Alle Fragen, Ideen, Tipps und Ratschläge die oben nirgends reinpassen

Moderator: Moderatoren

Zuwachs

Zuwachs

Beitragvon Mondbär am Do 10. Nov 2011, 19:45

So wie es aussieht, kriegen wir Zuwachs.

Einem Arbeitskollegen von meinem Mann ist vor ca. 2 Wochen eine Miez zugelaufen, bisher wird sie nicht vermisst, Nachfragen waren erfolglos. Da der Arbeitskollege allergisch ist, wurden wir gefragt, ob wir sie nehmen würden. Anscheinend ist die Miez gechipt, aber der Tierarzt konnte den Chip nicht lesen, muss wohl verrutscht sein. Tätowierung ist keine vorhanden.

Nun meine Fragen:
Kann ich den Neuzugang gleich durch's Haus tigern lassen oder sollte unsere Kleine erst mal schnuffeln? "Rufen" sich die 2 selber zusammen??

Zweites Katzenklo?

Tierarzt ist logisch....

Petra
Mondbär
Kitten
 
Beiträge: 5
Registriert: 28.05.2011
Alter: 48 Weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Zuwachs

Beitragvon uschi am Di 15. Nov 2011, 16:58

Hallo Petra,
in den meisten Fällen ist nicht von Anfang an Friede, Freude, Eierkuchen, sondern das Gegenteil angesagt. Ich glaube auch eher nicht, dass die Kleine sofort die Wohnung oder das Haus erkundet. Sie wird sicherlich erst einmal etwas zurückhaltender sein.

Auch auf die Gefahr hin, dass der eine oder andere sagt ich würde spinnen, zwei Bekannte von mir haben vor der Zusammenführung, die Katzen mit Puddingpulver eingerieben, damit aber schon eine Woche vorher begonnen (aber beide), und es war bis auf ein Anfangsgefauche, schon am nächsten Tag alles OK.

Man kann natürlich noch zusätzlich Feliway oder Felifried verwenden, das macht die Katzen gelassener.

Jedenfalls wünsche ich Dir viel Erfolg bei der Zusammenführung und viel Spaß mit der neuen Fellnase.

LG. Uschi
uschi
 

Zurück zu sonstige Fragen, Tipps und Ratschläge



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron