Hilfe und Erfahrungsaustausch bei Katzenkrankheiten und deren Behandlung sowie Fragen zur Vorsorge (Impfungen, Entwurmung, Kastration ...)
Beratung hier kann allerdings keinen Besuch beim Tierarzt ersetzen!

Moderator: Moderatoren

Micky frisst kaum noch

Micky frisst kaum noch

Beitragvon Ferkel am Sa 27. Mär 2010, 17:13

Unser Kater ist fast 16 Jahre alt. :catwink1:
Bekommt Fortecor (fürs Herz) und Felimazole (Schilddrüse) Tabletten.
Micky hat letztes Wochenende jegliche Nahrungsaufnahme und Wasserzufuhr verweigert. :traurig2: Er hat sich auch sehr zurück gezogen, lag nur noch in der Ecke und war völlig teilnahmslos. Zudem ging er auch nicht mehr aufs Klo. :nacht:
Die Tierärztin hatte ein großes Blutbild gemacht, Urin untersucht und eine Röntgenaufnahme gemacht, ohne Befund.
Sie hat ihn dann eine Infusuion, Antibiotikum und etwas gegen Überlkeit gegeben. :krank:
Leider keine besserung, also am nächsten Tag nochmal zur Infusion. Daraufhin ging es ihm dann besser und er fing wieder leicht an zu fressen und genoß das Gute Wetter im Garten auch das Klo benutze er endlich wieder. :cat-smile2:
Vorsichtshalber gab es aber noch mal Antibiotikum.
Jetzt seit Gestern frisst er wieder nur gaaaanz wenig, heute wieder ein bisschen mehr, und auch die Käserollis hat er heute endlich mal wieder genommen.
Hoffe er frisst jetzt wieder normal, die TÄ ist auch mit ihrem Latein am Ende. :cat-eek:

Habt ihr ähnliches erlebt und könnt mir Tipps geben? :cat-idea.gif:

Vielen Dank
Ferkel
Kitten
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.03.2010
Nicht angegeben

Re: Micky frisst kaum noch

Beitragvon Herr Frodo am Sa 27. Mär 2010, 17:32

Hallo Ferkel, herzlich :willkommen:
Darf ich fragen, wogegen denn das Antibiotikum war, was vorsichtshalber gegeben wurde.. :cat-noidea:
ich würde fast denken, diese Symtome sind auf die Medikamente für die Schilddrüse zurückzuführen, aber das ist ja durch Blutuntersuchung sicher abgeklärt worden. Konnte Dein Opikater nicht Wasserlassen, oder nicht Kot absetzen? :cat-noidea: Oder beides nicht? Sind seine Nierenwerte soweit noch gut? Du schreibst, nach der Infusion, wäre es kurzzeitig mal besser mit ihm gewesen..das kenne ich von meiner Sternenkatze Paula, die nierenkrank war, die fraß immer wieder gut, wenn sie Infusionen bekommen hatte. Und sein Herz, könnte sein Unwohlsein dadurch entstanden sein, weil sich da was verändert hat? Ansonsten kann ich Dir leider garnicht weiterhelfen.. :cat-noidea: Dein Katerchen ist ja schon ein kleiner Senior, da könnte es ja wirklich auch mal sein, dass er einfach für eine Zeit, mal mit dem Magen nicht so gut beeinander ist. Ich würde ihn weiter gut beobachten, versuchen, ihm kleine Portionen anzubieten, wenn er keine Probleme mit Erbrechen hat, vielleicht auch nur sein Lieblingsfutter.. und dann wenn nix Akutes dazukommt, bis Montag abwarten und dann die Tierärztin nochmals aufsuchen..

Ich wünsche dem kleinen Kateropi, ganz schnell :gutebesserung:

LG. Ute :winken:
Herr Frodo
 

Re: Micky frisst kaum noch

Beitragvon samtpfoetchen am Sa 27. Mär 2010, 17:47

Bekoomt er das Felimazol schon lange?
Und warum das und nicht das Carbimalzol? Felimazol hat nämlich leider sehrsehr viele Nebenwirkungen und ich glaube Appetitlosigkeit und auch leichte Apathie gehörte dazu. Hab das leider vorletztes Jahr mit unserem Feivel durchmachen müssen und er hat die Felimazol Behandlung nicht wirklich lange überlebt. :cat-cry:
Leider hat er ausgerechnet Carbimalzol nicht vertragen und immer erbrochen, sonst kene ich Katzen die damit schon seit Jahren sehr gut klarkommen.
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Re: Micky frisst kaum noch

Beitragvon Knuddelbande am Sa 27. Mär 2010, 22:53

Hallo

Ohje das kommt mir doch sehr bekannt vor. Mein alter Kater hat ebenfalls eine Schilddrüsenüberfunktion und er bekommt ein Herzmedikament. Hat dein Opakaterchen denn auch erbrochen, oder hat er nur die Nahrungsaufnahme verweigert? Ich kenne das leider nur allzugut das die alten Tiere auch nach der Infusion und der Medikamenteneingabe mehrere Tage nur sehr wenig fressen. Mein Kater hat aber wenigstens immer viel getrunken, je weniger er frass umso mehr hat er Wasser getrunken. Ich kann mir gut vorstellen wie sehr du dich um deinen Kater sorgst :kuss:

Mein Opa Ludwig bekommt jetzt seit einigen Monaten Carbimalzol anstelle des Thiamazol. Felimazol hat genauso wie Thiamazol viele Nebenwirkungen zu denen auch Überkeit und Appetitlosigkeit gehören können. Spreche deine Tierärztin doch einfach mal darauf an. Ich wünsche deinem :opa: -Kater :gutebesserung:
LG Sigrid
und die Samtpfoten Gismo, Jolie, Sammy und Opa Ludwig

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
Benutzeravatar
Knuddelbande
Quasselkatze
 
Beiträge: 191
Registriert: 20.01.2008
Alter: 52 Weiblich
Wohnort: bei Düsseldorf (NRW)

Re: Micky frisst kaum noch

Beitragvon Christine1962 am So 28. Mär 2010, 10:33

Auch von mir erstmal ein HERZLICHES WILLKOMMEN bei uns :cheerleader: :cheerleader: :cheerleader: :cheerleader: :cheerleader:

Ich wünsche Micky :gutebesserung: :gutebesserung: :gutebesserung:
:doctor: Ansonsten kann ich nichts dazu sagen :kopfkratz: Keine Ahnung!
LG Christine und Kater Sammy
Daumen sind gedrückt :daumen1: :daumen1:
Benutzeravatar
Christine1962
Very Important Cat
 
Beiträge: 5046
Registriert: 16.10.2008
Alter: 56 Weiblich
Wohnort: Groitzsch

Re: Micky frisst kaum noch

Beitragvon Zillimaus am So 28. Mär 2010, 10:45

Erstmal HERZLICH :willkommen: bei uns Katzenverrückten! :laola:
Ich kann zu ddiesem Thema nichts sagen ich kenn mich da leider auch nicht aus :cat-noidea:
Ich wünsche dem Opikaterchen :gutebesserung: und Daumen sind bei mir ebenfalls gedrückt :daumen2: :daumen2:

LG
zilli :knuddel5:
Lina 20.1.2004 - 24.9.06
Nie vergessen, immer geliebt.
Benutzeravatar
Zillimaus
Very Important Cat
 
Beiträge: 1847
Registriert: 18.11.2009
Alter: 21 Weiblich

Re: Micky frisst kaum noch

Beitragvon Knuddelbande am So 28. Mär 2010, 17:22

Hallo

Wie geht es deinem Micky heute? Daumen sind weiterhin gedrückt :daumen1: :daumen1: :daumen1:
LG Sigrid
und die Samtpfoten Gismo, Jolie, Sammy und Opa Ludwig

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
Benutzeravatar
Knuddelbande
Quasselkatze
 
Beiträge: 191
Registriert: 20.01.2008
Alter: 52 Weiblich
Wohnort: bei Düsseldorf (NRW)

Re: Micky frisst kaum noch

Beitragvon Herr Frodo am So 28. Mär 2010, 17:25

Knuddelbande hat geschrieben:Hallo

Wie geht es deinem Micky heute? Daumen sind weiterhin gedrückt :daumen1: :daumen1: :daumen1:


Ja, ich wüsste auch gern wies dem lütten Kateropi geht..und schliesse meine Genesungswünsche an. :gutebesserung:

LG. Ute :cat-wave:
Herr Frodo
 

Re: Micky frisst kaum noch

Beitragvon Zillimaus am Mo 29. Mär 2010, 16:26

Das möchte ich auch gern Fragen :ja:
Wie geht es denn dem Opikaterchen?
:gutebesserung:
Lina 20.1.2004 - 24.9.06
Nie vergessen, immer geliebt.
Benutzeravatar
Zillimaus
Very Important Cat
 
Beiträge: 1847
Registriert: 18.11.2009
Alter: 21 Weiblich

Re: Micky frisst kaum noch

Beitragvon Ferkel am Do 1. Apr 2010, 11:25

Opi Micky geht es wesentlich besser. :cat-smile4:
Er frisst wieder, allerdings gibt er sich mit dem günstigen Discountmarken nicht mehr zufrieden, das muss jetzt schon das Gute aus dem Fachgeschäft sein, aber was tut man nicht alles. :cat-sneaky:
Wir sollen die Behandlung mit Felimazole erstmal fortführen, dann wird eine neue Blutuntersuchung gemacht und dann mal schauen. Die Einstellung für die Schilddrüse hat nämlich ein anderer Arzt gemacht und die jetzige TÄ findet das er seeehr hoch eingestellt ist. Sollen Ende April also zur nächsten Untersuchung.

Wenn man alles so hochrechtnet was ein Katercehn i m Laufe von 16 Jahre alles gekostet hat, ohh mein Gott.
Da macht das bisschen fürs Premium fressen auch nix mehr. :cat-phycho:

Dann hab ich ihm noch so ein Baldriankissen mitgebracht, das findet er total toll :cat-play:

Vielen Dank für euere ganzen Genesungswünsche :kuss:
Ferkel
Kitten
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.03.2010
Nicht angegeben
Nächste

Zurück zu Gesundheit



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron