lockere Diskussionen rund ums Thema Katzen

Moderator: Moderatoren

Katzen sylvester allein lassen

Re: Katzen sylvester allein lassen

Beitragvon Samuja am Fr 1. Jan 2010, 16:15

Hey,
Euch allen ebenfalls ein frohes neues Jahr!

Bei uns wars ähnlich.
Wir wohnen ja das 1. Jahr in unserem Kaff hier und es wurd doch mehr geböllert, als erwartet.
Wir waren um Mitternacht spazieren, auf einem Berg, und ins Dorf schauen.
Als wir ne halbe Stunde später wiederkamen lagen die Katzen immer noch da, wo sie waren, als wir gegangen sind.
Krach, ja und? die waren wie immer.

Aber wir wohnen hier auch neben einer Schmiede. Und dass mal Krach rüberkommt, das kennen sie. Offenbar haben sie sich dran gewöhnt, die Jahre davor wars schlimmer.
Ich finde das gut! :-)

LG Samuja
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Katzen sylvester allein lassen

Beitragvon samtpfoetchen am Fr 1. Jan 2010, 16:54

Hatte ja im anderen Thread schon geschrieen, wir hatten 3 völlig verschiedene Reaktionen:

:cat-vh-moni: Moni rel normal, nicht gerade froh aber auch nicht allzusehr verängstigt. Wurde nur zwischenzeitlich von Balou verkloppt. :cat-wiedumm:

:cat-brrr: Jerry wie immer das totale Nervenbündel. Hatte Riesenaugen, zitterte, rückte mir kaum von der Pelle und ist dann kurz nach Mitternacht doch noch wieder unters Bett bei meiner Ma geflutscht in die hinterste Ecke. Der Blödian, ausgerechnet in dem Zimmer war eigentlich alles mit am deutlichsten zu hören, bei mir hatte ich ihn vorher extra alles ruhig eingerichtet mit Minzkissen, Kuschelhöhle, Decke und heruntergelassenen Rollos.
Erst um kurz vor 2 Uhr hat er sich langsam aber immer noch mit weit aufgerissenen Äuglein wieder unterm Bett vorgetraut. In der Nacht hat er dann fest an mich gekuschelt geschlafen. :cat-sleep:

:cat-stapf-schwarzw: Und Balou, ja der ist echt krass. Wollte zu uns ans Fenster und kam aus dem Staunen mit Nase an der Scheibe plattgedrückt kaum noch raus. Wäre am liebsten wohl auch rausgegangen. :gibtsnicht:
Und noch mitten während draußen die ganze Knallerei abläuft will er Futter haen als ob nix los wäre. Dann wieder am Fenster stehen auf meinem Arm wegen des besseren Ausblicks und guckt immer staunend von einer Ecke zur anderen immer wo gerade eine Rakete zu sehen war. Man merkte ihm richtig die OHHHs und AHHHHHS und BoEy an. :cat-lol:

Ich sagte es ja schon mal Jerry sieht zwar nicht so aus ist aber ein totales Sensibelchen.
Wobei das je nach Situation auch verschieden ist. Gehts um Revierverteidigung ist Balou vor allem ein Schisshase und Moni die mutigste.
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Re: Katzen sylvester allein lassen

Beitragvon Kiki. am Fr 1. Jan 2010, 17:12

Dieses Jahr ging es eigentlich, keine kätzischen Panikattacken mit anschließendem Möbel auseinander bauen :cat-lol:
Mimi hat sich oben auf den Küchenschrank gehockt, aber nur um von da den besseren Ausblick aus der Terassentür zu haben :cat-wiedumm: Kimba ist mit Spiegelei-Augen rumgelaufen, aber nirgendwo reingekrochen. Athos und Mateo, es war ihr erstes Silvester, sind mit hängenden Schwänzen und großen Augen immer hin und her gelaufen, haben sich dann aber schnell wieder beruhigt, als es Leckerchen gab :cat-lol2:
LG von Christiane mit Mimi, Kimba, Athos, Pépe, Udo und Tim
-
Meine Katzenengel
Frodo 22.12.2011
Mateo 02.03.2012


7698
7698

Katzen sind wie Kartoffelchips, es ist schwer nur einen zu haben...
Benutzeravatar
Kiki.
Very Important Cat
 
Beiträge: 1384
Registriert: 07.12.2008
Alter: 48 Weiblich
Wohnort: Dortmund

Re: Katzen sylvester allein lassen

Beitragvon nyenna am Fr 1. Jan 2010, 17:47

Bei uns wars wie bei Netty, drei Katzen drei Reaktionen.

Chiesa wars einfach egal. Die hockte mitten im Raum auf der Bar und ratzte was das Zeugs hält. Lee hatte totale Panik und Spiegelei-Augen. Die pure Anspannung, als es dann um Mitternacht richtig losging versteckte er sich zwischen Rollcontainer und Regal unterm Schreibtisch. Und Roxie - sonst unser Schisser vorm Herrn, auch wenns nur an der Tür klingelt - die hing am Fenster und bestaunte die vielen bunten Lichter. Momentan wos ja wieder dunkel wird, drückt sie sich wiieder die Nase an der Scheibe platt und sucht die bunten Lichter.

Ein schönes Neues!

LG Nadsch und Riechtiere
Katzenmama von Roxanne, Lee und Chiesa
Bild
Benutzeravatar
nyenna
Katzenguru
 
Beiträge: 827
Registriert: 30.12.2008
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: Hamburg

Re: Katzen sylvester allein lassen

Beitragvon samtpfoetchen am Fr 1. Jan 2010, 17:49

Lol ist ja wirklich genau wie bei uns.

Nur dass Balou heute nicht mehr nach den Lichtern sucht und Jerry der Dummerle noch draußen ist.
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Re: Katzen sylvester allein lassen

Beitragvon Ajoscha am Sa 31. Dez 2011, 13:43

Also dies Silvester ist unser Kater nach Jahren das erste Mal allein. Allerdings hat Achela keine Probleme mit der Knallerei,es interessiert ihn überhaupt nicht. :cat-sleep:
Ich habe allerdings immer ein "schlechtes Gewissen" meinen Kater allein zu lassen,egal ob ich nur kurz oder länger weg bin :cat-sad:

Aber wir sind ganz in der Nähe auf einer Feier und ich kann jederzeit innerhalb einer halben Stunde zurück sein,sollte ich mir zu viele Sorgen machen.
Werde alle Vorkehrungen treffen das Achela sich trotzdem "wohl" fühlt. :ja:

Na dann ein Prosit auf das neue Jahr :prost:
Ajoscha
 

Re: Katzen sylvester allein lassen

Beitragvon Chaosqueenie am Sa 31. Dez 2011, 17:02

Meine sind auch allein, das 4. Jahr schon...

Bei uns im Viertel wird zum Glück recht wenig geknallt.

Die Rolläden sind ab der Dämmerung alle unten, die Couch ist ausgeklappt und meine Eltern sind ja auch zuhause und gucken nach allen Tieren.
Panisch sind meine beiden Jungs eh nicht, zum Glück. Sie spielen unter der Couch mit all den wiederentdeckten Spielsachen, die sie im Lauf der Zeit druntergeschossen haben. :cat-smile3:

Schlimm ist es mit den Hunden, Lissy ist eh eine schlimme Schisse und sie hat Raja inzwischen angesteckt. :cat-sad:
Wie Neu-Schweini George sich anstellt, wissen wir noch nicht.

Mein Freund und ich, sind wie letztes Jahr auch schon, bei seinem besten Freund und machen mit der der Family Raclette. :essen: Da mach ich eine Kalorien-zähl-Ausnahme... :Juhu:

Wünsche Euch allen und den Katzis einen super-tollen guten Rutsch in ein glückliches 2012!
LG Anita und die Pelzgötter Garfield, Snøti, Peachy & Leo

Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit. (G. Kunert)

5247
5247
Benutzeravatar
Chaosqueenie
Very Important Cat
 
Beiträge: 3231
Registriert: 01.09.2007
Alter: 44 Weiblich
Wohnort: Oberhessische Pampa

Re: Katzen sylvester allein lassen

Beitragvon Katzenparadies am Sa 31. Dez 2011, 17:44

Ich bin mal gespannt, wie es wird. Es ist das erste Silvester mit unseren beiden Fellnasen und Lissy ist doch so schreckhaft.
Wir sind dieses Jashr extra nicht weg, sondern zu Hause geblieben. Sie sind seit mittags beide drin und habe sie auch vorsichtshalber nicht mehr rausgelassen.
Wir wohnen ja hier noch nicht lange und wir wissen nicht, wie stark sie hier knallen und wann sie damit anfangen.
Lissy hat eineinhalb Stunden durchmiaut, weil sie unebdingt wieder raus wollte. Nun hat sie es aber Balou gleich getan und hat sich Schlafen gelegt.
Hoffe sie fängt nachher nicht wieder an, sie tut mir dann immer so leid.

Lg Chrissie
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Katzen sylvester allein lassen

Beitragvon Chaosqueenie am Mo 2. Jan 2012, 09:54

Meine beiden haben Silvester locker weggesteckt.

Meine Eltern waren 2-mal oben, einmal direkt nach Mitternacht, als die Knallerei losging und dann nochmal um 00.45 Uhr.
Beim ersten Besuch saßen sie zwar unter dem Sofa, aber nicht panisch und beim 2. Besuch haben sie gespielt.

Gestern abend, als sie gerade am futtern waren, ist nochmal eine Gruppe Kids mit Böllern durch die Straße gezogen - Katzens haben sich nicht mal beim Essen stören lassen.

Auch die Schweine haben´s gelassen genommen, nur mit den Hunden wird es immer schlimmer. :cat-sad: Lissy hat sich wimmernd unter dem Couchtisch verkrochen.
LG Anita und die Pelzgötter Garfield, Snøti, Peachy & Leo

Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit. (G. Kunert)

5247
5247
Benutzeravatar
Chaosqueenie
Very Important Cat
 
Beiträge: 3231
Registriert: 01.09.2007
Alter: 44 Weiblich
Wohnort: Oberhessische Pampa

Re: Katzen sylvester allein lassen

Beitragvon vincent am Mo 2. Jan 2012, 11:46

Als es etwas lauter wurde saß Philip auf der halben Treppe zwischen Ergeschoss und Schlafzimmer,
hat aber keine Unruhe gezeigt.Vielleicht wird Balou der erste Katzenfeuerwerker der Welt mit
besonderen Katzeneffekten und fliegenden Mäusen. :cat-wink:
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum
VorherigeNächste

Zurück zu Samtpfoten Cafe



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum