aktuelle Tierschutz-Aktionen und Katzen-Notfälle
nur für private Notfellchen - Keine Züchterangebote!

Moderator: Moderatoren

Petition "8hours" - Bitte helft mit

Petition "8hours" - Bitte helft mit

Beitragvon Mephisto am Sa 9. Jul 2011, 10:49

Hallo Ihr Lieben!

Die EU-weite Kampagne "8hours" versucht die EU-Politiker dazu zu bewegen ein Gesetz zu erlassen, in dem es nicht mehr gestattet ist Schlachttiere länger als 8 Stunden zu transportieren.
Derzeit dürfen Schlachttiere immer noch über mehrere Tage hinweg transportiert werden (teilweise eine Hin-und Herfahrerei um bessere Preise erzielen zu können, auf Kosten der Tiere!). Eine Situation, die dringend geändert werden muss.

Ziel dieser Kampagne ist es, 1 Million Unterschriften zu sammeln. Eine Zahl, die von der EU-Politik nicht ignoriert werden kann.

Viele Tierschutzvereine sind aktiv darin eingebunden und rufen auch ihre Mitglieder auf diese Kampagne zu unterstützen, z.B.: VierPfoten e.V., Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V., Deutscher Tierschutzbund, WSPA, PETA und viele mehr.

Bitte helft mit und unterstützt diese Kamapgne. Leitet sie auch weiter und/oder teilt sie auf Facebook, Twitter, etc.
FÜR die Tiere! :danke:

http://www.8hours.eu/8hours_de
:pfote: Liebe Grüße von Bine & den Fellis :pfote:

3208
3208
Benutzeravatar
Mephisto
Co-Admin
 
Beiträge: 5723
Registriert: 15.10.2004
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: bei Düsseldorf/NRW

Re: Petition "8hours" - Bitte helft mit

Beitragvon Ajoscha am Sa 9. Jul 2011, 10:58

Oh je,1 Million Unterschriften sind sehr viel.

Überlege gerade,wenn wir Menschen mehr auf "Fleisch" verzichten würden,ob es dann weniger Unterschriften braucht.

LG Ajoscha :cat-wave:
Ajoscha
 

Re: Petition "8hours" - Bitte helft mit

Beitragvon vincent am Sa 9. Jul 2011, 11:19

Uns wo bleiben die Tiere wenn der Weg weiter ist ?
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Petition "8hours" - Bitte helft mit

Beitragvon Mephisto am Sa 9. Jul 2011, 11:37

Was für eine Frage... :cat-confused:

Muss es denn nötig sein, Tiere von einem Land ins andere zu fahren und teilweise sogar hin und her? Was soll denn dieser Humbug? Das ist doch Quatsch. Betriebe gibt es in der Umgebung von Schlachthöfen genug. Wieso muss ich die Schweine da erst tausende von Kilometern transportieren? Oder wenn wir in Deutschland bleiben: Wieso Schweine aus Hamburg nach München fahren? Unterwegs sind genug Schlachtbetriebe und München hat andersrum auch genug Mastställe.
Es HAT keine "weiteren Wege" zu geben, punktaus basta, das ist doch der Sinn. Verstehe nicht wieso man so denkt und sich fragt, was passiert, wenn der Weg weiter ist. Genau das soll doch vermieden werden. Der Stress für die Tiere ist doch schon genug, müssen sie in der Hitze auch noch tagelang herumgefahren werden?
Möglichkeiten gibt es ja genügend, hier zählt auch wieder nur der Gewinn.
:pfote: Liebe Grüße von Bine & den Fellis :pfote:

3208
3208
Benutzeravatar
Mephisto
Co-Admin
 
Beiträge: 5723
Registriert: 15.10.2004
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: bei Düsseldorf/NRW

Re: Petition "8hours" - Bitte helft mit

Beitragvon vincent am Sa 9. Jul 2011, 15:37

Der Lebendtransport ist billiger als der Transport geschlachteter
Tiere in Kühltransportern.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Petition "8hours" - Bitte helft mit

Beitragvon Mephisto am Fr 9. Sep 2011, 22:10

Juhu, ein erster großer Schritt zum Ziel ist vollbracht.

Über 600.000 Unterschriften sind bereits gesammelt worden!!

Das sind einfach sensationelle Neuigkeiten. Mehr als die Hälfte ist geschafft.

Weiter gehts! Wer noch nicht mitgemacht hat: Jetzt unterschreiben und Freunden und Verwandten weitersagen.

:danke:
:pfote: Liebe Grüße von Bine & den Fellis :pfote:

3208
3208
Benutzeravatar
Mephisto
Co-Admin
 
Beiträge: 5723
Registriert: 15.10.2004
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: bei Düsseldorf/NRW

Re: Petition "8hours" - Bitte helft mit

Beitragvon Shadow am Fr 9. Sep 2011, 22:31

Habe eine Rundmail rausgeschickt, hoffentlich machen die auch alle mit :daumen2:
Man sieht nur mit dem Herzen gut...
Shadow
Reviermarkierer
 
Beiträge: 338
Registriert: 12.09.2007
Alter: 56 Weiblich
Wohnort: Bielefeld

Re: Petition "8hours" - Bitte helft mit

Beitragvon Mephisto am Fr 9. Sep 2011, 22:47

Super! :danke:

Eine digitale Unterschrift zu geben, dauert ja nicht lange, die 2 Minuten hat man bestimmt immer. ;-)
:pfote: Liebe Grüße von Bine & den Fellis :pfote:

3208
3208
Benutzeravatar
Mephisto
Co-Admin
 
Beiträge: 5723
Registriert: 15.10.2004
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: bei Düsseldorf/NRW

Re: Petition "8hours" - Bitte helft mit

Beitragvon Mephisto am Di 20. Sep 2011, 20:30

Deadline ist übrigens der 4. November.
Das sind noch knapp 6 Wochen und etwa 380.000 Unterschriften fehlen noch.
Ich hoffe, dass sie noch irgendwie zusammen kommen. :beten:
:pfote: Liebe Grüße von Bine & den Fellis :pfote:

3208
3208
Benutzeravatar
Mephisto
Co-Admin
 
Beiträge: 5723
Registriert: 15.10.2004
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: bei Düsseldorf/NRW

Re: Petition "8hours" - Bitte helft mit

Beitragvon vagabund62 am Di 20. Sep 2011, 22:43

Hoffe auch das die Millionengrenze rechtzeitig erreicht bzw überboten wird und sich dadurch was ändert. Wäre für die Tiere eine riesige Erleichterung. Denke aber das selbst wenn 50 Mio Unterschriften zusammen kommen, es sich nichts ändern wird, denn dazu ist die Fleisch-Lobby zu stark und machen wir uns doch nichts vor, unsere Politiker sind doch mehr oder weniger alle irgendwie Sklaven der Wirtschaft... Um etwas zu erreichen müssten alle aufhören Fleisch zu essen und das wird wohl nicht geschehen... Aber ein Versuch ist es trotzdem wert...

Gruß Jörg :cat-play2:
Bild
Benutzeravatar
vagabund62
Quasselkatze
 
Beiträge: 215
Registriert: 25.12.2010
Alter: 56 Männlich
Wohnort: Berlin
Nächste

Zurück zu Tierschutz und Vermittlung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron