von Wohnungshaltung - Freigänger
inkl. Katzentoiletten, Kratzbaum, Balkonsicherung, Fellpflege ...

Moderator: Moderatoren

Terrassensicherung, nur wie?

Terrassensicherung, nur wie?

Beitragvon AnNi am Di 22. Mai 2012, 18:28

Hallo Katzenfreunde! :cat-wave:
Ich hab da mal eine Frage.
Ich hab eine 10 Monate alte Wohnunskatze, und wir haben leider keinen Balkon, da wir im Erdgeschoß wohnen. Freigang kann ich ihr nicht ermöglichen, da wir keinen gesicherten Garten haben, ihn nicht sichern können, und eine stark befahrene Straße sozusagen vor der Haustür ist.
Wir haben einen Hintereingang, und wenn Sie vorläuft ist direkt die Straße. :?
So, nun zu meiner Frage.
Wir haben eine Terrasse, mit dem Blick zur Straße. Nicki kennt sie schon da ich damals mal mit der Leine mit ihr ausen war :oops:
ich würde die Terrasse soo gern Sichern, und mit ihr in der Sonne liegen :cat-love:
Aber meine Mum meint ja, sie will sich nicht einnetzen, und des sähe blöd aus.
Ober uns ist gleich der Balkon vom Vermieter. Also sozusagen sein Balkon ist unser Terrassendach.
Es gibt keinen Zaun, oder sowas, an der Terrasse, sondern gleich 'Gartenzugang'.
Was kann ich ihr da geben? Welche möglichkeiten?
Soll ich sie lieber doch ganz drinnen lassen?
Sie macht mir keinen Eindruck das sie unbedingt raus will. Sitzt halt am Fenster und schaut raus. Aber kein Maunzen nix.
Wenn ihr wollt kann ich auch mal ein Bild machen, und das reinstellen, das ihr ca. eine Vorstellung davon habt, wie die Terrasse ausschaut.
Liebe Grüße von Dosi Anny, & Fellnase Nicki.
- Die Katze wurde erschaffen, damit der Mensch den Tiger streicheln kann. -
Benutzeravatar
AnNi
Quasselkatze
 
Beiträge: 130
Registriert: 20.05.2012
Alter: 20 Weiblich

Re: Terrassensicherung, nur wie?

Beitragvon Weberli am Di 22. Mai 2012, 21:21

Ein Bild wäre nicht schlecht, damit man die Situation beurteilen kann!

LG, Angelika.
Benutzeravatar
Weberli
Moderator
 
Beiträge: 4250
Registriert: 09.11.2007
Alter: 51 Weiblich
Wohnort: Homburg/Saar

Re: Terrassensicherung, nur wie?

Beitragvon AnNi am Di 22. Mai 2012, 22:35

Werd ich dann versuchen gleich morgen nach der Schule reinzustellen!
:) :)
Liebe Grüße von Dosi Anny, & Fellnase Nicki.
- Die Katze wurde erschaffen, damit der Mensch den Tiger streicheln kann. -
Benutzeravatar
AnNi
Quasselkatze
 
Beiträge: 130
Registriert: 20.05.2012
Alter: 20 Weiblich

Re: Terrassensicherung, nur wie?

Beitragvon AnNi am Mi 23. Mai 2012, 19:17

Sorry, das es so spät war, war noch außen bei dem tollen Wetter :mrgreen:
Hier mal die Bilder, hoffe die passen so und das ihr mir irgendwas sagen könnt.

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße von Dosi Anny, & Fellnase Nicki.
- Die Katze wurde erschaffen, damit der Mensch den Tiger streicheln kann. -
Benutzeravatar
AnNi
Quasselkatze
 
Beiträge: 130
Registriert: 20.05.2012
Alter: 20 Weiblich

Re: Terrassensicherung, nur wie?

Beitragvon samtpfoetchen am Mi 23. Mai 2012, 20:06

Na das sieht doch eigentlich nach perfekten Voraussetzungen für eine Vernetzung aus, sind ja sogar schon Eckpfosten da. Und nach oben hin braucht ihr auch nichts erst konstruieren.

Da sollte ein normales Balkonnetz eigentlich reichen.

Frage ist dann nur wie ihr euch eine Art Tür für euch "offen" lasst. Am besten vermutlich in dem Bogen.
Würde mal vorschlagen eine Rahmenkonstruktion in der Torbogenform und die dann auch mit Netz bespannen.

Hast du dir eigentlich mal hier die Sammlung an vernetzten Grundstücken und Balkonen angesehen.
viewtopic.php?f=36&t=3950
Und hier sieht man ganz gut wie wenig man con so einem Netz eigentlich sieht http://www.fellfussel.de/Cat/Balkon.htm

Besonders die Balkonnetze sieht man meist kaum von außen und von innen auch nicht so wahnsinnig, dass es wie eingesperrt wirkt. Und vor allem OK ihr müsst dann zwar etwas aufpassen beim Verlassen der Terrasse zum Garten hin durch eben eine vernetztes Tor ABER ihr könnt ohne Sorgen die Terrassentür im Sommer mal offen stehen lassen und das finde ich viel wichtiger und lebenswerter auch für euch. Nur mal so als Argumentation für deine Eltern. ;-)
Schon alleine mal gut lüften können.
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 37 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Re: Terrassensicherung, nur wie?

Beitragvon AnNi am Mi 23. Mai 2012, 20:44

Das problem ist, der bogen der bepflanzt ist, ist dem vermieter seiner (der wohnt ober uns) und gehört uns nicht. :(
Liebe Grüße von Dosi Anny, & Fellnase Nicki.
- Die Katze wurde erschaffen, damit der Mensch den Tiger streicheln kann. -
Benutzeravatar
AnNi
Quasselkatze
 
Beiträge: 130
Registriert: 20.05.2012
Alter: 20 Weiblich

Re: Terrassensicherung, nur wie?

Beitragvon vincent am Mi 23. Mai 2012, 22:23

Katzen die einmal draussen waren wollen immer wieder raus.Als mein Kater noch klein und neu war
habe ich eine Leine zwischen zwei Bäumen gespannt.Das Katerchen bekam ein Geschirr und die
Leine habe ich mit einer Schlaufe auf der befestigten Leine geführt.So konnte er ein ganzes Stück frei laufen.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Terrassensicherung, nur wie?

Beitragvon AnNi am Do 24. Mai 2012, 14:38

Ich hab meine Mutter dazu überredet so ein Netz hinzumachen wo man nicht sieht :Juhu2:
Liebe Grüße von Dosi Anny, & Fellnase Nicki.
- Die Katze wurde erschaffen, damit der Mensch den Tiger streicheln kann. -
Benutzeravatar
AnNi
Quasselkatze
 
Beiträge: 130
Registriert: 20.05.2012
Alter: 20 Weiblich

Re: Terrassensicherung, nur wie?

Beitragvon Katzenparadies am Do 24. Mai 2012, 15:48

ist ja toll, dass du sie überreden konntest, das wird sicher nichky und auch dir gefallen.

lg chrissie
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Terrassensicherung, nur wie?

Beitragvon AnNi am Do 24. Mai 2012, 16:19

Mir glaub ich sowieso, da ich es ja liebe auf der Terrasse.
und ich glaub nicki wird sich darüber auch sehr freuen. :)
Liebe Grüße von Dosi Anny, & Fellnase Nicki.
- Die Katze wurde erschaffen, damit der Mensch den Tiger streicheln kann. -
Benutzeravatar
AnNi
Quasselkatze
 
Beiträge: 130
Registriert: 20.05.2012
Alter: 20 Weiblich

Zurück zu Katzengerechter Haushalt



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron