Hilfe und Erfahrungsaustausch bei Katzenkrankheiten und deren Behandlung sowie Fragen zur Vorsorge (Impfungen, Entwurmung, Kastration ...)
Beratung hier kann allerdings keinen Besuch beim Tierarzt ersetzen!

Moderator: Moderatoren

Magendarm-Pandemie in der Katzengruppe

Magendarm-Pandemie in der Katzengruppe

Beitragvon Samuja am Di 4. Aug 2015, 12:00

Sooo, jetzt war es so weit.
Unser scheuer Nemo hat Magen Darm Grippe.
Leider so, dass er NICHTS mehr essen wollte, Durchfall und Erbrechen.
So konnten wir nicht sedieren und nichts.

Am Ende musste ein Freund kommen und er und mein Mann haben ihn "gejagt" bis er müde war und sie ihn bekommen haben.
Es hat uns das Herz gebrochen, aber war leider nötig.
Jetzt ist er in der Klinik.
Hier können wir ihn nicht so gut versorgen.

Heute Nacht fing Sam an zu brechen, ... jetzt isst er nicht mehr und Fatz hat Durchfall.... :cat-phycho: :cat-phycho: :cat-phycho: :cat-phycho: :cat-phycho: :cat-phycho: :cat-phycho:

Wir bringen, wenn wir später Nemo holen, für alle AB mit. So'ne Sch...e!! Und wieso bei Nemo`?? Ander Katzen hätten wir besser einfangen können. ALLE anderen hätten wir besser einnfangen können.

LG Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Magendarm-Pandemie in der Katzengruppe

Beitragvon Katzenparadies am Di 4. Aug 2015, 13:01

Ach Mensch, das ist ja blöd, gerade Nemo. Wie lange mussten sie ihn "jagen"? Armer Nemo, aber ich weiß, es musste sein.
Und alle Anderen haben sich wohl angesteckt. So ein Mist.
Dann mal :daumen1: :daumen1: :daumen1: :daumen1: :daumen1: das alle das AB nehmen und es schnell allen besser geht.
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Magendarm-Pandemie in der Katzengruppe

Beitragvon Samuja am Di 4. Aug 2015, 13:51

Leider immer mal wieder über mehrere Stunden. :/
Der Kerl musste müde werden, sonst kriegt man ihn nicht.
Er ist schnell, schlau, sportlich und hat sehr sehr feine antennen. Nix mit Überlisten.
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Magendarm-Pandemie in der Katzengruppe

Beitragvon Weberli am Di 4. Aug 2015, 19:48

Au weia! Gute Besserung für die Kranken!

LG, Angelika.
Benutzeravatar
Weberli
Moderator
 
Beiträge: 4250
Registriert: 09.11.2007
Alter: 50 Weiblich
Wohnort: Homburg/Saar

Re: Magendarm-Pandemie in der Katzengruppe

Beitragvon Samuja am Mi 5. Aug 2015, 08:33

Sam gehts besser und Nemo hat ein paar Dreamies gegessen.
Alle haben Durchfall....
Aber keinem gehts so schlecht wie es Nemo ging.
Der hatte 40 Fieber!

Und ich putze putze putze...... :/

LG Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Magendarm-Pandemie in der Katzengruppe

Beitragvon Katzenparadies am Mi 5. Aug 2015, 10:09

Weiterhin gute Besserung an die Kranken und hoffentlich geht der Durchfall bald weg.
Gibst Du Schonkost?
Dir viel Kraft beim putzen. Oh man und das mit Baby. :troest:
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Magendarm-Pandemie in der Katzengruppe

Beitragvon Samuja am Mi 5. Aug 2015, 13:36

Huhu,

Ich gebe den 4 angeschlagenen Schonkost, Nemo nicht.
Der isst eh schon nix und hat heute ne Hand voll Dreamies genommen. Immerhin. Und wenn er die will, bekommt er eben die.
Sa bis Mo hat er gar nichts genommen.
Und die Dreamies bleiben drin.

Ich hab so Aufbaukur für die anderen bekommen. Sam hat heute wieder gegessen und alles drin behalten, geht also voran.

LG Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Magendarm-Pandemie in der Katzengruppe

Beitragvon Katzenparadies am Mi 5. Aug 2015, 16:22

Wenn Nemo nur die nimmt, würde ich ihm die auch geben und wenn es drin bleibt um so besser.
Würde Nelly auch Leckerlis geben, aber sie will keine.
Super das Sam heute gegessen hat und alles drin behalten hat.
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Zurück zu Gesundheit



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum