da die beiden dieses Jahr extrem haaren, ist die Decke inzwischen so fusselig, dass man das ursprüngliche Muster kaum mehr erkennt und sie eher einer Pelzdecke ähnelt.

Ich hab´s mit ausschütteln versucht, mit so einem "magischen Tierhaar-Entferner" aus Gummi, mit Klebeband, hab sie gestern auf dem Boden ausgebreitet und versucht, sie abzusaugen -no way. Die Haare haben sich richtiggehend in den Stoff gespießt und gehakt und gehen so gut wie nicht raus.

Hat jemand noch ein paar Tipps, wie ich den Haaren zuleibe rücken kann?
LG Anita und die Pelzgötter Garfield, Snøti, Peachy & Leo

Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit. (G. Kunert)

5247
5247
Benutzeravatar
Chaosqueenie
Very Important Cat
 
Beiträge: 3231
Registriert: 01.09.2007
Alter: 44 Weiblich
Wohnort: Oberhessische Pampa

Re: Fleece-Decke enthaaren

Beitragvon Samuja am Mi 25. Jul 2012, 13:59

Aus Fleece bekommst Du das nicht raus, da die kleinen Haken der Haare sich feststecken.
Neue Decke ist das einzige was hilft. ;)

Magic Cleaner geht noch am besten, aber komplett wird die nicht mehr sauber.

LG, Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Fleece-Decke enthaaren

Beitragvon vincent am Mi 25. Jul 2012, 22:20

Wenn die Haare nicht mehr abgehen ist doch ein neuer stationärer Zustand erreicht.
Behalte die Decke mit dem neuen Muster.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Fleece-Decke enthaaren

Beitragvon maunzerle am Do 26. Jul 2012, 00:02

waschen und im Trockner packen damit hab ich bis jetzt die meisten Haare entfernt.
Lg Christina
maunzerle
Katzenguru
 
Beiträge: 925
Registriert: 02.01.2008
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: dortmund

Re: Fleece-Decke enthaaren

Beitragvon Chaosqueenie am Do 26. Jul 2012, 16:13

Samuja hat geschrieben: Neue Decke ist das einzige was hilft.


Aber dann kein Fleece mehr... :nein: Wie ist das bei reiner Wolle, zieht die die Haare auch so an?

vincent hat geschrieben:Wenn die Haare nicht mehr abgehen ist doch ein neuer stationärer Zustand erreicht.
Behalte die Decke mit dem neuen Muster.


Ist nur lästig, wenn ich mich auf dem Sofa selbst mal damit zudecken will und dann auch überall die Haare an mir hängen hab. :cat-lol:

maunzerle hat geschrieben: waschen und im Trockner packen damit hab ich bis jetzt die meisten Haare entfernt


Ich hab keinen Trockner... bin in der Hinsicht altmodisch und trockne meine Wäsche auf der Leine bzw. dem Ständer.
LG Anita und die Pelzgötter Garfield, Snøti, Peachy & Leo

Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit. (G. Kunert)

5247
5247
Benutzeravatar
Chaosqueenie
Very Important Cat
 
Beiträge: 3231
Registriert: 01.09.2007
Alter: 44 Weiblich
Wohnort: Oberhessische Pampa

Re: Fleece-Decke enthaaren

Beitragvon Samuja am Do 26. Jul 2012, 22:02

Trockner hab ich auch nicht.
Ich hab Baumwolldeckeen von IKEA. Die sind super. Wolle kratzt mich.

LG, Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Fleece-Decke enthaaren

Beitragvon vincent am Do 26. Jul 2012, 22:25

Wenn sich die Haare nicht mehr lösen kannst du dich doch gefahrlos danit zudecken.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Fleece-Decke enthaaren

Beitragvon Chaosqueenie am Fr 27. Jul 2012, 10:47

Och, ein paar Haare schaffen es immer, ihren Weg von der Decke auf meine Klamotten zu finden... :cat-lol2:
LG Anita und die Pelzgötter Garfield, Snøti, Peachy & Leo

Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit. (G. Kunert)

5247
5247
Benutzeravatar
Chaosqueenie
Very Important Cat
 
Beiträge: 3231
Registriert: 01.09.2007
Alter: 44 Weiblich
Wohnort: Oberhessische Pampa

Re: Fleece-Decke enthaaren

Beitragvon Ajoscha am Fr 27. Jul 2012, 11:56

Hallo Anita, versuch es doch mal mit einer Plastikplane :LOL1:

Sorry,viel mir grad so ein. Ich verstehe dein Problem aber zu gut.Ich nehme immer Paketklebeband,auch für Teppiche,drücke es kräftig an und dann "ratsch".Mit dem Rest der Haare habe ich gelernt zu leben.

Liebe Grüße :cat-vh-rot:
Ajoscha
 

Re: Fleece-Decke enthaaren

Beitragvon Samuja am Fr 27. Jul 2012, 12:40

Fleece ist anders. das ist die Pest. Da haftet alles wie bekloppt dran.

Ich kauf auch keins mehr.

LG Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Zurück zu sonstige Fragen, Tipps und Ratschläge



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron