Alle Fragen, Ideen, Tipps und Ratschläge die oben nirgends reinpassen

Moderator: Moderatoren

Nelly ist weg

Nelly ist weg

Beitragvon Katzenparadies am Do 13. Jun 2013, 21:08

Hallo,
also eigentlich wollte ich nicht schon wieder ein Thread reinsetze, dass eine Katze von uns weg ist, Findus ist ja auch wieder aufgetaucht.
Aber um Nelly mache ich mir jetzt nun mal Sorgen.

Nelly war bisher nur draußen auf der Terrasse und unser anschließendes Beet mit offener Terrassentür und wenn der Wind durch die Blätter geweht ist oder ein Geräusch kam, lief sie sofort rein. Abends habe ich nun schon öfters gemerkt gehabt, dass Nelly lieber draußen war und sich auch mehr traute, es ist spät abends einfach ruhiger hier. Das wetter war schön, es war arm und der Wind war kaum da. Also sollte ich ihr es gönnen, dass sie nachts raus kann, dafür sollte sie aber lernen durch die Katzenklappe zu gehen, weil sie sonst ja nicht mitten in der Nacht rein kann. wenn sie vor der Teerassentür miauen würde und ich das Rollo hoch machen würde, wäre sie wegen dem lauten Geräusch sofort weg, also Katzenklappe.
Findus zeigte ihr auch zufällig wie man durch geht, ich machte die Tür auf, um Nelly zu zeigen, dass Findus durch die Klappe nach draußen gekommen ist, Nelly lief sofort raus in den Vorgarten in die Tannenhecke und ließ sich da nicht mehr rauskriegen, man kann sie ja nicht einfach hochheben und hereintragen, dann würde sie fauchen, beißen und kratzen und in der Hecke bekam ich sie eh nich. Also ließ ich sie draußen, anscheinend gefiel ihr es draußen. Leckerli interessierten sie nicht.
Nun ist es leider so, dass sie bis jetzt nicht wieder gekommen ist, trotz Rufen, suchen, mit leckerlidose schütteln, immer wieder, auch shcon heute abend.
Wir hatten auch unsere Haustür und Terrassentür tagsüber immer wieder auf, wir waren ja zu Hause, damit sie einfach reinkommen könnte, denn sie wird nicht einfach so durch die klappe gehen.

Ich bin mir nicht sicher, ob Nelly draußen allein zurecht kommt, sie ist so scheu und ängstlich. ich denke, dass sie vielleicht irgendwo in einer Hecke sitzt und sich nicht raus traut. Oder sie vor Angst wegen einem Geräusch weg läuft in Panik und nicht wieder zurück findet. Bei Findus und Lissy wüsste ich, sie kommen durch, aber nicht bei Nelly. Allerdings müsste sie doch irgendwann hunger kriegen, ihre Angst überwinden dadurch und zurück kommen oder nicht (angenommen, sie weiß den weg zurück)?
Bitte drückt die Daumen, dass sie ganz schnell wieder heim kommt!

Lg Chrissie
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Nelly ist weg

Beitragvon Weberli am Do 13. Jun 2013, 21:30

Ach, herje! Ich drück mal ganz feste die Daumen, dass die Süße bald wieder auftaucht! :daumen1:

LG, Angelika.
Benutzeravatar
Weberli
Moderator
 
Beiträge: 4250
Registriert: 09.11.2007
Alter: 51 Weiblich
Wohnort: Homburg/Saar

Re: Nelly ist weg

Beitragvon Mephisto am Fr 14. Jun 2013, 19:37

Dem schließe ich mich an und drücke ebenfalls gaaaaanz fest die Daumen, dass Nelly bald wieder daheim ist. Die Sorge ist immer zermürbend. :roll:
:pfote: Liebe Grüße von Bine & den Fellis :pfote:

3208
3208
Benutzeravatar
Mephisto
Co-Admin
 
Beiträge: 5723
Registriert: 15.10.2004
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: bei Düsseldorf/NRW

Re: Nelly ist weg

Beitragvon Katzenparadies am Sa 15. Jun 2013, 11:27

Danke Mephisto und Angelika, Nelly ist leider immer noch nicht da. :traurig3:

Lg Chrissie
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Nelly ist weg

Beitragvon Ajoscha am Sa 15. Jun 2013, 12:33

hallo Chrissie, ich denke mir das Nelly jetzt "soweit" ist um auch die "Umwelt draussen"zu erkunden.

Deine Sorgen kann ich verstehen. Gib Nelly etwas Zeit und sie wird sich daran erinnern das sie ein schönes Zuhause hat.

LG :cat7:
Ajoscha
 

Re: Nelly ist weg

Beitragvon Katzenparadies am Sa 15. Jun 2013, 15:00

Hallo Marlies,
glaubst du wirklich dass Nelly nur herumstreunert?
Heute ist der dritte Tag und sie hat sich nicht blicken lassen, sie muss doch jetzt genug hunger haben.
Und ich schätze Nelly nicht so ein, dass sie gerne tagelang herumstromert.
Ich denke, sie kann aus irgendwelchen Gründen nicht zurück kommen, aus welchen Grund auch immer,
sonst würde sie es tun.

Lg Chrissie
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Nelly ist weg

Beitragvon Katzenparadies am Sa 15. Jun 2013, 23:00

Hallo Marlies,
Du scheinst recht zu haben.
Ich bin heute Abend um halb zehn noch mal raus, Nelly suchen. Plötzlich sah ich sie von unseren Garten in den Wald pesen, bzw.- ich sah was weiß-schwarzes rennen, was aussah wie nelly. um sicher zu gehen, guckte ich rein, Findus war drin, also musste es Nelly sein oder ne andere Katze, aber es war nelly. sie ließ sich mit feuchtfutter, leckerlis interessierten sie nicht, locken. aß aus der ahnd, ließ sich aber nicht streicheln. dann kam ein auto und nelly war weg richtung wald. findus war inzwischen draußen und tobte mit ihr rum, nelly kam nicht mehr zu mir und wollte auch nicht rein.
ich habe sie draußen gelassen. ihr scheint die freiheit plötzlich zu gefallen, scheint bei geräuschen auch angst zu haben und vorsichtig zu sein, aber es scheint ihr gut zu gehen und sie schien zufrieden.
immerhin ist sie noch da und gesund. jetzt kann ich nur hoffen, dass sie wie findus wieder freiwillig nach hause zurückkehrt. aber meine immer-auf-dem-bett-katze habe ich wohl verloren.

Lg Chrissie
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Nelly ist weg

Beitragvon Ajoscha am Mo 17. Jun 2013, 11:02

Liebe Chrissie,
bei Katzen ist es einfach mal so,wenn sie die "Freiheit geschnuppert" haben dann können wir Menschen sie nicht aufhalten.Ausnahmen sind die Samptpfoten die von Geburt an die "Freiheit" nicht kennen.
Meine beiden Kater waren von Anfang an reine "Wohnungskatzen".Und es gibt viele Katzen die eine "Wohnungshaltung" vorziehen.

Eine Katze entscheidet selbst ob sie permanent in einer Wohnung leben oder draussen sein möchte.Allerdings braucht es auch seine Zeit.Nelly schätze ich so ein das sie ein Leben in der Natur bevorzugt, allerdings weiß sie aber auch wo ihr Zuhause ist.Und Findus wird auch seinen "Weg" finden.

Wir Katzenliebhaber müssen einfach lernen das Katzen ihren eigenen "Kopf" haben.

LG :cat7:
Ajoscha
 

Re: Nelly ist weg

Beitragvon Samuja am Mo 17. Jun 2013, 13:03

Ich wette, wenn es käler wird, kommt sie wieder rein. Jetzt, wo die Sonne scheint, pesen meine auch nur draußen rum.
Gut, dass sie gesund ist!

LG, Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Nelly ist weg

Beitragvon Katzenparadies am Mo 17. Jun 2013, 18:52

Hallo Marlies und Sam,

danke für Eure Antworten.

Marlies: bisher hatte ich Nelly so eingeschätzt, dass sie lieber drin bleibt. Das ist es ja. Jetzt war ich ziemlich überrascht. Sie ist doch so ängstlich, deswegen dachte ich, kann ich sie sich draußen nicht wohl fühlen. Ja Katzen haben ihren eigenen Kopf, ich weiß.

Sam: Aber Deine kommen doch zum Essen regelmäßig rein oder nicht?
Nelly ist seit letzten Mittwoch Abend draußen und kommt nicht rein. Bis auf die paar Happen zum locken hat sie auch von mir nichts zu essen bekommen. Und bei Fremden, die sie füttern, würde sie sich wohl nicht hintrauen.
Sie muss doch hunger haben. Nur von Mäusen fangen, kann sie doch nicht satt werden.
Gestern War ich drei mal draußen nach Nelly gucken, aber ich habe sie nicht gefunden.
Ich möchte wenigstens regelmäßig wissen, dass es ihr gut geht und sie gesund ist.
Die anderen beiden kommen doch auch regelmäßig rein, mind. zweimal am Tag, zur zeit sogar häufiger trotz des guten Wetters.
Jedenfalls vermisse ich Nelly und möchte gerne wissen, ob sie noch in der Nähe ist und es ihr gut geht. Werde heute Abend um halb zehn mal nach ihr suchen, zu der Zeit habe ich die besten Chancen, denke ich.

Lg Chrissie
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg
Nächste

Zurück zu sonstige Fragen, Tipps und Ratschläge



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron