aktuelle Tierschutz-Aktionen und Katzen-Notfälle
nur für private Notfellchen - Keine Züchterangebote!

Moderator: Moderatoren

Petition von TASSO e.V.

Petition von TASSO e.V.

Beitragvon Chaosqueenie am Di 18. Okt 2011, 06:51

.... zur Registrierungspflicht in Deutschland.

Jedes Jahr entlaufen in Deutschland rund 300.000 Hunde und Katzen. Ohne Kennzeichnung und Registrierung sind diese Tiere kaum an ihre Besitzer zurück zu vermitteln. Dies verursacht Leid für Tier und Halter. Wären alle in Deutschland gehaltenen Hunde und Katzen gekennzeichnet und registriert, könnten zudem den Tierheimen Kosten in Höhe von 22 Millionen Euro eingespart werden.

Anlässlich des Welttierschutztages am 4. Oktober fordern TASSO und der Bund gegen Missbrauch der Tiere deshalb die Einführung einer gesetzlichen Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Hunde und Katzen. Die beiden Tierschutzorganisationen haben dazu eine Petition an den Deutschen Bundestag gestartet.


Da es sich hier nicht um eine E-Petition handelt, müsst Ihr die Listen ausdrucken: http://www.tasso.net/Tierschutz/Aktione ... ungsgesetz und bis spätestens 31.12.2011 an TASSO e.V. zurücksenden.
LG Anita und die Pelzgötter Garfield, Snøti, Peachy & Leo

Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit. (G. Kunert)

5247
5247
Benutzeravatar
Chaosqueenie
Very Important Cat
 
Beiträge: 3231
Registriert: 01.09.2007
Alter: 44 Weiblich
Wohnort: Oberhessische Pampa

Zurück zu Tierschutz und Vermittlung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron