Hilfe und Erfahrungsaustausch bei Katzenkrankheiten und deren Behandlung sowie Fragen zur Vorsorge (Impfungen, Entwurmung, Kastration ...)
Beratung hier kann allerdings keinen Besuch beim Tierarzt ersetzen!

Moderator: Moderatoren

Ganz heller Kot

Re: Ganz heller Kot

Beitragvon uschi am Mi 14. Apr 2010, 15:08

Ich kenne es bei Giardien nur, dass die Tiere richtig heftig Durchfall haben und es stinkt zum Himmel, sie fressen schlecht und sind auch nicht unbedingt gut drauf.
Könnte es nicht von der Wurmkur herrühren? Wenn meine zwei viel Hühnchen fressen, haben sie auch einen helleren Stuhlgang als normal.
Ich drücke die Daumen, dass mit Paulinchen alles OK ist.

LG. Uschi :cat-stapf-rotw: :cat-stapf-rotw:
uschi
 

Re: Ganz heller Kot

Beitragvon Herr Frodo am Mi 14. Apr 2010, 18:54

Ja Uschi, so kenne ich das auch! :ja: Nach verfaultem Kohl stinkt das, finde ich, wenn Giardien vorhanden sind.. :cat-sick: meine Hündin, hat damals auch sehr oft erbrochen und es ging ihr garnicht gut, sie war sehr geschwächt und hatte überhaupt keinen Appetit..und selbst das Erbrochene, stank noch so widerlich eklig, sie war richtig krank von den "Dingern" und bis herausgefunden war, was sie eigentlich so quälte, vergingen Wochen..Giardien wurden garnicht vermutet, weil sie auch sehr verwurmt war, als sie zu uns kam und weil vor mehr als 10 Jahren, Giardieninfektionen hier, noch ganz selten waren. Paulinchen :cat-black1: ist sehr gut drauf, sie futtert, sie "pult" sich das raus, was sie am Liebsten futtert, :cat-eat: sie bettelt wie immer, :cat-wink: sie ist absolut wie immer..und sie hat keinen Durchfall. :nein: Sie hat ja auch keine Bauchspeicheldrüsenentzündung, was ja zu Anfang, als sie einzog vermutet wurde, weil sie so oft erbrach. Aber, unsere Tierärztin vermutet eine Insuffizienz der Bauchspeicheldrüse. Das Insulin fliesst noch gut und die Blutwerte sind auch noch in der Norm, aber das muss nicht heissen, so wurde mir gesagt, dass auch die Enzyme noch immer ausreichend produziert werden. Ich sammle den Kot vorsichtshalber und lass den nachgucken.. und Paulinchen kriegt dann ab Freitag ein Enzympräparat. Ich denke auch nicht, dass sie Giardien hat. :nein:

LG. Ute :cat-wave:
Herr Frodo
 

Re: Ganz heller Kot

Beitragvon Zillimaus am Mi 14. Apr 2010, 19:24

Hallo liebe Ute,
ich hoffe nicht das das Giardien sind :nein: dem Paulinchen :gutebesserung: und ich drück die Daumen so fest ich kann :daumen1: :daumen1:
:cat-stapf-rotw: :pfote: :pfote: :pfote: :pfote:
Alles liebe :blumen:
Lina 20.1.2004 - 24.9.06
Nie vergessen, immer geliebt.
Benutzeravatar
Zillimaus
Very Important Cat
 
Beiträge: 1847
Registriert: 18.11.2009
Alter: 21 Weiblich

Re: Ganz heller Kot

Beitragvon vincent am Mi 14. Apr 2010, 23:42

Malt hier nicht gleich das Schlimste aus.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Ganz heller Kot

Beitragvon Herr Frodo am Do 15. Apr 2010, 09:04

vincent hat geschrieben:Malt hier nicht gleich das Schlimste aus.


:cat-lol:

Heute hat Paulinchen eine ganz normal gefärbte "Portion" ins Katzenklo gesetzt :ja: Sowas bringe ich nicht zum Tierarzt, denn das wäre wirklich nicht nötig :nein:
Ich werde der lütten Miez jetzt morgens eine Kapsel Heilerde über ihr Futter geben, die dämmt überflüssige Säure im Magen. Ich weiss nicht ob die mit dem komischen Kot was zu tun hat, aber sollte der wieder auffällig werden, geht der zur Tierärztin. Bringe ich ihr so ein "Würstchen" wie heute, würde die mich warscheinlich tatsächlich auslachen.. :oops: Paulinchen nimmt die ganze Aufregung um ihre Hinterlassenschaften, cool :cat-cool: braucht sie sich wenigstens nicht auch noch die Arbeit machen und diese verscharren..wenn immer jemand die haben will, bitte..:cat-wink:


LG. Ute :cat-wave:
Herr Frodo
 

Re: Ganz heller Kot

Beitragvon Frosch am Do 15. Apr 2010, 13:20

Hallo Ute!

Vielleicht kam es ja wirklich von der Wurmkur.

Bei meinen Katzen selber war zum Glück noch nichts mit Giardien aber vom hören und lesen meine ich auch das bei Giardienbefall starker Durchfall da ist.

:catwinken:

LG Sabrina :cat-stapf-schwarzw: :cat-stapf-weiss: :cat-stapf-rot:
Benutzeravatar
Frosch
Very Important Cat
 
Beiträge: 2190
Registriert: 07.11.2008
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Ganz heller Kot

Beitragvon uschi am Do 15. Apr 2010, 14:11

Herr Frodo hat geschrieben:
vincent hat geschrieben:Malt hier nicht gleich das Schlimste aus.


:cat-lol:

Paulinchen nimmt die ganze Aufregung um ihre Hinterlassenschaften, cool :cat-cool: braucht sie sich wenigstens nicht auch noch die Arbeit machen und diese verscharren..wenn immer jemand die haben will, bitte..:cat-wink:


LG. Ute :cat-wave:



:LOL1: :LOL1: :LOL1: :LOL1: gutes Mädchen

LG.- Uschi :cat-stapf-rotw: :cat-stapf-rotw:
uschi
 

Re: Ganz heller Kot

Beitragvon Zillimaus am Do 15. Apr 2010, 16:01

Bin ich aber erleichtert :schweiss:
uschi hat geschrieben:
Herr Frodo hat geschrieben:
:cat-lol:

Paulinchen nimmt die ganze Aufregung um ihre Hinterlassenschaften, cool :cat-cool: braucht sie sich wenigstens nicht auch noch die Arbeit machen und diese verscharren..wenn immer jemand die haben will, bitte..:cat-wink:


quote]


:LOL1: :LOL1: :LOL1: :LOL1: gutes Mädchen


Genau :cat-lol: :cat-lol: :cat-lol:
Lina 20.1.2004 - 24.9.06
Nie vergessen, immer geliebt.
Benutzeravatar
Zillimaus
Very Important Cat
 
Beiträge: 1847
Registriert: 18.11.2009
Alter: 21 Weiblich

Re: Ganz heller Kot

Beitragvon Herr Frodo am Do 15. Apr 2010, 16:18

Die ist sowieso sowas von cool.. :cat-lol:Einfach nur super, die Nase.. :cat-luv:
ich hoffe, das Häufchen bleibt nun so wie es heute war, dann ist es schon gut wie es ist.. :ja: und sonst lasse ich den Kot mal im Labor untersuchen, gleich auch auf "Auswertung" dann wissen wir, ob sie alles noch richtig verdaut, was sie futtert. So hab ichs heute mit unserer Tierärztin, die wirklich immer eine " Eselsgeduld", mit mir als übervorsichtiger Dosine :cat-dosi: hat, :cat-wink: besprochen..

LG. Ute :cat-wind:
Herr Frodo
 

Re: Ganz heller Kot

Beitragvon Herr Frodo am Fr 16. Apr 2010, 18:35

So, ich komme gerade mit Pauline von der Tierärztin :cat-sick:
heute mittag hat sie wieder gaaaanz hellen Kot abgesetzt, der ausserdem noch eine dicke Fettschicht enthielt .. :cat-sick:
Aussdem kratzte sie sich heute extrem viel und ihr Fell ist heute sehr fettig.
Und nun weiss ich auch woran das liegt, sie hat ein Leberproblem. Im Ultraschall fiel die Leber schon als höckerig verändert auf, was das Röntgenbild dann noch bestätigte. Paulinchens Leber ist stark vergrößert, daher wohl auch die Empfindlichkeit am Bauch und die Aufgasung.
Nun, wurde ein Leberprofil und ein großes Blutbild gemacht, natürlich musste Pauline wieder narkotisiert werden, weil sie sich überhaupt nicht von einer fremden Person anfassen lässt, wenn sie das nicht will.. geschweige enn auch noch pieken, oder auf die Seite legen. Montag kriege ich dann die Laborergebnisse.
Ich hab eine Scheissangst um mein Paulinchen, denn ich weiss nicht wieso, aber immer steht irgendwie diese blöde Coronavirusinfektion in Verbindung mit Leberentzündungen..und die hat Pauline wohl.. :cat-sick: jedenfalls hat sie ein Langzeitantibiotikum gespritzt bekommen..und ich hoffe, davon wirds besser..
ach ja, Milben hat sie übrigens auch noch.. :cat-sick: unsere Tierärztin meinte, auf einem geschwächten Tier würde so einiges wachsen und gedeien. :cat-sick: .jedenfalls darf sie keine Milbenspritze bekommen, wegen der Lebererkrankung und wir müssen versuchen die Viecher mit einem Spot-On zu bekämpfen..ich fasse es noch garnicht..meine arme Pauline.. :cat-sad: Mein Mann wurde beim Bezahlen der emens hohen Tierarztrechnung ganz blass, :bleich: aber ich bin ehrlich, wenn Pauline wieder gesund wird, dann ist mir das alles völlig schnurz, dann spare ich eben wo ich kann..
Dass wir das garnicht wirklich gemerkt haben, versteh ich überhaupt nicht, sie hat doch gut gegessen..ich fasse das garnicht..und das Geriatieprofil war doch auch in Ordnung.. :cat-noidea:

LG. Ute :cat-wave:
Herr Frodo
 
VorherigeNächste

Zurück zu Gesundheit



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum