Hilfe und Erfahrungsaustausch bei Katzenkrankheiten und deren Behandlung sowie Fragen zur Vorsorge (Impfungen, Entwurmung, Kastration ...)
Beratung hier kann allerdings keinen Besuch beim Tierarzt ersetzen!

Moderator: Moderatoren

Achela

Re: Achela

Beitragvon Weberli am Do 18. Sep 2014, 13:16

Supi!! :cat-smile3: :Juhu2:

LG, Angelika.
Benutzeravatar
Weberli
Moderator
 
Beiträge: 4250
Registriert: 09.11.2007
Alter: 50 Weiblich
Wohnort: Homburg/Saar

Re: Achela

Beitragvon Katzenparadies am Do 18. Sep 2014, 13:40

Das ist gut, ich freue mich mit Dir.
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Achela

Beitragvon Ajoscha am Fr 19. Sep 2014, 13:06

Ich bin auch total happy. :Juhu:
Heute hat Achela gut gefressen und er ist wieder der "Alte".

Sonja an Semintra bin ich "dran".

LG :cat7:
Ajoscha
 

Re: Achela

Beitragvon Ajoscha am Sa 20. Sep 2014, 11:52

Achela futtert gut,könnte mehr sein aber es ist ok.
Habe nun mal eine Frage zu Thunfisch.Leider habe ich nicht wirklich Infos bekommen,Achela bekommt sein Nierendiätfutter,in unregelmäßigen Abständen gebe ich ihm auch aus einer kleinen Dose Thunfisch im eigenen Saft.Sobald die Dose geöffnet ist springt Achela im "Dreieck" und tut so als ob er seit Tagen nichts zu futtern bekommen hat.

Beeinflußt diese kleine "Zugabe" den Gesundheitszustand?

LG :cat7:
Ajoscha
 

Re: Achela

Beitragvon Samuja am Sa 20. Sep 2014, 12:17

Ja, tut es.

Das Nierenfutter hat verminderte Giftstoffe, die die Nieren selbst nicht mehr abbauen können.
Alles, was Du an Fremdstoffen fütterst, hat höhere Giftstoffe.

ABER...

ich hab Tigre dennoch hin und wieder Dreamies oder ein Küken gegeben, denn sie hat es von Herzen geliebt. Und was ist ein Leben wert, wenn es nur noch um "Jahre erhalten" geht?
unsere Tiere sind krank und werden eines Tages das nicht überleben. Das ist leider so.
Ich habe daher entschieden, ihr nicht alle Freuden zu versagen. ich hab das nie bereut.

Ihre letzte Mahlzeit, als sie schon sonst nichts mehr essen konnte/wollte, waren Dreamies.

LG Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Achela

Beitragvon Ajoscha am Sa 20. Sep 2014, 12:41

So sehe ich das auch,seinen geliebten Thunfisch in kleinen Mengen und nur selten gegeben,das muß doch drin sein.
Wie gesagt, Achela bekommt Thunfisch nur wenig und selten.Dominierent ist sein Diätfutter.

Danke Sonja :cat-wave:
Ajoscha
 

Re: Achela

Beitragvon Ajoscha am Do 2. Okt 2014, 17:59

Da ich mit TÄnoch nicht gesprochen habe,hätte ich noch eine Frage an Euch.
Achela muß ja eine halbe Tablette ACE Hemmer bekommen,da die Eingabe direkt ins Mäulchen jedesmal ein Akt ist hatte ich ihm heute das erste Mal die Tablette etwas zerbröselt in sein Futter gemischt.Und welch ein Glück genau diese "Stelle" hat er auch aufgefuttert. Aber-- kann eine Tablette auf diese Weise auch ihre volle Wirksamkeit entfalten?

Danke und LG :cat7:
Ajoscha
 

Re: Achela

Beitragvon Samuja am Do 2. Okt 2014, 19:05

Ja. ich habs auch immeer über das Futter getan.
Ih bin großer Fan von Suspensortium - geht schneller, besser und effektiver.
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Achela

Beitragvon Ajoscha am Sa 18. Okt 2014, 16:09

Hallo ihr Lieben, :cat-wave:

vorgestern war TA angesagt,Nierenwerte haben sich verbessert und Achela hält sein Gewicht.

Habe aber jetzt ACE Hemmer gewechselt da mit Tablette immer problematisch war. Prilium 75mg,ist ein Pulver welches mit Wasser vermengt wird und mit einer kleinen Spritze ins Mäulchen gegeben wird,ist "einfacher" für Katze und Mensch. :cat-smile:

LG :cat7:
Ajoscha
 

Re: Achela

Beitragvon Samuja am So 19. Okt 2014, 15:05

Prilium hatten wir auch lange.
Das geht gut. :)

Alles gute Euch weiterhiN!
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW
VorherigeNächste

Zurück zu Gesundheit



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron