Hilfe und Erfahrungsaustausch bei Katzenkrankheiten und deren Behandlung sowie Fragen zur Vorsorge (Impfungen, Entwurmung, Kastration ...)
Beratung hier kann allerdings keinen Besuch beim Tierarzt ersetzen!

Moderator: Moderatoren

Kahles Hinterbein

Re: Kahles Hinterbein

Beitragvon Frank am Sa 27. Jun 2015, 19:37

Hallo Angelika,

warum sollte man nichts dagegen machen können?! :nein: Ruf´mal einen Katzenpsychologen an. Nach Milben ist garnicht geguckt worden?!







Grüße, Frank :cat-mad:
Frank
Reviermarkierer
 
Beiträge: 275
Registriert: 31.07.2010
Alter: 51 Männlich
Wohnort: Hennef, Rhein-Sieg-Kreis

Re: Kahles Hinterbein

Beitragvon Weberli am So 28. Jun 2015, 14:22

Er hat keine Milben.

LG, Angelika.
Benutzeravatar
Weberli
Moderator
 
Beiträge: 4250
Registriert: 09.11.2007
Alter: 50 Weiblich
Wohnort: Homburg/Saar

Re: Kahles Hinterbein

Beitragvon Samuja am Do 2. Jul 2015, 22:30

Ich weiß nicht, ob ich das geschrieben hatte, Kaja hatte das zeitlebens am Bauch.
Das hat sie nicht gestört.

Ich drücke Daumen, dass es weggeht.

LG Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Kahles Hinterbein

Beitragvon Frank am Fr 3. Jul 2015, 17:47

Hallo Angelika,

hast du mal mit einer Katzenpsychologin gesprochen? Sowas kann seelische Gründe haben.






Grüße, Frank :dafuer:
Frank
Reviermarkierer
 
Beiträge: 275
Registriert: 31.07.2010
Alter: 51 Männlich
Wohnort: Hennef, Rhein-Sieg-Kreis

Re: Kahles Hinterbein

Beitragvon Weberli am So 20. Dez 2015, 19:58

Heute mal ein Update. Kimi ist mittlerweile am ganzen Bauch kahl. Die Haut ist aber ok und irgendwelche "Mitbewohner" oder Pilz hat er auch nicht. Er wurde auch vor kurzem entwurmt. Meine TÄ meinte, es wäre wohl stressbedingt. Ich glaube auch sie hat recht, weil es fing letztes Jahr an als ich ein Burn out hatte. Mir gings psychisch auch so richtig schlecht und ich denke mal er hat das gespürt.

LG, Angelika.
Benutzeravatar
Weberli
Moderator
 
Beiträge: 4250
Registriert: 09.11.2007
Alter: 50 Weiblich
Wohnort: Homburg/Saar

Re: Kahles Hinterbein

Beitragvon Frank am Do 7. Jan 2016, 19:51

Hallo,

gibt es nicht eine Therapie dagegen?






Grüße, Frank :|
Frank
Reviermarkierer
 
Beiträge: 275
Registriert: 31.07.2010
Alter: 51 Männlich
Wohnort: Hennef, Rhein-Sieg-Kreis

Re: Kahles Hinterbein

Beitragvon Kyyra am Do 7. Jan 2016, 20:02

Mein Tiger hatte auch mal eine kahle Stelle am Bauch.
Er hatte da eine kleine Verletzung und die hat wohl gejuckt
und er hat immer mehr Fell weggeschleckt.
Wir waren gerade am umziehen. Also jede Menge Stress.
Als sich alles wieder beruhigt hatte, ist das Fell nachgewachsen.
Liebe Grüße

Kyyra

Plöpi, mein Findelkind und Salim, mein weißer Riese ihr seid unvergessen und ewig geliebt!

Die Augen einer Katze sind Fenster,
die uns in eine andere Welt blicken lassen. aus Irland
Kyyra
Katzenguru
 
Beiträge: 757
Registriert: 14.09.2007
Alter: 56 Weiblich
Wohnort: Mittelfranken
Vorherige

Zurück zu Gesundheit



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron