von Wohnungshaltung - Freigänger
inkl. Katzentoiletten, Kratzbaum, Balkonsicherung, Fellpflege ...

Moderator: Moderatoren

Neuer Kratzbaum

Neuer Kratzbaum

Beitragvon Katzenparadies am Di 11. Jun 2013, 11:50

Hallo,

ich überlege mir einen neuen kratzbaum für unsere drei zu zu legen, sie haben zwei und einer ist davon kaputt und auch wohl nicht mehr reparierbar und den haben sie in letzter Zeit auch kaum genutzt. Es ist halt der gleich wieder der zweite, wir haben ihn halt geschenkt bekommen und er war zufällig der selben.
Nun bin ich auf der suche nach einen Kratzbaum. Da der neue in meinen Zimmer stehen soll, da halten sie sich am meisten auf, darf es keine große Breite und Tiefe haben, Höhe egal, bzw. Decke ist 2,58.
Erst wollte ich einen deckenhohen, aber die sind erst einmal teurer und mein Mann weiß nicht genau, ob ein Kratzbaum an unserer Zimmerdecke gut zu befestigen ist, wir haben eine runtergehängte decke und sie besteht aus einer Holzplatte, glaube Span sagte er, also kein Rehgips.
Da sie ja auch alle drei Freigänger sind, muss es vielleicht auch kein so hoher sein, Nelly ist ja viel drin, weil sie sich kaum raustraut, aber wie ich sie einschätze, würde sie auch nicht nach ganz oben auf den kratzbaum klettern, Findus und Lissy shcon eher.

Nun habe ich einen kleineren gefunden. Ich denke, dass sie ja zwei haben, ist so ein kleiner auch okay. Ich wollte mal ein mit Liegemulden haben und hoffe unsere Katzen mögen es.

http://www.ebay.de/itm/281078737567?ssP ... 1438.l2649

Hat jemand Erfahrungen mit Kratzbäumen mit Liegenmulden. Möge die Katzen das wirklich so gerne, wie man immer liest?

Und hat jemand Erfahrung mit deckenhohen Kratzbäumen, wie die an der Decke halten und halten die besser, weil sie an der Decke befestigt sind?

Lg Chrissie
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Neuer Kratzbaum

Beitragvon Ajoscha am Di 11. Jun 2013, 12:06

Hallo Chrissie,
mit den Kratzbäumen ist das ja so eine "Sache". Wir hatten auch einen deckenhohen Baum,genutzt hat ihn nur Achela.Die Liegemulden,auch von anderen Bäumen wurden von unseren Katzen nicht "genutzt".Wichtig finde ich das der "Baum" Sisal zum kratzen hat und bequeme "Etagen" zum klettern.

Achela mag z.B. nur kleine "Bäume" die eine eckige Form und unten eine Höhle haben.

Es gibt allerdings so viele verschiedene Kratzbäume das es wirklich schwer fällt den "Richtigen" zu kaufen.

Biete deinen Katzen einfach verschiedene "Bäume" an,damit kannst Du nichts verkehrt machen.

LG :cat7:
Ajoscha
 

Re: Neuer Kratzbaum

Beitragvon Samuja am Di 11. Jun 2013, 15:08

Meine haben einen Baum- Baum.
Der sieht wie ein Baum aus, ist innen hohl und zum Klettern.
Sie nutzen das Ding aber nur im Winter. Im Sommer nutzen sie die Bäume draußen.

Ich hab noch nie einen gekauft, meine sind alle GEschenke von Menschen, die sie über hatten.

Mehrere kleine auseinander bauen und die Sitzflächen an der Wand befestigen. Die Sisalröhren alle aneinander schrauben und zack - ein mega Kratzbaum der perfekt anpassbar ist.
Hatte ich mal - mega toll.
Ich kann Dir mal Fotos davon schicken. Das waren 2 20 Euro Bäume von Ebay.

LG, Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Neuer Kratzbaum

Beitragvon Katzenparadies am Di 11. Jun 2013, 16:56

Hallo Marlies und Sam,
danke für Eure Antworten.

Sam, habe es jetzt erst gelesen und habe eben kurz vorher den Baum bestellt, mein Mann fand den auch gut und die Katzen hoffentlich auch.

Deine idee ist aber auch gut und ich würde gerne mal Fotos davon sehen, vielleicht wenn mal wieder ein Kratzbaum kaputt geht.

Allerdings braucht man für Deine Idee des kratzbaumes glaube ich mehr platz, stelle ich mir so vor und man muss eine Wand haben, an der gut, was befestigt werden kann, das ist in meinem zimmer schwierig, da lässt sich kaum an den Wänden was befestigen.

aber ich würde es trotzdem gern mal sehen.

lg chrissie
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Neuer Kratzbaum

Beitragvon vincent am Di 11. Jun 2013, 22:38

Die Beiden sollen sich den Baum selbst aussuchen.Dann können keine Beschwerden kommen.Eine Sisalumwickelung ist wichtig. Die kratzt Philip auch sehr gerne.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Neuer Kratzbaum

Beitragvon Katzenparadies am Di 11. Jun 2013, 23:20

Hallo Vincent,
Sisalumwicklung hat der Baum, finde ich auch wichtig.
Ach du meintest das etwa ernst, dass sie den Baum selber aussuchen sollen? Wie soll das bitte praktisch gehen, ich dachte, das wäre scherzhaft gemeint!
Außerdem wenn du alles gelesen hast, ist die Entscheidung eh schon gefällt. Denn selber aussuchen der Katzen geht leider nicht wirklich.
Lg Chrissie
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Neuer Kratzbaum

Beitragvon vincent am Mi 12. Jun 2013, 02:56

Es war wirklich scherzhaft gemeint.Es ist leider nicht wirklich möglich. Ich habe einen Werbespot von IKEA gesehen.Da liefen eine Menge Katzen durch die Verkaufsräume. Das war lustig.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Neuer Kratzbaum

Beitragvon Katzenparadies am Fr 28. Jun 2013, 20:32

Hallo,
hier ist Findus: zur Freude meiner Dosi belagern wir endlich den neuen Kratzbaum, alle drei und vor allem Nelly, die sucht sich immer wieder andere Schlafgelegenheiten auf dem Kratzbaum. Hat etwas gedauert, aber nun finden wir ihn gut:

Erst einmal Nelly in verschiedenen Positionen:

Bild

Bild

Bild

Hier scheint sie sich sicher zu fühlen laut Dosi, sogar als der gLS-Bote klingelte, ist sie nicht aufgestanden und unters Bett wie sonst.

Bild

Das sieht ja ungemütlich aus, aber Nelly scheint es gut zu finden:

Bild

Ich bin meist auf dieser Liegefläche, da habe ich am meisten Platz:

Bild

Bild

Aber Lissy musste sich oben ins Körbchen quetschen, war ja klar, Hauptsache, hoch liegen:

Bild

Hier musste ich mal gucken, was Lissy da macht und wie sie da überhaupt reinpasst:

Bild

Lissy auf der Suche nach Leckerlis:

Bild

Bild

Gekämpft haben Nelly und ich auch schon auf dem neuen Kratzbaum:

Bild

Und zum Abschluss ein schönes Foto von mir, sagt jedenfalls Dosi, dass es schön ist. :cat-wink:

Bild

Miau von Findus
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Neuer Kratzbaum

Beitragvon Ajoscha am Sa 29. Jun 2013, 11:51

Ach wie schön,endlich wieder Fotos von meinen "Lieblingen" :cat-wink:
Super das alle Drei den neuen Baum angenommen haben.

LG :cat7:
Ajoscha
 

Re: Neuer Kratzbaum

Beitragvon Weberli am Sa 29. Jun 2013, 17:46

:danke: für die schönen Fotos!

LG, Angelika.
Benutzeravatar
Weberli
Moderator
 
Beiträge: 4250
Registriert: 09.11.2007
Alter: 51 Weiblich
Wohnort: Homburg/Saar

Zurück zu Katzengerechter Haushalt



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron