von Wohnungshaltung - Freigänger
inkl. Katzentoiletten, Kratzbaum, Balkonsicherung, Fellpflege ...

Moderator: Moderatoren

Katzenfreundliche Weihnachtsdeko ?

Katzenfreundliche Weihnachtsdeko ?

Beitragvon Shadow am Mo 21. Nov 2011, 13:27

Habe zum ersten Mal seit 15 Jahren über Weihnachten frei :huepf2:
Klar ist es ein Dienst wie jeder andere aber so gegen 2 Uhr Nachts hat sich doch manchmal eine gewisse Wehmut eingeschlichen, deshalb soll dieses Jahr richtig gefeiert werden :cat-smile2:
Jetzt habe ich natürlich riesig Lust die Wohnung zu dekorieren aber mir fehlen einfach die Ideen weil es nicht so ganz einfach ist wenn drei Randalierer im Haushalt leben.
Kerzen gehen schon mal gar nicht und alles was angeknabbert und verschluckt werden kann auch nicht, weil Lina einfach alles in den Mund nehmen muss.
Habe zwar Lichtervorhänge für die Fenster aber vielleicht hat ja jemand von euch noch eine Idee für eine ungefährliche Deko? Mir fehlt da einfach die Phantasie...
Man sieht nur mit dem Herzen gut...
Shadow
Reviermarkierer
 
Beiträge: 338
Registriert: 12.09.2007
Alter: 55 Weiblich
Wohnort: Bielefeld

Re: Katzenfreundliche Weihnachtsdeko ?

Beitragvon samtpfoetchen am Mo 21. Nov 2011, 21:49

Also echte Kerzen hab ich auch nicht davor hab ich selber zu große Panik.
Aber restliche Deko ganz normal. Also Lichterketten in den Fenstern und an Weihnachten dann auch ein Baum. mit elektrischen Lichtern geschmückt und Kugeln, die gibts ja mittlerweile auch in richtig schön aus Kunststoff, wenn der Baum dann mal doch auf der seite liegt. ;-)

Übrigens wenn du Sorgen hast, dass die Katzen die Lichterketten anknabbern könnten nimm Außenlichterketten, die haben einen Trafo und sind somit nicht direkt an den 220 Volt dran.

Nächstes WE fang ich dann hier auch mit der Lichterdeko an und freu mich schon, hab mich schon gut mit LED Lichterketten für meine Wohnung eingedeckt. :cat-smile3: :xmas2:
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 37 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Re: Katzenfreundliche Weihnachtsdeko ?

Beitragvon Shadow am Di 22. Nov 2011, 13:39

Kunststoffkugeln..gute Idee :cat-smile2: . da werde ich mich doch heute mal aufs Rad schwingen und dem blau-gelben Einrichtungshaus einen Besuch abstatten damit es am Wochenende los gehen kann.
Man sieht nur mit dem Herzen gut...
Shadow
Reviermarkierer
 
Beiträge: 338
Registriert: 12.09.2007
Alter: 55 Weiblich
Wohnort: Bielefeld

Re: Katzenfreundliche Weihnachtsdeko ?

Beitragvon Samuja am Di 22. Nov 2011, 14:07

Ich hol die auch immer von IKEA. Irgendwie gibts da nen 100er Sortiment für nen Appel und nen Ei.
Kerzen benutze ich auch, nur eben nicht undbeaufsichtigt.
Ob es einen Baum gibt, weiß ich noch nicht, aber wenn, dann kommen da Licherketten dran.
Ansonsten natürliche Dinge benutzen.
Orangenscheiben, Äpfel, Nüsse, etc. Die können den Katzen auch in die Pfoten fallen, kein Problem.
Ich hab auch prinzipiell Fensterbilder, diese Windowcolors-Dinger. Da können die Monsters auch nichts dran kaputtmachen, aber die mag ich selber iwie nichtmehr.
Klappen tuts aber.

LG, Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Katzenfreundliche Weihnachtsdeko ?

Beitragvon vincent am Di 22. Nov 2011, 16:59

Wir haben einen Adventskranz im Durchgang zwischen zwei Zimmern hängen.Da kommt
Philip nicht ran. Im Wintergarten wickeln wir einen Leuchtschlauch um den Olovenbaum.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Katzenfreundliche Weihnachtsdeko ?

Beitragvon mylady am Mi 23. Nov 2011, 09:55

Wir haben keine besondern Katzenvorsichtsmaßnahmen getroffen. Sir Henry interessiert die Deko nicht und am Baum wir geschnuppert wenn er aufgestellt wird und das war es dann auch schon! ;-)
Kerzen sind bei uns auch kein Problem :D
Sir Henry lässt sich ja auch eine Nikomütze aufsetzen und slielt die Nikolauskater XD


LG Toni
Balthi 13.06.2003 - 07.11.2007, Sir Henry 19.11.2007 - 15.02.2012 und Oscar Wild 07.04.2012 - 08.09.2012
Ich liebe euch und ihr werdet immer in meinem Herzen weiter leben!


8090
8090
Benutzeravatar
mylady
Moderator
 
Beiträge: 4426
Registriert: 01.08.2007
Alter: 32 Weiblich
Wohnort: Ehingen

Re: Katzenfreundliche Weihnachtsdeko ?

Beitragvon Teufelchen am Mi 23. Nov 2011, 10:47

Meiner Mucki ist die Weinachtsdeko total egal. :ja:
Timmy ist immer ganz scharf auf die Weihnachtskrippe.
Die stell ich am 23. auf, und lege immer frisches Moos vom Wald rein.
Kaum sieht er die Krippe geht das gemaunze schon los.
ER springt vorsichtig rauf, schiebt alle Figuren weg und legt sich mitten rein. :cat-sleep2:
Das sieht dann immer aus alls würde ein großer Dinosaurier neben denn
Figuren liegen. Mein Mann sagt immer die Krippe sieht jedes Jahr aus
als würde da der Krieg ausgebrochen sein :cat-phycho: . Alle Figuren liegen irgendwo
nichts ist mehr da wo es hin gehört. Hauptsache Timmy liegt mitten drin :cat-wiedumm:
LG Teufelchen :cat-wave:
Teufelchen
Quasselkatze
 
Beiträge: 225
Registriert: 15.04.2011
Alter: 45 Weiblich
Wohnort: Nähe München

Re: Katzenfreundliche Weihnachtsdeko ?

Beitragvon vincent am Mi 23. Nov 2011, 13:18

Timmy kennt eben die Botschaft des Festes.Er will dabei sein.
:xmas5: :schnurren:
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Katzenfreundliche Weihnachtsdeko ?

Beitragvon Katzenparadies am Mi 23. Nov 2011, 21:35

Na, dann bin ich mal gespannt, wie es wird. Wir haben unser erstes Weihnachtsfest mit unseren zwei Katzen. :cat-smile3: :cat-smile3:
Adventsgesteck habe ich schon gekauft, aber wir denken unter Aufsicht ist es möglich anzuhaben, müssen wir halt mal sehen.
Wir haben eine Weihnachtspyramide bzw. sowas ähnliches mit engeln und glöckchen. Aber das ist wahrscheinlich zu verführerisch für die Katzen, weil sich die Engel durch die Kerzenwärme ja bewegen. Wir tendieren das wegzulassen. Hat jemand erfahrungen damit, wie Katzen darauf reagieren können?

Sonst habe ich einen Leuchtbogen auf der Fensterbank stehen und ein Leuchtstern am Fenster, noch hben sie es nicht entdeckt, mal sehen, wie das ist, wenn sie es entdecken.

wir hatten bisher kein Weihnachtsbaum, aber wenn dieses Jahr, sind Kunststoffkugeln eine gute Idee.

Lg Chrissie
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Katzenfreundliche Weihnachtsdeko ?

Beitragvon Shadow am Do 24. Nov 2011, 11:08

habe einige Kunststoffkugeln besorgt, die sehen richtig klasse aus.
Und die andere Deko wird aufgehängt, die Idee im Durchgang im Wohnzimmer habe ich gleich aufgegriffen und am Wochenende gehts los :cat-smile:
Also bei der Pyramide wäre ich auch ein wenig skeptisch, alles was sich bewegt ist ja soo verführerisch zum jagen :cat-lol2:
Sir Henry als Nikolaus und Timmy als Christkind, das würde ich ja zu gern mal sehen :cat-lol:
Man sieht nur mit dem Herzen gut...
Shadow
Reviermarkierer
 
Beiträge: 338
Registriert: 12.09.2007
Alter: 55 Weiblich
Wohnort: Bielefeld
Nächste

Zurück zu Katzengerechter Haushalt



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron