Hilfe und Erfahrungsaustausch bei Katzenkrankheiten und deren Behandlung sowie Fragen zur Vorsorge (Impfungen, Entwurmung, Kastration ...)
Beratung hier kann allerdings keinen Besuch beim Tierarzt ersetzen!

Moderator: Moderatoren

Mein Dicker schwerverletzt

Re: Mein Dicker schwerverletzt

Beitragvon mylady am Do 24. Sep 2009, 19:11

Uhi so ein Doofer Mensch :klappehalten: :kopfschlag: :vogelzeig:

Armer Dicker :streichel:
Der Schwanz schaut wirklich schlimm aus. :traurig3:

Hoffentlich geht ales gut.


LG Antonia
Balthi 13.06.2003 - 07.11.2007, Sir Henry 19.11.2007 - 15.02.2012 und Oscar Wild 07.04.2012 - 08.09.2012
Ich liebe euch und ihr werdet immer in meinem Herzen weiter leben!


8090
8090
Benutzeravatar
mylady
Moderator
 
Beiträge: 4426
Registriert: 01.08.2007
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: Ehingen

Re: Mein Dicker schwerverletzt

Beitragvon Frosch am Do 24. Sep 2009, 20:40

Hallo Miezie!

Ich drücke dem Dicken auch die :daumen1: toi toi toi :glueck: :glueck: :glueck: :glueck:

:catwinken:

LG Sabrina :cat-stapf-schwarzw: :cat-stapf-weiss: :cat-stapf-rot:
Benutzeravatar
Frosch
Very Important Cat
 
Beiträge: 2190
Registriert: 07.11.2008
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Mein Dicker schwerverletzt

Beitragvon Weberli am Do 24. Sep 2009, 21:50

Armer Dicker! Schön, dass Du Dich so um ihn kümmerst. :gutebesserung: für den Dicken.

LG, Angelika.
Benutzeravatar
Weberli
Moderator
 
Beiträge: 4250
Registriert: 09.11.2007
Alter: 51 Weiblich
Wohnort: Homburg/Saar

Re: Mein Dicker schwerverletzt

Beitragvon Mephisto am Fr 25. Sep 2009, 11:13

Moah, wenn ich das schon höre.... :cat-sick: :cat-sick:

Was sind das für merkwürdige Nachbarn da? (ums mal vorsichtig zu formulieren). :wand: :wand:

Gut gehandelt!!! :cat-top: Das war das einzig richtige. Zeigen, klarstellen und ab zum Tierarzt!! Wie gut, dass der Dicke dich hat. :ja:

Ich drücke ganz, ganz fest die Daumen, bin mir aber sicher, dass alles gut gehen wird. :ja: :cat-top:

Viel Glück!!!
:pfote: Liebe Grüße von Bine & den Fellis :pfote:

3208
3208
Benutzeravatar
Mephisto
Co-Admin
 
Beiträge: 5723
Registriert: 15.10.2004
Alter: 36 Weiblich
Wohnort: bei Düsseldorf/NRW

Re: Mein Dicker schwerverletzt

Beitragvon Miezie am Fr 25. Sep 2009, 11:44

Danke für euren vielen 'Daumendrücker. Der Dicke ist nun beim TA.

Nachts hat der Dicke neben mir geschlafen. Hab extra unsere Besuchercouch ausgzogen, weil mir das im (Ehe) Bett zu eng geworden wäre. Und er war soooo lieb. Hat mich beschnurrt die ganze Nacht. ( Da möcht ich auch schreiben: tausche Kater gegen Ehemann. Von ihm kommen andere Geräusche.... )

Dieses Absterben des Schwanzes geht höher als man im Foto sieht hat die TÄ festgestellt. Leider ist auch schon der befellte Teil mit betroffen. Sie will trotzdem versuchen, den Stummel zu retten.

Regeneriert hätte sich das definitiv nicht mehr. Die TÄ meinte, eine Blutvergiftung wäre in wenigen Tagen sehr wahrscheinlich, da dieses Absterben auch an der Kerbe (Ort der Verletzung) nicht halt gemacht hat. Dieses Absterben ist aufsteigend im Schwanz.

Tja, und nun warte ich auf den erlösenden Anruf, dass ich ihn abholen kann.
Miezie
Stammkatze
 
Beiträge: 67
Registriert: 25.09.2008
Nicht angegeben

Re: Mein Dicker schwerverletzt

Beitragvon Herr Frodo am Fr 25. Sep 2009, 11:56

Hallo Miezie, :cat-wave:

:daumen1: :daumen1:
LG Ute :knuddel3:
Herr Frodo
 

Re: Mein Dicker schwerverletzt

Beitragvon Samuja am Fr 25. Sep 2009, 12:41

Hier sind 19 Pfoten und 6 Daumen gedrückt!!

Übrigens kann Schnurren auch ein Zeichen von Schmerzen sein! Katzen schnurren dann, um sich selber zu beruhigen.

Ich denke, die jetzige OP ist absolut das Richtige.

LG Samuja
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Mein Dicker schwerverletzt

Beitragvon samtpfoetchen am Fr 25. Sep 2009, 12:47

Daumen und Pfoten sind hier natürlich auch gedrückt. Wird schon gutgehen er ist ja jetzt in bester Behandlung. :daumen1: :pfote: :pfote: :pfote:

:respekt: noch mal für dein Engagement.
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Re: Mein Dicker schwerverletzt

Beitragvon Christine1962 am Fr 25. Sep 2009, 13:04

Hallo Miezie!
Auch von mir und sammy sind Daumen und Pfoten fest gedrückt. :ja:
Ja da kann einem die Wartezeit schon ziemlich lang werden :cat-ohmy:
alles Gute für den Dicken :cat-top: :cat-top:
Lg Christine und Sammy :cat-top: :cat-stapf-grau:
Benutzeravatar
Christine1962
Very Important Cat
 
Beiträge: 5046
Registriert: 16.10.2008
Alter: 55 Weiblich
Wohnort: Groitzsch

Re: Mein Dicker schwerverletzt

Beitragvon Mephisto am Fr 25. Sep 2009, 16:58

Ja, leider kann man da nix mehr machen, wenn das abstirbt. Da regeneriert sich nix mehr, kann dann nur noch schlimmer werden leider. :cry:
Aber gut, die Hoffnung starb zuletzt. Hätte ja auch anders kommen können.
Aber wie auch immer, jetzt ist er ja in guten Händen, jetzt wird alles gut. :ja: Ganz bestimmt. :cat-top:

*weiter Daumen drücks*
:pfote: Liebe Grüße von Bine & den Fellis :pfote:

3208
3208
Benutzeravatar
Mephisto
Co-Admin
 
Beiträge: 5723
Registriert: 15.10.2004
Alter: 36 Weiblich
Wohnort: bei Düsseldorf/NRW
VorherigeNächste

Zurück zu Gesundheit



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum