Hilfe und Erfahrungsaustausch bei Katzenkrankheiten und deren Behandlung sowie Fragen zur Vorsorge (Impfungen, Entwurmung, Kastration ...)
Beratung hier kann allerdings keinen Besuch beim Tierarzt ersetzen!

Moderator: Moderatoren

Flöhe - dieses Jahr die Plage

Flöhe - dieses Jahr die Plage

Beitragvon Samuja am Mi 15. Okt 2014, 12:23

Grad komme ich vom TA und mal wieder hat eine meiner Tiere Flöhe dabei gehabt.
Wir haben jetzt das 3. oder 4. Mal Spotons verteilt und die Wohnung klassisch mit Flohzeugs begangen - nix hilft.
Die TA-Helferin hat mir berichtet, dass das dieses Jahr eine absolute Plage ist.
Viele Menschen werden die Biester nicht los.

Die gute Frau erzählte, dass sie Parasiten in der Wohnung seien, gar niciht in den Katzen und immer resistenter gegen die Putzversuche würden.

Dann berichtete sie mir von einem Zeugs, das die Wohnung ausräuchert. Tiere wie Menschen müssen das Haus verlassen, dann wird das aktiviert und tötet einfach mal alles ab.
Anschließend wird nach Lüftung alles normal benutzbar sein.

Wir werden das wohl versuchen.
Die 4 Großen kommen raus, Feli halt ins Außengehege und Fitz und Fatz werden in der Box ins Auto gestellt.
Wir werden es anders nicht los.

Hat das jmd von Euch schon mal gemacht?
Zudem kommen alle Decken nochmal in die Kochwäsche.

Ich bin gespannt wie das wird.

LG Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Flöhe - dieses Jahr die Plage

Beitragvon samtpfoetchen am Mi 15. Okt 2014, 12:26

Ich hab von sowas schon mal gehört aber eher in TV Sendungen aus den USA.
Ich wäre da sehr vorsichtig gerade momentan bei dir, ob danach wirklich kein Gift mehr in der Wohnung ist. Würd ich jedenfalls auf alle Fälle mit deinem Arzt absprechen.
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Re: Flöhe - dieses Jahr die Plage

Beitragvon Samuja am Mi 15. Okt 2014, 12:33

Ich würde den ganzen Tag wegbleiben und das meinen Mann machen lassen.
Klar ist - die Viecher müssen weg!! Unbedingt!
Bisher hab ich nichts anderes wirksames gefunden. Der TA weiß dass ich schwanger bin und riet mir zu dieser Vorgehensweise.
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Flöhe - dieses Jahr die Plage

Beitragvon Katzenparadies am Mi 15. Okt 2014, 21:33

Die heißen Fogger und sollen totale Chemiebomben sein.
Was für Spot ons habt ihr denn gegeben? Frontline soll gegen akute Flohbekämpfung nicht helfen.
Wir hatten Capstar, das hilft 24 Stunden, wirkt sofort und tötet alle adulten Flöhe ab und danach Advantage bzw. bei denen Spoton nicht ging, Comfortis Tablette. Nach 2-3 Wochen alles normal. Alle 1-2 Tage saugen und wischen, alles eingesprüht oder in die Tierfkühltruhe gesteckt oder gewaschen. Wir sind die Flöhe los.
Wir wollten es erst einmal ohne Fogger probieren, wäre bei uns auch schwierig mit den Wohnungskatzen gewesen.
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Flöhe - dieses Jahr die Plage

Beitragvon Samuja am Do 16. Okt 2014, 09:27

Wir haben das Capster auch gehabt. Und das Stronghold.
Beides komplett wirkungslos. (Dass Frontline nicht wirkt ist ja nun allgemein bekannt.)

Das Problem ist die sache mit der Haushygiene. Mir gehts jetzt seit 5 Wochen so mies, dass ich vieles nicht schaffe.
ich darf nicht saugen (Staubsauger nicht tragen) und alles was schwer ist - nasse Wäsche - nicht selber machen.
Mein Mann arbeitet von 6 bis 18 Uhr und macht danach, was er kann. Aber: Es reicht nicht.
Wir kommen momentan nicht dagegen an.
So schlimm wie jetzt ist es erst seit der SS geworden.
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Flöhe - dieses Jahr die Plage

Beitragvon Katzenparadies am Do 16. Okt 2014, 10:40

Ach so okay, dass ist was anderes, das kam in Deinem ersten Post bei mir nicht so an.
Dann drücke ich die Daumen, dass die Fogger helfen.
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Flöhe - dieses Jahr die Plage

Beitragvon Samuja am Do 16. Okt 2014, 10:56

Wir sind noch nicht sicher, ob wir es machen.
Jetzt grad sind wir dabei, alle Decken etc wegzuwerfen.
Alles Spielzeug auch.
Alles weg!!

Und Kratzbaum und Co kommen erstmal raus in die Gartenlaube.
Somit vermindern wir die Flohanlaufstellen.
Und dann schauen, ob wir mit Hilfe mal nen großen Hausputz hinbekommen. So einen bis in jede kleinste Ecke.
Dann nochmal Stronghold drauf und schauen, ob es jetzt funzt.
Wenn nicht, dann räuchern wir aus.

Wo hast Du die Tabletten her gehabt?
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Flöhe - dieses Jahr die Plage

Beitragvon Katzenparadies am Do 16. Okt 2014, 11:26

Welche Tabletten? Die Capstar hatte ich im Net gekauft (ich ahbe eben nachgeguckt, finde die Netseite aber nicht mehr, wo ich es her habe) und die Comfortis hatte der Tierarzt bestellt.
Stronghold soll ja eigentlich gut sein.
Wenn ihr mit Hilfe einen großen Hausputz macht, wir haben beim Feudeln ins Wasser Flohshampoo getan, und dafür dann nicht so oft gefeudelt, bin davon ausgegangen, es hält dann länger vor. Unser Boden quietschte dann beim Draufgehen mit Schuhen, aber das war mir egal.
Und um in kleinen Ecken zu kommen an der Wand etc. habe ich Umgebungsspray benutzt und zwar den Bio Insect Shocker von Fressnapf. Der soll nicht schädlich sein.
Dann drücke ich mal die Daumen, dass es was bringt und ihr dann nicht foggern müsst.
In die Waschmaschine habe ich zusätzlich auch Flohshampoo getan, nur falls ihr doch noch was wäscht.
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Flöhe - dieses Jahr die Plage

Beitragvon Samuja am Do 16. Okt 2014, 11:44

Das mit dem Shamopoo in der WaMa find ich eine gute Idee!
Hast Du das ganz normale für Menschen genommen? Ich hab hier nur die Chemiekeulen, aber die darf ich selbr nicht benutzen.
Beim Shampoo sieht das ja anders aus.

Ach die Viecher nerven einfach!!
Nemo hat schon struppiges Fell. :cat-sad:
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Flöhe - dieses Jahr die Plage

Beitragvon Katzenparadies am Do 16. Okt 2014, 11:58

Nee ich habe das Shampoo genommen, was man sonst den Katzen ins Fell tut, das ist auf natürlicher Basis, das hier ist es:
http://www.fressnapf.de/shop/petvital-v ... mpoo-250ml
Bei unserer akuten Flohzeit, habe ich das einfach immer mit in die Waschmaschine getan, vorsichtshalber auch bei unserer Kleidung, man braucht nicht viel davon für eine Wäsche.
Ach ja apropos Fell der Katzen: ich habe alle wo es ging (also Piri nicht und Knubbel nur manchmal) gekämmt, man sagt dreimal pro Tag, das habe ich aber nicht geschafft, habe ca. einmal pro Tag gekämmt.
Nelly hatte als die Flöhe weg waren, dann ziemlich viele Schuppen, ist jetzt aber wieder besser.
Ja Flöhe sind doof und nerven, ich hoffe, wir kriegen sie nicht so schnell wieder und ihr werdet sie los.
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg
Nächste

Zurück zu Gesundheit



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron