aktuelle Tierschutz-Aktionen und Katzen-Notfälle
nur für private Notfellchen - Keine Züchterangebote!

Moderator: Moderatoren

Dalmatinerkatze Rusa

Re: Dalmatinerkatze Rusa

Beitragvon Miameuschen am So 26. Jun 2011, 00:09

Rusa sucht leider immer noch.
Ela mit Miezi, Lucky, Sunny und Joey im Herzen
aktuell mit den Pflegekatzen Clara, Diana und Marcal
www.streunerhilfe-katalonien.de

Bild
Benutzeravatar
Miameuschen
Katzenfan
 
Beiträge: 43
Registriert: 23.05.2010
Nicht angegeben

Re: Dalmatinerkatze Rusa

Beitragvon Hexe am So 26. Jun 2011, 01:17

Viel Glück für die Vermittlung,sie ist soooooooooo süß

Da wird sich doch ein passendes zu Hause finden
Bild


Liebe Grüße von Laila,Fee,Nala,Joshi und die 2 Beiner;-)
Benutzeravatar
Hexe
Reviermarkierer
 
Beiträge: 340
Registriert: 11.04.2011
Alter: 28 Weiblich
Wohnort: Pfungstadt

Re: Dalmatinerkatze Rusa

Beitragvon Christine1962 am So 26. Jun 2011, 12:49

:cat-sad: Versteh ich nicht,wieso die maus Keiner haben will?
Süße liebe kleine maus :cat-stapf-weiss:
Alles Gute,drücke die daumen,das sie balde ne liebe Dosi findet :daumen1:
LG Christine
Benutzeravatar
Christine1962
Very Important Cat
 
Beiträge: 5046
Registriert: 16.10.2008
Alter: 55 Weiblich
Wohnort: Groitzsch

Re: Dalmatinerkatze Rusa

Beitragvon Teufelchen am So 26. Jun 2011, 13:15

Halli Hallo
Ich drücke der kleinen Maus auch fest die Daumen. :daumen2:
Bei uns im Tierschutzverein ist es mometan
leider auch so, da geht auch nicht viel mit Vermittlung. :nein:
Immer müssen die Katzen lange auf einen Platz warten,
die wo einem besonders sehr am Herzen liegen. :streichel:
Lg Teufelchen :cat-wave:
:cat-stapf-schwarzw: Mucki
:cat-stapf-schwarz: Timmy
Teufelchen
Quasselkatze
 
Beiträge: 225
Registriert: 15.04.2011
Alter: 45 Weiblich
Wohnort: Nähe München

Re: Dalmatinerkatze Rusa

Beitragvon Samuja am So 26. Jun 2011, 13:41

Ich kann Euch sagen, wieso sie keiner haben will:
Weil sie chronischen Katzenschnupfen hat.
Die Menschen sind (auch dank Horrormeldungen im Internet) schrecklich fehlinformiert über diese Krankheit und meinen nun, dass Rusa eine tickende Zeitbombe sei.
Sie hatte schon Anfragen, die mit den abstrusesten Begründungen dann doch nichts geworden sind...

Rusa lebt wunderbar mit ihrem Schnupfen, läuft mit meinen 8 anderen durch die Gegend und die anderen stecken sich nicht bei ihr an.

aber laut vielen Meldungen ist Katzenschnupfen die Hölle per se und somit wird Rusa hier wohl noch lange festhängen. Sie braucht egtl mehr Menschennähe, als ich allein mit 9 Biesties ihr zukommen lassen kann. Sie wird jede Nacht weiterhin weinen und Terror schieben, weil sie egtl einen Dosi braucht, der sich nicht noch um 8 weitere Mäuse mit teilweise Krankheiten kümmern muss, sondern jemanden, der für sie und einen Partner/Partnerin wirklich da sein kann.

Sie ist unendlich kinderlieb und wenn meine kleinen Schüler Mittwochs kommen, die sie so lieben, ist wenigstens ein Tag in der Woche, wo sie so viel Liebe bekommt, wie sie auch braucht.
Das alles, weil ein Virus sie manchmal zum niesen bringt.

LG, Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Dalmatinerkatze Rusa

Beitragvon Mephisto am So 26. Jun 2011, 18:17

Was??? :cat-confused: :cat-confused: :cat-confused:

:allesKaese: So ein Unfug! Und wieso "tickende Zeitbombe"? :cat-confused: Furchtbar...
Wir hatten das Thema doch letztens hier und da wurde doch (v.a. von dir) viel gesagt. Also; liebe (stillen) Mitleser, wenn Ihr Interesse an dieser wunderbaren Katze habt: Ihr braucht keine Angst zu haben.
Ein chronischer Schnupfen ist absolut nichts schlimmes, ein Raucher hat auch Raucherhusten ohne wirklich "krank" zu sein und mein Mann hat auch chronischen Schnupfen. :cat-noidea: Na und? Ich hab mich noch nie damit angesteckt oder irgendwas.
Wenn da was mit gefährlichem Schnupfen steht, ist eine akute Katenschnupfenerkrankung mit ungünstigen Bedingungen gemeint (von nichtgeimpften Katzen!), die ohne Tierarzt schnell fies wird.
Das betrifft aber Rusa bei weitem nicht. Also keine Angst. ;-)
Nur Mut! :-)

Und Sonja: Ärgere dich nicht. Rusa wird schon ein schönes Zuhause finden. :ja: 100pro! Der süßen Maus kann man doch nicht widerstehen. :cat-luv: :cat-luv: :cat-luv:
:pfote: Liebe Grüße von Bine & den Fellis :pfote:

3208
3208
Benutzeravatar
Mephisto
Co-Admin
 
Beiträge: 5723
Registriert: 15.10.2004
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: bei Düsseldorf/NRW

Re: Dalmatinerkatze Rusa

Beitragvon Samuja am Fr 28. Okt 2011, 10:39

Die neuste Entwicklung:
in 4 Wochen zieht Rusa aus!!

sie ist also vermittelt!

Mein Exmann und seine Freundin waren bei uns zu Besuch.
Schon länger suchten sie nach einer 3. Katze. Aber nicht so aktiv...
Sie haben 2 Katzen - Märchen und Nyx - von denen Märchen zwar Katzengesellschaft gut findet, aber bitte nicht schmusen oder spielen. Nyx hingegen möchte ans Fell einer Katze geschmust sein und mit ihr jagen und dameln---
Kurzum: Sie werden Rusa zu sich nehmen. :)

Rusa selber hat sich verändert. Sie ist ruhiger geworden...ja, man kann sagen, erwachsener.
Mein Exmann und seine Freundin waren beide sofort verliebt!

Mitte November geht sie in ihr neues zu Hause. Sogar mit Balkon!!
Bis dahin hat ihre neue Dosine noch eine beruliche Reise zu tun, danach wird Rusa umziehen.

Ich freue mich unendlich für unser Nervsackbaby!

LG, Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Dalmatinerkatze Rusa

Beitragvon Mutzie am Fr 28. Okt 2011, 13:33

Oh, da kam ich zu spät :wink: . Ich freu mich für Rusa, hätte sie doch sicherlich gut zum Filou gepasst, der immernoch auf der Suche nach einem Spielkumpel ist.

LG
Kerstin mit
Mutzie, Susie, Paulchen, Filou und Oldie
Bild
Benutzeravatar
Mutzie
Katzenguru
 
Beiträge: 938
Registriert: 19.05.2007
Alter: 49 Weiblich
Wohnort: Bad Freienwalde

Re: Dalmatinerkatze Rusa

Beitragvon 16 Pfötchen am Fr 28. Okt 2011, 14:50

Juhujuhujuhu :party4: .
Ich freue mich so dolle das die kleine ein schönes Zuhause gefunden hat.Sie ist einfach bezaubernd. :cat-love:
16 Pfötchen
 

Re: Dalmatinerkatze Rusa

Beitragvon Teufelchen am Fr 28. Okt 2011, 17:07

Freut mich sehr, das die kleine Maus
endlich ein Zuhause gefunden hat. :ja:
LG Teufelchen :cat-wave:
Teufelchen
Quasselkatze
 
Beiträge: 225
Registriert: 15.04.2011
Alter: 45 Weiblich
Wohnort: Nähe München
VorherigeNächste

Zurück zu Tierschutz und Vermittlung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron