Hilfe und Erfahrungsaustausch bei Katzenkrankheiten und deren Behandlung sowie Fragen zur Vorsorge (Impfungen, Entwurmung, Kastration ...)
Beratung hier kann allerdings keinen Besuch beim Tierarzt ersetzen!

Moderator: Moderatoren

Blasenentzündung

Blasenentzündung

Beitragvon Fanata am Di 27. Apr 2010, 12:59

Hallo ihr Lieben,

komme gerade mit Krümel vom Ta, mein Krümelchen hat mir sorgen gemacht. Mir ist aufgefallen das sie heute den ganzen Vormittag unruhig durch die Wohnung gelaufen ist, und immer wieder versucht hat Urin abzusetzen. Da kamen aber immer nur ein paar Tropfen. Habe daraufhin gleich beim Ta angerufen, Krümel eingepackt und rüber.
Richtig untersuchen konnte die Tä meine kleine Stinkstiefeline nicht, so wird im mom auf verdacht behandelt. Habe Tabletten bekommen und Katkor Katzenstreu mit Pipette und Röhrchen zum sammeln des Urins, damit es auf Gries oder Steine untersucht werden kann.
Ich hoffe das die Tabletten anschlagen, denn sonst muß Krümel in Narkose gelegt werden um richtig untersucht zu werden. Bitte drückt mir mal die Daumen.

Lg Melly
Bild
Benutzeravatar
Fanata
Very Important Cat
 
Beiträge: 1875
Registriert: 04.12.2004
Alter: 37 Weiblich
Wohnort: Berlin-Wedding

Re: Blasenentzündung

Beitragvon samtpfoetchen am Di 27. Apr 2010, 13:05

Klar drück ich auch für Krümelchen Daumen. :daumen1: :gutebesserung:

Warum konnte sie denn nicht untersucht werden, hat sie sich so gewehrt?
Zu welchem TA gehst du eigentlich?
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Re: Blasenentzündung

Beitragvon Christine1962 am Di 27. Apr 2010, 13:06

hallo Melly :cat-wave:
Ich und Sammy wünschen deinem Krümelchen :gutebesserung: ,das die Medikamente schnell anschlagen :doctor: und im Urin nichts negatives gefunden wird :ohnmacht:
Alles Liebe und halt uns auf den Laufenden :ja:
LG und ich drück beide Daumen ganz fest
Christine und Kater Sammy
Benutzeravatar
Christine1962
Very Important Cat
 
Beiträge: 5046
Registriert: 16.10.2008
Alter: 55 Weiblich
Wohnort: Groitzsch

Re: Blasenentzündung

Beitragvon uschi am Di 27. Apr 2010, 13:13

oh weh, noch so ein armes Fellnäschen.
Wir drücken alle Daumen und Pfötchen und :gutebesserung:

LG. Uschi :cat-stapf-rotw: :cat-stapf-rotw:
uschi
 

Re: Blasenentzündung

Beitragvon Fanata am Di 27. Apr 2010, 13:20

Danke für die Besserungswünsche, ich werde sie gleich weiter leiten.
Krümel kann generell nur in Narkose untersucht werden. Bis jetzt habe ich keinen Ta erlebt, der so Lebensmüde ist, es so zu versuchen.
Da die Syntome alle für eine Blasenentzündung sprechen, wollte die Tä es erstmal mit Medikamenten versuchen. Sollte es allerdings nicht besser werden oder sogar noch schlimmer, wird kein weg an einer Narkose vorbei führen.

@ Netty: ich war bei Dr. Andrea Reich. Hier in der Holländer. Ist ne ganz nette.

Lg Melly
Bild
Benutzeravatar
Fanata
Very Important Cat
 
Beiträge: 1875
Registriert: 04.12.2004
Alter: 37 Weiblich
Wohnort: Berlin-Wedding

Re: Blasenentzündung

Beitragvon samtpfoetchen am Di 27. Apr 2010, 14:06

Fanata hat geschrieben:Krümel kann generell nur in Narkose untersucht werden. Bis jetzt habe ich keinen Ta erlebt, der so Lebensmüde ist, es so zu versuchen.

Also bei Rödiger z.B. haben sie auch Feivel gebändigt bekommen.

Fanata hat geschrieben:@ Netty: ich war bei Dr. Andrea Reich. Hier in der Holländer. Ist ne ganz nette.

Ja ich kenn die auch noch, Trienchen war damals bei ihr in Behandlung als sie noch ZweitTä bei unserer war.

Kann dir ansonsten unseren neuen TA (der die alte Praxis übernommen hat) auch nur wärmstens empfehlen. Nimmt sich extrem viel Zeit und ist auch nicht teuer.
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Re: Blasenentzündung

Beitragvon Fanata am Di 27. Apr 2010, 14:18

samtpfoetchen hat geschrieben:
Fanata hat geschrieben:Krümel kann generell nur in Narkose untersucht werden. Bis jetzt habe ich keinen Ta erlebt, der so Lebensmüde ist, es so zu versuchen.

Also bei Rödiger z.B. haben sie auch Feivel gebändigt bekommen.


Beim Rödiger waren wir mit Krümel ja auch schon mal. und selbst da geht es nur unter Narkose. Madame ist wirklich kein einfacher Patient.

Im moment liegt sie neben mir und schläft. Der Ta besuch scheint sie doch ganz schön geschafft zu haben.

Grüßle Melly
Bild
Benutzeravatar
Fanata
Very Important Cat
 
Beiträge: 1875
Registriert: 04.12.2004
Alter: 37 Weiblich
Wohnort: Berlin-Wedding

Re: Blasenentzündung

Beitragvon Weberli am Di 27. Apr 2010, 20:26

Hallo Melly!

Ich wünsche ganz feste :gutebesserung: für Krümel.

LG, Angelika.
Benutzeravatar
Weberli
Moderator
 
Beiträge: 4250
Registriert: 09.11.2007
Alter: 51 Weiblich
Wohnort: Homburg/Saar

Re: Blasenentzündung

Beitragvon Zillimaus am Di 27. Apr 2010, 20:34

Hallo melly,
:gutebesserung: für Krümel und gedrückte daumen :daumen1: :daumen1: :pfote: :pfote: :pfote: :pfote:
Lina 20.1.2004 - 24.9.06
Nie vergessen, immer geliebt.
Benutzeravatar
Zillimaus
Very Important Cat
 
Beiträge: 1847
Registriert: 18.11.2009
Alter: 21 Weiblich

Re: Blasenentzündung

Beitragvon Frosch am Di 27. Apr 2010, 21:59

Hallo Melly!

Hier werden auch alle :daumen1: :daumen1: und :pfote: :pfote: :pfote: :pfote: :pfote: :pfote: :pfote: :pfote: :pfote: :pfote: :pfote: :pfote: gedrückt.

:gutebesserung: für Krümel!

:catwinken:

LG Sabrina :cat-stapf-schwarzw: :cat-stapf-weiss: :cat-stapf-rot:
Benutzeravatar
Frosch
Very Important Cat
 
Beiträge: 2190
Registriert: 07.11.2008
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: Herten Westerholt
Nächste

Zurück zu Gesundheit



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron