Hilfestellung für Neukatzeneltern oder die, die es werden wollen.

Moderator: Moderatoren

Katzen mit unterschiedlichem Charakter

Re: Katzen mit unterschiedlichem Charakter

Beitragvon Mutzie am So 6. Nov 2011, 11:13

Katzen sind was Schönes, egal wie alt. Ich habe 5, wovon mir 4 zugelaufen sind. Susie, damals noch mit Bruder Tinko wuchsen hier auf, hatten viel Platz auf dem Hof und machten im ersten Jahr auch viel Blödsinn. Mit 2-3 Jahren legt sich das wieder und sie werden ruhiger.

Die anderen 3 sind 5, 6-9 und 16 Jahre und deutlich ruhiger. Der Älteste schläft viel, nimmt aber am großen Fressen immer teil. :)))

Achja, da ist ja noch Filou, auch ein vor kurzem zugelaufener, der Jüngste im Bunde. (1-2 Jahre alt), der es faustdick hinter den Ohren hat. Ist neugierig, immer zum Stänkern aufgelegt und sehr eifersüchtig, was ihn dann zur Wut auf die anderen Katzen treibt. Ansonsten ein ganz lieber. :cat7:

Such dir in Ruhe deine Katzen aus, bestimmt werden sie dich aussuchen. Nimm, wenn du dich entschieden hast, ein T-Shirt von dir mit, so ist ihr neues zu Hause nicht mehr so fremd und es riecht schon gleich alles nach dir und der Wohnung.

Viel Spaß beim suchen :cat-wink:

LG
Kerstin mit
Mutzie, Susie, Paulchen, Filou und Oldie :cattrio:
Bild
Benutzeravatar
Mutzie
Katzenguru
 
Beiträge: 938
Registriert: 19.05.2007
Alter: 49 Weiblich
Wohnort: Bad Freienwalde

Re: Katzen mit unterschiedlichem Charakter

Beitragvon inschana am Mo 7. Nov 2011, 15:59

Das freut mich für dich, lass es dir am Besten noch schriftlich geben, dann bist du aif der ganz sicheren Seite.

Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg bei der Suche, oder dem Gefunden werden.
Viele Grüße
Claudia mit dem kunterbunten Duo Kiki und Fee und Mini Mi im Regenbogenland

Besucht uns doch auf dem Streunerhof, im Tierheim Bad Wildungen, bei der Katzenhilfe Salzgitter oder im Lastrami Club
Benutzeravatar
inschana
Quasselkatze
 
Beiträge: 109
Registriert: 28.08.2011
Alter: 36 Weiblich
Wohnort: MB

Re: Katzen mit unterschiedlichem Charakter

Beitragvon steffen123 am Di 8. Nov 2011, 05:27

mylady hat geschrieben:Das freut mich, dass dein Vermieter ja gesagt hat :D
Na dann nischt wie los und Miezen anschauen gehen. Denn aussuchen ist nicht- die Katze sucht sich den Menschen aus :ja: :ja: :ja:

Ja so war's auch :)
Hab zwei gefunden, Luna ist 10 und Biene ist 7. Luna soll eigentlich zurückhaltend sein aber an mich hat sich die Kleine direkt rangemacht als ob's kein Morgen gäbe :schnurren:
Und Luna und Biene gehören mehr oder weniger zusammen.
Bei Biene stimmt die Beschreibung schon eher eher, wobei ich sie mehr als gleichgültig denn als zurückhaltend beschreiben würde - es schien sie nicht zu interessieren wenn man sie streichelt, aber ebenso wenig wenn man es nicht tut ;)
Sind komischerweise beide schon seit 2010 im Heim, aber nun nicht mehr lange. Die werden jetzt nochmal dem Arzt vorgestellt und wenn alles glatt geht kann ich sie Freitag abholen :)

Mutzie hat geschrieben:Such dir in Ruhe deine Katzen aus, bestimmt werden sie dich aussuchen. Nimm, wenn du dich entschieden hast, ein T-Shirt von dir mit, so ist ihr neues zu Hause nicht mehr so fremd und es riecht schon gleich alles nach dir und der Wohnung

Du meinst ein T-Shirt dort im Heim hinlegen? Hm dafür ist es jetzt zu spät aber ich könnt morgen nochmal hin, lohnt sich das? Ist nen bisschen nen Akt dahinzukommen, dauert über ne Stunde hin und zurück.

inschana hat geschrieben:Das freut mich für dich, lass es dir am Besten noch schriftlich geben, dann bist du aif der ganz sicheren Seite.

Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg bei der Suche, oder dem Gefunden werden.

Brief ist unterwegs :)

Hier ist der Steckbrief von Biene:
http://www.tierheim-leipzig.de/Detail_neu.aspx?ID=509
Von Luna gibts keinen, ich vermute mal weil sie schonmal vermittelt war aber das nicht klappte (sie hat wohl Biene zu sehr vermisst).

LG, Steffen, bald mit felligen Mitbewohnern :)
steffen123
Vorbeistromer
 
Beiträge: 17
Registriert: 07.10.2011
Alter: 34 Männlich
Wohnort: Leipzig-Gohlis

Re: Katzen mit unterschiedlichem Charakter

Beitragvon inschana am Di 8. Nov 2011, 09:27

Oh ein Lackfellchen :liebe1:
Viele Grüße
Claudia mit dem kunterbunten Duo Kiki und Fee und Mini Mi im Regenbogenland

Besucht uns doch auf dem Streunerhof, im Tierheim Bad Wildungen, bei der Katzenhilfe Salzgitter oder im Lastrami Club
Benutzeravatar
inschana
Quasselkatze
 
Beiträge: 109
Registriert: 28.08.2011
Alter: 36 Weiblich
Wohnort: MB

Re: Katzen mit unterschiedlichem Charakter

Beitragvon steffen123 am Fr 11. Nov 2011, 05:52

Tja, scheint mein Vermieter ist der Ansicht die gegebene Erlaubnis zurückziehen zu können. :tischbeiss:

Ich frag mich ob denen eigentlich klar ist wie katastrophal der Leipziger Wohnungsmarkt für Vermieter ist. "Maklergebühr" und sowas sind hier nicht ohne Zufall Fremdwörter...
Naja, hab da das nen Thema für sich ist nen neuen Thread gestartet: viewtopic.php?f=5&t=9675
steffen123
Vorbeistromer
 
Beiträge: 17
Registriert: 07.10.2011
Alter: 34 Männlich
Wohnort: Leipzig-Gohlis

Re: Katzen mit unterschiedlichem Charakter

Beitragvon Mutzie am Fr 11. Nov 2011, 17:44

Hallo steffen,

freue mich, das alles klappte- mit Vermieter und nun zwei Katzen, die sich ganz sicher auf ein schönes zu Hause freuen, ohne Stress und Hundegebell. War erst im sommer eine Freundin besuchen, die in einem TH ehrenamtlich arbeitet. da wars total laut, auch wenn die Hunde weiter weg waren.

Es reicht, wenn du am Abholtag ein oder zwei T-Shirts mit nimmst und sie in den Transportboxen legst. In der 1h haben sie den geruch garantiert aufgesaugt :cat-lol2: .

Schön finde ich auch, das du dich für 2 ältere Katzen entschieden hast. Grad sie sitzen meist am längsten in den vollen TH. Die jungen Babys finden die meisten ja so süß, dabei haben wir schon genug davon....
Außerdem sind die Älteren ruhig und stören kaum im Haus.

Viel Spaß mit den zwei Katzendamen, sie werden es dir noch danken. :cat-play2: :cat-baum: :streicheln:

LG
Kerstin mit
Mutzie, Susie, Paulchen, Filou und Oldie
Bild
Benutzeravatar
Mutzie
Katzenguru
 
Beiträge: 938
Registriert: 19.05.2007
Alter: 49 Weiblich
Wohnort: Bad Freienwalde

Re: Katzen mit unterschiedlichem Charakter

Beitragvon MissKitty1980 am Do 23. Feb 2012, 22:54

Hallo !!

Hallo !!

Ich finde es super Klasse, dass es immer wieder engagierte Menschen gibt, die sich um so liebevolle Lebewesen wie unsere geliebten Katzen kümmern. Leider gibt es ja immer noch zu viele verantwortungslose Menschen die in Haustieren Spielzeug und Zeitvertreib sehen und nach Gebrauch einfach entsorgen.
Mach weiter so, lass dich von Vermietern und Nachbarn nicht von deinem Weg abbringen.
Viel Spaß und Erfolg und viele schöne Stunden mit den katzen

LG
Miss Kitty
MissKitty1980
Kitten
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.02.2012
Nicht angegeben
Vorherige

Zurück zu Anfängerfragen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron