lockere Diskussionen rund ums Thema Katzen

Moderator: Moderatoren

Katzensteuer

Katzensteuer

Beitragvon Chaosqueenie am Di 17. Jan 2012, 12:41

Die spinnen, die Politiker... :cat-flop: :kopfschlag:

Einige Städte in Nordrhein-Westfalen planen eine Katzensteuer. http://www.hna.de/nachrichten/politik/e ... 61659.html

So langsam aber sicher wird der "Steuer-Song" aus Kanzler Schröders Zeiten traurige Wirklichkeit. :dagegen:
LG Anita und die Pelzgötter Garfield, Snøti, Peachy & Leo

Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit. (G. Kunert)

5247
5247
Benutzeravatar
Chaosqueenie
Very Important Cat
 
Beiträge: 3231
Registriert: 01.09.2007
Alter: 44 Weiblich
Wohnort: Oberhessische Pampa

Re: Katzensteuer

Beitragvon Weberli am Di 17. Jan 2012, 21:13

Die haben nicht mehr alle Nadeln an der Tanne! :cat-flop:

LG, Angelika.
Benutzeravatar
Weberli
Moderator
 
Beiträge: 4250
Registriert: 09.11.2007
Alter: 51 Weiblich
Wohnort: Homburg/Saar

Re: Katzensteuer

Beitragvon Mephisto am Mi 18. Jan 2012, 16:11

Jau, davon hab ich auch gehört. Da war so ein Sonderbericht über "verrückte Steuern", die eingeführt werden sollen bzw. vorgeschlagen wurden. Hotelbettensteuer, Bordellbesuchsteuern und ähnlicher Mist.
Ich frage mich nur wie das Finanzamt das überprüfen will mit der Katzensteuer? Wollen die dann im Zufallsprinzip in allen Haushalten klingeln und gucken, ob es dort Katzen gibt und wenn ja, ob auch die Steuer entrichtet wurde? :fragezeichen: Und das dann bei wieviel Millionen Haushalten? Dann muss aber noch ne Steuer her um die ganzen Prüfer noch zu bezahlen, weil dann mehr Personal gebraucht wird oder aber längere Arbeitszeiten, sonst kommt man ja gar nicht nach. :cat-wiedumm:
Demnächst kommen dann noch andere Tier-Steuern, z.B. auf Kaninchen, was? Oder Sauerstoffsteuer, da würde wirklich jeder zahlen müssen, wenigstens jeder, der atmet, einschl. aller Tiere und Säuglingen natürlich, aller Kranken in den Krankenhäusern, Heimen, etc.
Man, käm da eine Kohle zusammen.

Ha, da sieht man mal wie langweilig manch einem Politiker ist. Sachen gibt's....*kopfschüttel*
:pfote: Liebe Grüße von Bine & den Fellis :pfote:

3208
3208
Benutzeravatar
Mephisto
Co-Admin
 
Beiträge: 5723
Registriert: 15.10.2004
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: bei Düsseldorf/NRW

Re: Katzensteuer

Beitragvon mylady am Mi 18. Jan 2012, 19:03

:cat-shocked: jetzt haben die aber wohl komplett nen Vo....... :cat-wiedumm:



Das mit den Hotelbettensteuern gibt es in Italien schon. Hab ich bei meinem Urlaub letztes Jahr auch zahlen müssen ( 2.- € die Nacht).

Wenn es dem Politiker zu bunt wird geht er aufs Eis tanzen........ :tanz:

LG Toni
Balthi 13.06.2003 - 07.11.2007, Sir Henry 19.11.2007 - 15.02.2012 und Oscar Wild 07.04.2012 - 08.09.2012
Ich liebe euch und ihr werdet immer in meinem Herzen weiter leben!


8090
8090
Benutzeravatar
mylady
Moderator
 
Beiträge: 4426
Registriert: 01.08.2007
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: Ehingen

Re: Katzensteuer

Beitragvon Chaosqueenie am Do 19. Jan 2012, 07:33

mylady hat geschrieben:Das mit den Hotelbettensteuern gibt es in Italien schon. Hab ich bei meinem Urlaub letztes Jahr auch zahlen müssen ( 2.- € die Nacht).
LG Toni


Dazu musst Du nicht mehr bis Italien fahren... in Köln und Duisburg gibt es sie schon, Aachen will sie auch einführen.

Erinnert mich sehr an das hier... wer kennt den noch?
LG Anita und die Pelzgötter Garfield, Snøti, Peachy & Leo

Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit. (G. Kunert)

5247
5247
Benutzeravatar
Chaosqueenie
Very Important Cat
 
Beiträge: 3231
Registriert: 01.09.2007
Alter: 44 Weiblich
Wohnort: Oberhessische Pampa

Re: Katzensteuer

Beitragvon inschana am Do 19. Jan 2012, 10:40

Wenn sie damit eine Kastra-Pflicht kontrollieren und durchsetzen würden... Könnte ich möglicherweise gut heißen.

Die Hundesteuer wird ja auch nicht zur Unterstützung der Tierheime hergenommen.
Viele Grüße
Claudia mit dem kunterbunten Duo Kiki und Fee und Mini Mi im Regenbogenland

Besucht uns doch auf dem Streunerhof, im Tierheim Bad Wildungen, bei der Katzenhilfe Salzgitter oder im Lastrami Club
Benutzeravatar
inschana
Quasselkatze
 
Beiträge: 109
Registriert: 28.08.2011
Alter: 37 Weiblich
Wohnort: MB

Re: Katzensteuer

Beitragvon Samuja am Do 19. Jan 2012, 10:55

Das hieße für mich Katzen abgeben... klarer Fall.

LG,Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Katzensteuer

Beitragvon Chaosqueenie am Do 19. Jan 2012, 13:05

@ inschana

Ha, ha, ha... :cat-sad: das wäre doch auch keine zweckgebundene Steuer, sondern würde nur dazu dienen, Haushaltslöcher zu stopfen und im nächsten Land reinzubuttern, das den T€uro-Rettungsschirm braucht. :cat-flop: Von daher...

Mir stellt sich auch die Frage, ob da unterschieden würde zwischen Freigängern und reinen Wohnungskatzen?
Die Hundesteuer wird ja (fadenscheinig genug!) mit höheren Reinigungskosten für zugesch*** Gehwege begründet und die Pferdesteuer mit zertrampelten Feldwegen und ebenfalls Hinterlassenschaften.
Aber wie will man dann eine Katzensteuer für Wohnungskatzen begründen? :fragezeichen:

Zumal ja viele Katzenbesitzer eh schon "indirekte" Katzensteuer zahlen... bei uns in der Gemeinde wird der Restmüll nach Gewicht gezahlt und da bin ich mit meiner gebrauchten Streu schon immer gut dabei.

Meine Kollegin hat übrigens panische Angst, dass in ihrer Gemeinde die Pferdesteuer kommt - in 2 Nachbargemeinden ist sie schon da.
Sie und ihre Familie leben nämlich zu einem großen Teil von der Pferdezucht und ihren Pensionspferden. Und viele der Reiter dort sparen sich ihre Pferde eh schon vom Mund ab und Beträge von 1.200 € pro Jahr, wie sie im Gespräch sind, könnten sie nicht mehr aufbringen... müssten somit ihre Pferde abgeben oder in einer Gemeinde ohne Pferdesteuer unterstellen...
LG Anita und die Pelzgötter Garfield, Snøti, Peachy & Leo

Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit. (G. Kunert)

5247
5247
Benutzeravatar
Chaosqueenie
Very Important Cat
 
Beiträge: 3231
Registriert: 01.09.2007
Alter: 44 Weiblich
Wohnort: Oberhessische Pampa

Zurück zu Samtpfoten Cafe



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron