von Wohnungshaltung - Freigänger
inkl. Katzentoiletten, Kratzbaum, Balkonsicherung, Fellpflege ...

Moderator: Moderatoren

Teppichputzen katzenfreundlich

Teppichputzen katzenfreundlich

Beitragvon Ninette am So 7. Aug 2011, 06:46

Guten Morgen, :cat-smile:
ich habe folgendes Problem: Es wäre dringend nötig, mal meinen Teppichboden zu reinigen. Am einfachsten ist da dieses Pulver, das man mit dem Schrubber einreibt, und nach 20 Min. wieder absaugt. Wie schädlich ist das für meine Katzen, nachdem der Teppich abgesaugt wurde und theoretisch keine Rückstände mehr da sein müßten? Kann man das Pulver ohne Bedenken verwenden, oder was gibt es für eine katzenfreundliche Alternative zum Teppichpulver?
Es ist übrigens selbstverständlich, daß ich die Katzen während das Pulver auf dem Teppich ist, nicht ins Zimmer lasse. Es geht mir um die Zeit wenn der Teppich fertig und abgesaugt ist. Wie macht ihr das? Für Ratschläge wäre ich dankbar - meine Teppiche haben´s wirklich nötig!!
Wenn sie dich dessen erachtet,
wird eine Katze dein Freund sein,
niemals dein Sklave." Theophile Gautier
Benutzeravatar
Ninette
Stammkatze
 
Beiträge: 63
Registriert: 14.09.2007
Alter: 55 Weiblich
Wohnort: Blaustein

Re: Teppichputzen katzenfreundlich

Beitragvon Samuja am So 7. Aug 2011, 13:20

Wir leihen uns aus der hiesigen Wäscherei immer so einen Kercher.
Der macht die Teppiche ratzfatz mit Heißwassserdampf sauber, geht vieeeel schneller, als diese Pulver und ist 100% Ökologisch und Katzensicher.

Nachdem meine eine Katze allergische Reaktionen auf chemikalien zeigte, bin ich davon ab, sowas zu benutzen. Rückstände bleiben immer.

LG, Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Teppichputzen katzenfreundlich

Beitragvon Reggi59 am So 7. Aug 2011, 21:43

Das Pulver ist nicht gut, es klebt so komisch danach.
Seit wir Katzen haben leihen wir uns auch einen Waschsauger vom Teppichbodenhändler, der hat Power. :ja:
(Ich meine den Sauger... :cat-sneaky: )
Reggi59
 

Re: Teppichputzen katzenfreundlich

Beitragvon vincent am So 7. Aug 2011, 22:16

Das Pulver ist harmlos,das Lösungsmittel muß verdunsten.
Lüften durch Öffnen eines Fensters sollte sein. Dann bestehen
keiner Bedenken.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Teppichputzen katzenfreundlich

Beitragvon Samuja am So 7. Aug 2011, 22:19

Oh vincent, das erzähl mal Nowa, als sie so dicke Füße hatte, dasss sie kaum laufen konnte...
Wenn nur die Gefahr einer Allergie besteht kann ich egtl nur davon abraten.

LG, Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Teppichputzen katzenfreundlich

Beitragvon vincent am Mo 8. Aug 2011, 17:23

Das Lösingsmittel muß restlos verdunsten. Das Pulver ist
meist Magnesiumoxid,nicht löslich und harmlos.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Teppichputzen katzenfreundlich

Beitragvon Reggi59 am Mo 8. Aug 2011, 21:45

vincent hat geschrieben:Das Lösingsmittel muß restlos verdunsten. Das Pulver ist
meist Magnesiumoxid,nicht löslich und harmlos.


Aha, gut zu wissen...aber warum klebt der Teppich danach so ? :?
Reggi59
 

Re: Teppichputzen katzenfreundlich

Beitragvon vincent am Mo 8. Aug 2011, 22:57

Vielleicht enthält er Stoffe (Boden vielleicht), die das Lösungsmittel aufnehmen und quellen.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Teppichputzen katzenfreundlich

Beitragvon Reggi59 am Di 9. Aug 2011, 11:28

vincent hat geschrieben:Vielleicht enthält er Stoffe (Boden vielleicht), die das Lösungsmittel aufnehmen und quellen.


Ach so.....mein Teppich ist noch gute alte DDR-Ware. :cat-wink:
Reggi59
 

Re: Teppichputzen katzenfreundlich

Beitragvon vincent am Di 9. Aug 2011, 11:51

In der DDR wurden oft Kunststoffe eingesetzt wo Devisen zum Import
von geeigneteren Stoffen fehlte.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum
Nächste

Zurück zu Katzengerechter Haushalt



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron