von Wohnungshaltung - Freigänger
inkl. Katzentoiletten, Kratzbaum, Balkonsicherung, Fellpflege ...

Moderator: Moderatoren

Katze verliert übermäßig viele Haare

Katze verliert übermäßig viele Haare

Beitragvon Sabbi am Mo 28. Mai 2012, 21:24

Hallo ihr Lieben,

bin neu hier und komme direkt mit einem Problem.. Ich erzähle einfach mal unsere Geschichte:

Vor 2 Monaten holten wir Lilli aus dem Tierheim zu uns. Man konnte uns nicht sagen, ob sie eine Wohnungskatze oder ein Freigänger ist, weil sie gefunden wurde. Sie verhielt sich sehr scheu, versteckte sich immer in einer Ecke und so bald sie konnte, war sie auch schon wieder in ihrem Versteck. Daher durften wir sie für die Wohnung mitnehmen.
Sie war 3 Wochen bei uns; machte sich aber gut, war total lieb und anhänglich, den Haarverlust würde ich als "noch normal" beschreiben. Irgendwann merkten wir, dass sie wohl gerne raus wollte. Sie war einmal über das Dach verschwunden, kam aber nach einem Spaziergang wieder und eines Tages passierte es: Mein Freund ließ in Hektik die Tür offen stehen und sie war weg - 4 Wochen lang!

Danach haben wir sie tatsächlich wieder gefunden! Sie war dünn geworden und was mir direkt auffiel, war dass sie so gut wie keine Haare verlor. Ich dachte "Juchu, Fellwechsel mittlerweile überstanden". Nun ist sie seit 2 Wochen wieder bei uns und sie verliert soooo viele Haare, dass es meiner Meinung nach nicht mehr normal ist. Wenn man sie einmal von Kopf bis Schwanz streichelt, hat man beide Hände voll mit Haaren. Sie wird nicht sooo gerne gebürstet, habe es aber eben doch geschafft und insamt 2 dicke Fellknäuel erbürstet!! Hätte auch noch weiter machen können, aber dann wollte sie doch nicht mehr.

Meine Vermutung war erst mal, dass es vielleicht eine psychische Ursache hat. Vielleicht hat sie sich draußen doch wohler gefühlt..? Wobei sie gerade im Moment auch tiefenentspannt auf dem Balkon liegt. Oder woran kann es sonst liegen, habt ihr vielleicht eine Idee?

Vielleicht hilft es noch zu erwähnen, dass sie sich von Anfang an immer sehr häufig geputzt und gekratzt hat. Beim Essen ist sie auch sehr wählerisch, da ist bei mir immer noch so ein bisschen rätselraten angesagt..

Lilli und ich danken euch jetzt schon für eure Hilfe! :cat-smile4:
Sabbi
Kitten
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.05.2012
Weiblich

Re: Katze verliert übermäßig viele Haare

Beitragvon vincent am Mo 28. Mai 2012, 22:57

Vielleicht solltes du sie mal dem Tierarzt vorführen.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Katze verliert übermäßig viele Haare

Beitragvon Samuja am Di 29. Mai 2012, 08:53

Wart ihr beim Tierarzt und habt die Haut checken lassen? Pilze oder Parasieten können eine Ursache sein.
Allerdings war es auch immer kalt, als sie draußen war, und jetzt, wo sie wieder drin ist, ist es warm.
Da ist es nicht so ungewöhnlich, dass die Katzen sich "ausziehen" und auch echt viel.

LG, Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Katze verliert übermäßig viele Haare

Beitragvon Mevisto&Muffin<3 am Fr 1. Jun 2012, 23:07

Tierarzt ist immer gut... und wenn sie wirklich so viel Fell verliert auch sinnvoll...
sie mal durchchecken zu lassen... Es kann aber wirklich an Parasieten liegen...
Die Katzen meiner Nachbarin hingen mal voller Flöhe und das über Monate...
das Ende von Lied war... sie verloren ihr Fell...dass sie fast schon kahl aussahen...

Gesund ist sowas also nicht... lieber einmal zuviel zum Tierarzt gehen...
...als erst dann zu gehen wenn es zu spät ist ;)
Mevisto&Muffin<3
Kitten
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.06.2012
Nicht angegeben

Re: Katze verliert übermäßig viele Haare

Beitragvon Chaosqueenie am So 3. Jun 2012, 12:11

Wobei meine beiden (reine Wohnungskater) momentan auch fusseln, dass es nicht mehr feierlich ist. :cat-confused: Wenn Snöti auf meinem Schoß kuscheln war, seh ich aus, als hätte ich einen Pelzpullover an und beim streicheln hab ich immer büschelweise Haare in den Händen.

Wie ist denn ihr Fell sonst - glatt und glänzend oder stumpf und struppig? Bei letzterem würd ich auf jeden Fall zum Tierarzt gehen.
LG Anita und die Pelzgötter Garfield, Snøti, Peachy & Leo

Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit. (G. Kunert)

5247
5247
Benutzeravatar
Chaosqueenie
Very Important Cat
 
Beiträge: 3231
Registriert: 01.09.2007
Alter: 43 Weiblich
Wohnort: Oberhessische Pampa

Re: Katze verliert übermäßig viele Haare

Beitragvon Lillifee am Fr 3. Aug 2012, 10:29

Gibt es Neuigkeiten von Lilli?
Lillifee
Kitten
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.07.2012
Nicht angegeben

Re: Katze verliert übermäßig viele Haare

Beitragvon vincent am Fr 3. Aug 2012, 11:33

Bei dem derzeitigen Wetter ist es kein Wunder,daß sie sich einen dünnenren Pelz anziehen.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Katze verliert übermäßig viele Haare

Beitragvon Lillifee am Do 30. Aug 2012, 09:52

Das Problem hatten wir mit unserem Tiger auch mal...er hatte eine Hautkrankheit.
Lillifee
Kitten
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.07.2012
Nicht angegeben

Re: Katze verliert übermäßig viele Haare

Beitragvon astyrah am Mo 3. Sep 2012, 16:54

:catmeow: :catmeow:

Das mit den Haaren ist so eine Sache,das Thema wurde ja schon im Mai geschrieben
im Frühjahr ist das halt mal so der eine viel der andere weniger.Sollten es jetzt
übermäßig viele Haare sein ,kann nur der Tierarzt helfen. :winken: :winken:
Benutzeravatar
astyrah
Katzenfan
 
Beiträge: 34
Registriert: 18.08.2012
Weiblich
Wohnort: Saarland

Zurück zu Katzengerechter Haushalt



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron