Seite 4 von 4

Re: Sam hat keine Zähne mehr

BeitragVerfasst: Sa 9. Nov 2013, 13:31
von Tomcat
Dürfte sich um FORL handeln. Hat meiner auch.
Allerdings hatten wir Glück, die Krankheit brach erst mit 9 Jahren aus - allerdings ist sie die bittere Ursache wohl für seine jetzige CNI.... :oops:

Denn FORL ist eine Autoimmunkrankheit (meiner hat seine Zähne noch weitgehendst, aber ich wünschte, er hätte eher diese nicht mehr als seine kaputten Nieren....) , die irgendwann auch auf die inneren Organe übergreift.

Deshalb der dringende Rat (denn vieles lässt sich aufhalten!!!!) , jedes Jahr, so dus irgendwie berappen kannst ( für mich wärs nen echtes Prob) ein umfassendes Blutbild machen zu lassen vor allem mit den Organwerten (Schwerpunkt Niere).

PS: Ops, sehe grad, der thread ist schon "etwas" veraltet...... :oops:
Oki, die Tipps aber sind immer noch aktuell, zumindest für andere CNI - Katzen. Sorry.

Re: Sam hat keine Zähne mehr

BeitragVerfasst: Mo 11. Nov 2013, 22:28
von Samuja
Huhu,

Sam hat Forl, ja. Das ist aber unter Kontrolle und andere Symptome sind nicht da.
Durch das Ziehen der Zähne hat sich das zum Glück gegeben, da wurden alle Werte wieder besser.

LG Sam