Alle Fragen, Ideen, Tipps und Ratschläge die oben nirgends reinpassen

Moderator: Moderatoren

Urlaub mit Katze?

Urlaub mit Katze?

Beitragvon Mietzekatze4 am Mi 23. Mai 2012, 10:17

Hallo,

wir fahren in den Sommerferien für sechs Wochen in den Urlaub. Unter ferienhaeuserluxus.de haben wir bereits Anfang des Jahres etwas Tolles gefunden und gebucht.
Leider können wir unsere Katze nicht daheim lassen, da die Nachbarn, die Mausi immer versorgen, wenn wir nicht da sind, sind leider auch längere Zeit im Urlaub. Wohin also mit Mausi?

Unsere Überlegung geht dahin, sie einfach mitzunehmen. Mausi ist kein Freigänger und wir erreichen unseren Urlaubsort mit dem Auto. Müssen also nicht fliegen.

Habt Ihr Eure Katze schon mal mit in den Urlaub genommen? Hat es geklappt?
Mietzekatze4
Vorbeistromer
 
Beiträge: 10
Registriert: 27.04.2012
Nicht angegeben

Re: Urlaub mit Katze?

Beitragvon Ajoscha am Mi 23. Mai 2012, 10:39

Diese Frage hat sich bei uns auch gestellt. Da wir ja jetzt nur noch einen Kater haben, wäre es recht "einfach" ihn in unser "Ferienhaus" mitzunehmen.
Eine Tierpension kommt für uns nicht mehr in Frage.

Allerdings mag unser Kater nicht wirklich mit dem Auto fahren,wir wären nämlich 7 Stunden unterwegs,und sechs Wochen Urlaub am Stück hätten wir auch nicht.

Also haben wir uns entschieden,so lange Achela bei uns ist fahren wir nicht in den Urlaub.
Wir werden es überleben und können später immer noch Urlaub auswärts genießen.

LG :cat7:
Ajoscha
 

Re: Urlaub mit Katze?

Beitragvon vincent am Mi 23. Mai 2012, 14:25

In Bochum haben wir eine gute Katzenpension.Der Tierarzt gibt seine auch dahin und
versorgt die anderen bei Bearf.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Urlaub mit Katze?

Beitragvon Katzenparadies am Mi 23. Mai 2012, 17:29

Hallo Mietzekatze,
wie lange fahrt ihr denn da hin? unsere mögen absolut kein auto fahren und miauen sofort, auch wenn es nur ein kurzer weg ist. mit ihnen könnten wir es nicht machen.
auch wenn sie kein freigänger ist, wäre die frage, ob sie im ferienhaus nicht doch weglaufen könnte, weil es ihr da nicht vertraut vorkommt.
vincent hat es schon angesprochen, wie wäre es mit einer tierpension? Oder können es nicht andere Nachbarn versorgen? andererseits ist sechs wochen echt eine sehr lange zeit, eine Katze allein daheim zu lassen, wenn auch mit Essensversorgung. Unsere waren schon nach zehn Tagen ausgehungert nach Streicheleinheiten, obwohl der eine von Nachbarn gestreichelt wurde. Die andere ist zu scheu dafür, die wich mir Tage lang kaum von der Seite, nur nachts, als wir wieder daheim waren.

Gruß Chrissie
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 43 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Urlaub mit Katze?

Beitragvon samtpfoetchen am Mi 23. Mai 2012, 20:08

Kommt ganz darauf an wie eure Katze vor allem das Autofahren normalerweise verkraftet. Da reagieren Katzen ja alle ganz anders.

Ich kenne auch ein paar Leute die ihre Katze / Kater immer mit in den Urlaub nehmen und die daran gewöhnt sind und es absolut kein Problem ist. Bei 6 Wochen Urlaub ist dass sicherlich wirklich eine Überlegung wert.
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Zurück zu sonstige Fragen, Tipps und Ratschläge



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron