von Wohnungshaltung - Freigänger
inkl. Katzentoiletten, Kratzbaum, Balkonsicherung, Fellpflege ...

Moderator: Moderatoren

Kratzbaum-Zusammenbruch

Kratzbaum-Zusammenbruch

Beitragvon nyenna am So 3. Jan 2010, 00:50

Hi!

Heute ist etwas schreckliches passiert.

Wir haben, nein hatten, einen sehr schönen Deckenspanner als Kratz- und Spielstätte. So wurde er auch heute Mittag genutzt. Lee und Chiesa in wilder Jagd hoch auf den Kratzbaum.

Ein Riesengetöse!!! nicht von trampelnden Pfoten oder weil einer keine Lust mehr hat und faucht. Nein! Trotz verschiedener Zusatzsicherungen an der Wand und in der Decke ist das Ding komplett zusammengebrochen. In verschiedene Teile!

Zum Glück ist den Miezen nichts passiert, sie wollten schon minuten später auf dem Wrack spielen.

Wir planen nun einen Massivholz-Kratzbaum in Marke Eigenbau. Es wird zwar viele Säulen geben und eine Leiter und ein Tau - aber keine vom Boden bis zur Decke durchgehenden Säulen mehr - nein nein

LG Nadsch und sehr verwirrte Riechtiere - kein Kratzbaum mehr da
Katzenmama von Roxanne, Lee und Chiesa
Bild
Benutzeravatar
nyenna
Katzenguru
 
Beiträge: 827
Registriert: 30.12.2008
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: Hamburg

Re: Kratzbaum-Zusammenbruch

Beitragvon samtpfoetchen am So 3. Jan 2010, 01:04

Oh, das ist ja Mist, aber Gott sei Dank den Katzis nix passiert.

Bei uns ist bisher nur einmal die eine berühmte Liegemulde wg Doppelbelastung abgebrochen. Und ein verdutztes Pärchen lag auf der Erde. :cat-lol:

Wenn du den Selbstbau Kratzbaum fertig hast, musst auf alle Fälle Bilder hier zeigen. :ja:
viewtopic.php?f=36&t=7475

Darfst aber auch gerne ein Bild der Ruine einstellen. :cat-lol:
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Re: Kratzbaum-Zusammenbruch

Beitragvon nyenna am So 3. Jan 2010, 11:42

Hi,

sorry, das Thema hatte ich nicht auf der Rechnung mit der Liegemulde. So eine soll es auch geben. Wenn wir eh schon dabei sind...

Die Ruine ist schon abgebaut und klar zeig ich ihn her, wenn er fertig ist der neue Kratzbaum. Das Helferlein dafür wird heute engagiert, dann noch den Plan fertig zeichnen und los gehts!

LG Nadsch und Riechtiere
Katzenmama von Roxanne, Lee und Chiesa
Bild
Benutzeravatar
nyenna
Katzenguru
 
Beiträge: 827
Registriert: 30.12.2008
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: Hamburg

Re: Kratzbaum-Zusammenbruch

Beitragvon Weberli am So 3. Jan 2010, 12:41

Au wei! Zum Glück nix passiert. Die armen Katzis waren bestimmt sehr erschrocken. :cat-ohmy: Auf die Fotos von dem neuen Kratzbaum bin ich auch schon gespannt.

LG, Angelika.
Benutzeravatar
Weberli
Moderator
 
Beiträge: 4250
Registriert: 09.11.2007
Alter: 51 Weiblich
Wohnort: Homburg/Saar

Re: Kratzbaum-Zusammenbruch

Beitragvon vincent am So 3. Jan 2010, 13:59

Stabiles Material für Säule und Liegemulden gibt es sicher im Baumarkt.
Und stabile Dübel und Haken für die Wand nicht vergessen. :zaunpfahl:
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Kratzbaum-Zusammenbruch

Beitragvon Christine1962 am So 3. Jan 2010, 14:20

Na dann viel Spaß und Freude,beim Eigenbau :ja:
Die Katzen werden es euch danken :ja:
Vielleicht könnt ihr ja von dem Alten Höhlen oder Sitzflächen wieder verwenden und mit einbauen :cat-noidea:
Bin schon gespannt ,wie der neue Kratzbaum dann aussieht :ja:
LG Christine und Sammy
Benutzeravatar
Christine1962
Very Important Cat
 
Beiträge: 5046
Registriert: 16.10.2008
Alter: 56 Weiblich
Wohnort: Groitzsch

Re: Kratzbaum-Zusammenbruch

Beitragvon Zillimaus am So 3. Jan 2010, 14:24

ojemiene :cat-ohmy:
die Katzen müssen sich ja wirklich ganz schön erschrocken haben
aber da freut man sich umso mehr auf den selbstgebauten
wenn er fertig ist wollen wir Fotos sehen :foto:
Lina 20.1.2004 - 24.9.06
Nie vergessen, immer geliebt.
Benutzeravatar
Zillimaus
Very Important Cat
 
Beiträge: 1847
Registriert: 18.11.2009
Alter: 21 Weiblich

Re: Kratzbaum-Zusammenbruch

Beitragvon nyenna am So 3. Jan 2010, 14:52

Ja wohl wahr, sie haben sich sehr erschrocken und sind erstmal kurz unters Bett geflüchtet. Lang hielt das aber nicht an. Während wir die Ruine auseinander bauten, waren sie wieder da und hüpften drauf herum.

Vom alten Kratzbaum wird nur die Höhle wiederverwendet. Ich habe sonst Angst, dass die Platten nicht stabil genug sind um fest mit der Wand verschraubt zu werden. Also wird alles komplett neu gemacht. er umfasst 2 große hohe Standsäulen auf die ein großes Spielhaus kommt. Damit auch Roxie die Höhe schafft wird eine Leiter zum Eingang des Häuschens führen. Oben drauf wird es eine weitere Säule geben, die mit einer Platte endet. Auf halber Höhe ist noch eine Platte geplant. Abgerundet wird das ganze von zwei großen Platten, die an die Fenster heranreichen, so dass es endlich vernünftige Ausguckplattformen gibt. ein dickes Tau. dass zwischen zwei Platten gespannt werden soll, geht auf der anderen Seite der obersten Plattform wird das Seil heruntergehen bis auf den Boden.

So zumindest der Plan. Die Einkaufsliste ist schon geschrieben und natürlich vergessen wir die starken Schrauben und Dübel nicht, Vincent :-), Material für eine große Liegemulde, die an der Heizung befestigt werden soll steht auch mit drauf. Es wird aber leider einige Zeit in Anspruch nehmen, da ich zwar mit Papier und Schere gut um kann, Akkuschrauber und Säge aber nicht meine bevorzugten Werkzeuge sind. Es wird also wieder ein Familienprojekt werden, die Hilfe vom Schwager und seiner Profiwerkstatt sind gefragt. Er tischlert gern :-) wohnt aber ein Eckchen weiter weg.

Fotos wird es dann natürlich im Kratzbaum-Thread geben.

LG Nadsch und Riechtiere
Katzenmama von Roxanne, Lee und Chiesa
Bild
Benutzeravatar
nyenna
Katzenguru
 
Beiträge: 827
Registriert: 30.12.2008
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: Hamburg

Re: Kratzbaum-Zusammenbruch

Beitragvon PonTiki am So 3. Jan 2010, 15:07

Unser Kratzbaum ist auch schon an mehreren Stellen gebrochen und voll improvisiert immerwieder von meinem Mann geflickt worden :cat-lol: (mal sehen, ob ich mal dazu komme ein bild zu machen)


deshalb habe ich vor weihnachten bei zooplus einen neuen bestellt... ist natürlich noch nicht da, aber ich hoffe nächste woche kommt dann das Katziweihnachtsgeschenk an. :geschenk3: (mein mann und die Katzen warten quasi gemeinsam, weil seins auch noch unterwegs ist :offtopic: )


ansonsten ist es natürlich ein riesen glück, das deinen Katzies nix passiert ist... eigentlich schon krass, dass die dinger immer so einen instabilen eindruck machen, wenn man mal überlegt, dass unser alter nun gerade mal ein jahr alt ist :cat-ohmy2: :cat-flop:
PonTiki
 

Re: Kratzbaum-Zusammenbruch

Beitragvon samtpfoetchen am So 3. Jan 2010, 15:11

PonTiki hat geschrieben:aber ich hoffe nächste woche kommt dann das Katziweihnachtsgeschenk an. :geschenk3: (mein mann und die Katzen warten quasi gemeinsam, weil seins auch noch unterwegs ist :offtopic: )
:cat-lol: auch nicht schlecht
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee
Nächste

Zurück zu Katzengerechter Haushalt



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron