von Wohnungshaltung - Freigänger
inkl. Katzentoiletten, Kratzbaum, Balkonsicherung, Fellpflege ...

Moderator: Moderatoren

Peilsender für Freigänger - Erfahrungsbericht

Peilsender für Freigänger - Erfahrungsbericht

Beitragvon samtpfoetchen am Do 6. Nov 2008, 00:24

So jetzt erfahrt ihr was heute endlich im Paket ankam.

Ich hatte ja schon mehrmals gesagt ich spiele mit dem Gedanken unsere Katzen und ganz besonders Jerry mit einem Peilsender oder ähnlichem auszustatten. Hatte mich dann im Internet umgesehen was es so an Möglichkeiten gibt.

Hatte wie gesagt verschiedenes recherchiert.
GPS-Ortung als blinkender Punkt am besten in Google earth wär natürlich super, ist technisch auch mittlerweile halbwegs möglich, ABER
1. funktioniert eigentlich nur zuverlässig bei freiem Sichtkontakt zum Himmel um die Satellitenortung zu ermöglichen. Toll, erkläre das mal dem Kater. Und vor allem wenn er irgendwo versehentlich eingesperrt wurde sind wir keinen Schritt weiter.
2. GPS-Sender sind noch rel groß und benötigen auch einen rel. großen Akku.
3. was ich am schlimmsten finde, sie brauchen im Prinzip eine Art einfaches Handy als Sender was dann gleichzeitig auch die dauerhafte Strahlenbelastung mit Handystahlung bedeutet.

Also doch lieber Peilsender.
Vorteile:
- kleiner leichter Sender
- nur kleine Batterie (Knopfzelle) nötig die auch bis zu 1 Jahr halten soll.
- Ortung auch durch Mauern und innerhalb von Gebäuden möglich.

So bin ich dann bei http://www.miaufinder.de/ gelandet.
War der verhältnismäßig günstigste Anbieter und machte auch den ausgereiftesten Eindruck.

Also machen wir jetzt mit Jerry den ultimativen Test ob es wirklich etwas bringt.

Und heute kam dann das hier:

Bild
Bedienungsanleitung, Empfänger, Kopfhörer und der Sender.
(Das Halsband ist von uns, ich hatte den Sender gleich fest dran montiert.)

Bild
Nur das Halsband alleine. Fertig montiert.

Bild
"am lebenden Objekt" ;-)

In der Wohnung heute haben wir schon Halsband finden als Test gespielt. Und morgen geht der Test in Realbedingungen weiter.

Wenn es klappt bekommen Moni und Balou auch noch einen Sender.

Ich berichte dann weiter wie es funktioniert.


:cat-idea.gif: 25 = K
Zuletzt geändert von samtpfoetchen am Sa 8. Nov 2008, 14:06, insgesamt 4-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Beitragvon Ela am Do 6. Nov 2008, 00:59

Hallo Netty,

finde ich klasse, den Peilsender.
Schön, dass das Paket auch angekommen ist :wink: Bin schon sehr gespannt auf Deine Berichterstattung!

LG Ela
Ela
 

Beitragvon Kessi1201 am Do 6. Nov 2008, 09:56

wow das ist aber viel kleiner wie ich immer dachte
darf ich fragen was du bezahlt hast ?
lg Heike

6168
6168
Benutzeravatar
Kessi1201
Very Important Cat
 
Beiträge: 1440
Registriert: 10.07.2008
Alter: 48 Weiblich
Wohnort: Frankenberg /Eder

Beitragvon *Miri* am Do 6. Nov 2008, 10:00

Hey,

das ist ja cool, bin total gespannt, ob es funktioniert!
Hab grad mal auf der Seite geguckt, sehr gut find ich ja auch, dass die da auch extra ein Gerät haben für mehr als eine Miez. Aber :cat-phycho: die Preise sind ja doch ganz schon saftig, vor allem wenn ich bedenke, wie oft meine Monster ihre Halsbänder verlieren... :cat-doh:

LG, Miri
Samson (+), Fine, Luna, Nemo, Urmel, Nacho
Leon, Mogli, Mama Minou (+), Cally, Lana
6074
6074
Benutzeravatar
*Miri*
Co-Admin
 
Beiträge: 1616
Registriert: 05.12.2006
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: 32791 Lage

Beitragvon Plüschpower am Do 6. Nov 2008, 12:57

wow klasse :cat-top:
ich bin auch echt gespannt wie es sich so macht und ob alles klappt
5976
5976 http://plueschftern.blogspot.com/
Phantasie is die Gabe unsichbare Dinge zu sehen.
Hasta luego muchos los plüschos
Benutzeravatar
Plüschpower
Very Important Cat
 
Beiträge: 2086
Registriert: 05.02.2005
Weiblich
Wohnort: NRW

Beitragvon Sui am Do 6. Nov 2008, 13:10

lustig.
netty und ihre high-tech-katzen :cat-lol:

ich hoffe, dass jerry das halsband nicht verliert und bin auf den ersten testbericht sehr gespannt...trotzdem könntest du die cam mal wieder abstauben :mrgreen:
Sui
 

Beitragvon samtpfoetchen am Do 6. Nov 2008, 13:13

Lol das war eben gut.

Ich wollte also den ersten Realbedingungen Testlauf starten. Empfänger schon mal im Haus angeschaltet und tatsächlich in eine Richtung gab es auch ein schwaches Signal. Und auch die in die wir um die Zeit eh vermuten. Am Samstag rief hier nämlich ein Herr aus einer der Nachbarstraßen an und fragt ob wir diejenigen sind die vor kurzem mit den Suchzetteln unseren "süßen schwarzen Kater mit weißen Fleck am Hals" vermissen. Und ob der wieder ab und an nach Hause kommen würde. Bei ihm sitzt nämlich gerade so eine Katze auf dem Küchfensterbrett und schaut rein und er hat die Telefonnummer von dieser am Halsband angerufen. Jerry soll da wohl fast jeden Tag gegen 11:30 sitzen. Und genau in die Richtung hts heute gegen 11:45 auch das Signal angezeigt.

Ich also zum Testen Jacke und Schuhe angezogen und raus. Lauf dann gerade im Vorgarten in die Richtung und wunder mich schon, dass der Ton dunkler = Signal schwächer wird. Da macht s hinter mir plötzlich "PIEIEPS" (Jerry kann ja keine echten ausgewachsenen Miaus ;-)) Ich dreh mich um und wer steht an der Hausecke 10m hinter mir. Richtig, :catkopfschief: der Jerry. :cat-lol:

OK, die Suche ging schnell hatte nur nicht wirklich was mit dem Peilsender zu tun. Also muss ich auf einen nächsten Testlauf warten. Momentan schläft er nämlich wieder in meinem Bett und ich werde ihn bestimmt nicht wieder raussetzen wenn er schon mal ausnahmsweise tagsüber drinnen bleiben will.

Ja das Ding ist teuer vor allem der Empfänger für mehr als eine Katze.
Wir hatten uns jetzt gesagt, das müsste mehr bringen als die Katzen chippen zu lassen und alleine Jerrys TA Kosten im letzten Monat waren höher.

Halsband verlieren müsste mit etwas Geschick ja eigentlich kein Problem sein. Ist doch schließlich nen Peilsender dran. (Wenn nicht ausgerechnet an dem Tag die Batterie schlap gemacht hat. )

Ich berichte jedenfalls weiter.
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Beitragvon samtpfoetchen am Do 6. Nov 2008, 13:18

Sui hat geschrieben:...trotzdem könntest du die cam mal wieder abstauben :mrgreen:

Jessi es gibt ja sogar noch einige unveröffentlichte CatCam Sessions (Der letzte war ja ausgerehnet an dem Tag wo Jerry verschwunden ist). Nur schaff ich es zeitlich und bei dem einen auch psychisch nicht die online zu stellen. Feivels Bilder von seinem Katzengeburtstag sind nämlich da noch mit bei. :cat-cry:

Ansonsten hab ich hier auch noch eine Mini-Funkkamera rumliegen, die ich schon seit Monaten eigentlich auch mal am lebenden Objekt testen wollte. Nur die ist auch nix für den Dauerbetrieb, da der Akku nur ein paar Stunden schafft. Hab aber trotzdem schon meinen Bruder darum gebeten die Empfängerantenne etwas aufzupeppen.

Jaja mein Bruder lästert über meine ganzen High-tech Versuche mit Jerry auch schon mächtig rum.
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Beitragvon Sui am Do 6. Nov 2008, 13:33

samtpfoetchen hat geschrieben:Halsband verlieren müsste mit etwas Geschick ja eigentlich kein Problem sein. Ist doch schließlich nen Peilsender dran.


BÄM :cat-wiedumm: ja das kommt davon, wenn man seine blonden gedanken freien lauf lässt. dann kommt man nämlich nicht auf die idee, dass man das halsband ja wiederfinden kann, wegen dem sender.

ok, ich geh mich jetzt schämen :lol:


wegen der cam, ich kann auch noch bis zum frühjahr warten, dann werden die bilder eh wieder schöner :sonne:
Sui
 

Beitragvon Steffi-BJ am Do 6. Nov 2008, 13:44

:cat-lol: :cat-lol: Wie schön, dass das Paket dann doch noch zu Dir gefunden hat :cat-wink:

Finde ich eine super Idee und ich denke, dass wäre für unseren BJ auch keine schlechte Idee :cat-smile4: dann weiß ich wenigstens wo er sich versteckt und schläft :cat-wink:

Bin mal auf Deinen weiteren Real-Test gespannt
Steffi-BJ
 
Nächste

Zurück zu Katzengerechter Haushalt



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum