von Wohnungshaltung - Freigänger
inkl. Katzentoiletten, Kratzbaum, Balkonsicherung, Fellpflege ...

Moderator: Moderatoren

Krallenpflege

Re: Krallenpflege

Beitragvon Ajoscha am Sa 29. Jan 2011, 14:41

Nein Vincent, ein Kratzbaum ist nie überflüssig. Aber ich weiß wie Du das meinst. :cat-smile:

Bei meinem Kater wurden beim letzten Tierarztbesuch auch etwas die Krallen gestutzt. Er blieb ständig überall hängen und wenn er bei mir auf dem Bauch lag habe ich die Krallen sehr deutlich gespürt :cat-lol:
Aber es ist nur bei einem Kater so, bei Ajoscha sind die Krallen kein Problem. :nein:

LG Ajoscha
Ajoscha
 

Re: Krallenpflege

Beitragvon Samuja am Sa 29. Jan 2011, 15:34

Klar kann man gern auf den Kratzbaum verzichten, wenn man nichts dagegen hat, dass die Biesters dann andere Kratzstellen benutzen. :-)

LG; Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Krallenpflege

Beitragvon Reggi59 am Sa 29. Jan 2011, 15:43

Warum sollte denn der Kratzbaum überflüssig sein ? Er ist doch auch Kletterbaum , Ruhe-u. Spielplatz .Um die Holme unseres Kletterbaumes liegen immer Krallenhülsen herum , also erfüllt er doch relativ seinen Zweck. :cat-lol2:
Reggi59
 

Re: Krallenpflege

Beitragvon vincent am Sa 29. Jan 2011, 23:34

Wenn ich morgens die Treppe runter komme,kratzt Philip mir an seinem
Minibäumchen einen Morgengruß. :cat-smile2:
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Krallenpflege

Beitragvon Reggi59 am Sa 29. Jan 2011, 23:40

Ja,Katzen sind schon einzigartige Wesen. :cat-smile2:
Reggi59
 
Vorherige

Zurück zu Katzengerechter Haushalt



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron