von Wohnungshaltung - Freigänger
inkl. Katzentoiletten, Kratzbaum, Balkonsicherung, Fellpflege ...

Moderator: Moderatoren

Gefahren im Haushalt und wie man sie vermeiden kann

Gefahren im Haushalt und wie man sie vermeiden kann

Beitragvon samtpfoetchen am So 6. Mai 2012, 13:30

Hier mal eine kurze Liste der wichtigsten Gefahren für Katzen in unserem Haushalt.
Die meisten langjährigen Katzenbesitzer werden all die Dinge schon gut bedacht haben, aber gerade als frisch gebackene Katzeneltern sind vielleicht ein paar Dinge dabei die nicht gleich bedacht werden und unnötige Verletzungen oder schlimmeres vermeiden könnten.


1. Gekippte Fenster

Lüften auf diese Weise ist zwar praktisch aber mit Katzen im Haushalt auch mehr als gefährlich. Zu viele Katzen haben sich schon schwer verletzt oder sind sogar zu Tode gekommen beim Versuch durch ein gekipptes Fenster zu klettern. Die Katze rutscht dabei unweigerlich nach unten in den immer schmaler werdeneden Spalt ab und wird zerquetscht. :cat-cry:

Daher entweder auf die Kippstellung verzichten oder für ein paar Euro Kippfensterschutzgitter im Zoofachhandel kaufen.


2. Balkon

Gerade Wohnungskatzen lieben es auf dem Balkon etwas frische Luft und Freiheit zu schnuppern und auch wenn sie das nur unter Beobachtung dürfen und ja eigentlich immer ganz brav oben bleiben, sollte man sich nie Sicher darauf verlassen. Zu schnell kann irgendetwas z.B. den Jagttrieb doch plötzlich so weit auslösen dass die sonst so ruhige Katze doch dem Vogel hinterher springt. Entweder besteht die Gefahr bei unteren Etagen, dass sie dann doch in Panik ausreist oder bei höheren Etagen den Sturz auch gar nicht erst überlebt. :cat-cry:

Und ein Balkonschutznetz ist da eine richtig gute Möglichkeit sowas zu verhindern. Ist nicht teuer, lässt sich meist auch recht unkompliziert anbringen und ist vor allem von außen auch kaum zu sehen.


3. Giftige Pflanzen

Gerade Wohnungskatzen knabber zu gerne an den Grünpflanzen in der Wohnung als Ersatz fürs Wiese knabbern in der freien Natur. Und besonders wenn es wenig Alternativen gibt werden dann auch nicht gut geeignete Pflanzen probiert.

Eine Liste mit giftigen Pflanzen findet ihr hier:
viewtopic.php?f=36&t=9343


4. Waschmaschine / Trockner

Oft leider unterschätzt werden Haushaltsgeräte wie die Waschmaschine. Am besten sollte man bei Trockner und Waschmaschine nie die Tür einfach offen stehen lassen und bevor man Wäsche reintut und sie anschaltet auch noch einmal nachschauen ob nicht doch die Katze reingeraten ist. Denn einen normalen Waschgang überlebt eine Katze im Normalfall nicht. :cat-cry:


5. heiße Herdplatten

Klar dürfen die meisten Katzen nicht i der Küche auf der Arbeitsplatte rumlaufen tun es unbeobachtet ja aber doch. ;-)
Daher besondere Vorsicht wenn unbeobachtet in der Küche etwas kocht und noch viel mehr nach dem Kochen wenn der Topf nicht mehr auf der Kochplatte steht diese aber noch heiß ist. Da hilft am besten wieder einen Topf mit etwas wasser gefüllt draufstellen, so dass die Katzen nicht ausversehen über die noch heiße Platte laufen kann.


6. herunterfallbare spitze Gegenstände

Genau wie bei kleinen Kindern, sind auch für Katzen herumliegende Messer und Scheren usw. gefährlich. Denn sie könnten beim herumtollen und heraufspringen runterfallen und so schwere Verletzungen verursachen. Also solche spitzen Gegenstände immer gut gesichert wegräumen.


7. Putzmittel / Dünger ...

De meisten Katzen gehen instinktiv an solche Mittel nicht ran, aber das muss nicht für alle gelten. Also am besten auch solche giftigen Substanzen nicht unbeobachtet offen stehen lassen und gut wegstellen.


8. Schneckenkorn und andere Gartengifte

Bei Freigängern kann man leider nicht hundertprozentig alle Gefahren ausschließen, schon alleine weil man nur wenig Kontrolle über die Gärten der Nachbarschaft hat. Aber im eigenen Garten und vielleicht auch durch Aufklärung bei den Nachbarn lassen sich einige Dinge doch verhindern.

So z.B. Gifte gegen Ungezifer die gerne mal verstreut werden. Ganz besondern natürlich Rattengift. :!: Hier ruhig auch die Nachbarn wenn man mitbekommt, dass sowas eingesetzt wird drum bitten andere Lösungen zu nutzen. (z.B. Mäuse- / Ratten Lebendfallen) und auch Schneckenkorn wird gerne verstreut und ist nicht nur für Schnecken gefährlich.


9. Teich bzw. Teichnetze

Katzen können normalerweise von Natur aus gut schwimmen. Aber gefährlich wird es wenn z.B. über einen Teich ein Laubauffangnetz gespannt ist. Wenn die Katze hier rein gerät kann sie sich schnell verheddern und nicht mehr schwimmen. Auch hier kann man eventuell mit den Nachbarn reden, wenn diese so etwas bei sich gespannt haben und freundlich erklären welche Gafahren dies bedeutet.




Diese Liste ist sicherlich nicht vollständig und wer noch weitere Gefahren kennt die sich leicht vermeiden lassen bitte einfach hier als Antwort ergänzen.
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Re: Gefahren im Haushalt und wie man sie vermeiden kann

Beitragvon Kersten am Fr 11. Mai 2012, 10:04

Also wenn ich meine Küche plane, muss ich für meine Kitten dann umbedingt aufpassen, dass die Spülmaschine auch gesichert ist? Ich stell mir gerade vor wie die arme Katze irgendwie hin und hergespült wird und dabei ertrinkt. Kein schöner Gedanke :(
Kersten
Kitten
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.05.2012
Nicht angegeben

Re: Gefahren im Haushalt und wie man sie vermeiden kann

Beitragvon vincent am Fr 11. Mai 2012, 11:40

Das Einfachste ist doch vor dem Anstellen nochmal kurz reisehen.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Gefahren im Haushalt und wie man sie vermeiden kann

Beitragvon samtpfoetchen am Fr 11. Mai 2012, 11:44

eben da gilt genau das gleiche wie für die Waschmaschine. Nicht unbeobachtet offen stehen lassen und vor dem anstellen auch noch mal nachsehen. Ansonsten ist eine Spülmaschine auch nicht ganz so gefährlich wie die Waschmaschine, da sie logischerweise keinen Schleudergang hat und auch nicht voll mit Wasser steht sondern nur wie in der Dusche mit Wasser spült.
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Zurück zu Katzengerechter Haushalt



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron