Hilfestellung für Neukatzeneltern oder die, die es werden wollen.

Moderator: Moderatoren

Neuling unter den Dosenöffnern

Neuling unter den Dosenöffnern

Beitragvon Eifelmäuse am Mo 20. Dez 2010, 15:15

Also hallo erst mal, ich bin noch ein Neuling unter den Dosenöffnern. Vor 7 Wochen ist ein junges, grau-getigertes Katerchen bei mir eingezogen, ich steh also wirklich noch nicht lang unter der Herrschaft der Fellnasen :)
Finn war damals 8 Wochen (ich weiß, viel zu jung, aber er und seine Schwester waren Findelkinder ohne Mutter. Habe ihn über eine Tierärztin vermittelt bekommen.) Inzwischen ist er ein selbstbwusster Jungspund geworden und ich würde ihn auf keinen Fall missen wollen! :cat-love:

So, meine Frage(n):

Ich weiß was ihr jetzt sagen werdet: eine zweite Fellnase muss her, der Kater soll nicht allein bleiben. Und eigentlich gibt es für mich auch nichts mehr zu überlegen, die zweite Fellnase wird kommen, so schnell wie möglich! Meine Wohnung hat 75 m² 3 ZKB (wobei die Schlafzimmertür zu bleibt), reicht der Platz für zwei Katzen?

Ich würde Finn gerne nächsten Monat kastrieren lassen, dann wär er 4 1/2 bis 5 Monate alt, meine TÄ sagte mir das Alter wäre völlig ok. Um ihm nicht zuviel Stress aufeinmal zu zu muten würde ich die zweite Fellnase gerne danach dazu holen, nur habe ich irgendwie Angst das das zu lange ist! Man hört ja immer dass Katzen vom Alleinsein verhaltensgestört werden können. Was meint ihr?

Nächste Fragen: Wenn der Neuzugang kommt, brauche ich auch alles doppelt? Also Katzenklo, Näpfe usw.. Macht es vom Kostenpunkt und Aufwand viel aus?

Außerdem: Wie schon gesagt leben wir in einer Wohnung, kann mein Vermieter gegen die Haltung einer zweiten Katze sein? (Einer Katze hat er im Mietvertrag ausdrücklich zugestimmt)

Hach, es gibt so viel Sachen.. Auf eure Antworten bin ich gespannt!! :cat-shy:
Eifelmäuse
Kitten
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.12.2010
Nicht angegeben

Re: Neuling unter den Dosenöffnern

Beitragvon Chaosqueenie am Mo 20. Dez 2010, 15:24

Eifelmäuse hat geschrieben:So, meine Frage(n):

Ich weiß was ihr jetzt sagen werdet: eine zweite Fellnase muss her, der Kater soll nicht allein bleiben. Und eigentlich gibt es für mich auch nichts mehr zu überlegen, die zweite Fellnase wird kommen, so schnell wie möglich! Meine Wohnung hat 75 m² 3 ZKB (wobei die Schlafzimmertür zu bleibt), reicht der Platz für zwei Katzen?


Ich finde, das reicht vom Platz her für 2 Fellnasen... meine beiden haben in etwa auch soviel Platz und auch bei mir bleibt die Schlafzimmertür zu.

Eifelmäuse hat geschrieben:Ich würde Finn gerne nächsten Monat kastrieren lassen, dann wär er 4 1/2 bis 5 Monate alt, meine TÄ sagte mir das Alter wäre völlig ok. Um ihm nicht zuviel Stress aufeinmal zu zu muten würde ich die zweite Fellnase gerne danach dazu holen, nur habe ich irgendwie Angst das das zu lange ist! Man hört ja immer dass Katzen vom Alleinsein verhaltensgestört werden können. Was meint ihr?


Hmmm... kommt darauf an... was möchtest Du denn dazuholen, eine Katzendame oder einen zweiten Kater? Mit einer Kätzin würde ich tatsächlich warten, bis nach der Kastra, nicht dass noch was "passiert" :cat-wink: und Du unerwarteten Nachwuchs bekommst. Da Katzen mit durchschnittlich 4 - 8 Monaten geschlechtsreif werden, könnte da theoretisch was passieren.

Eifelmäuse hat geschrieben:Nächste Fragen: Wenn der Neuzugang kommt, brauche ich auch alles doppelt? Also Katzenklo, Näpfe usw.. Macht es vom Kostenpunkt und Aufwand viel aus?


Bei Katzenklos gilt die Faustregel: Anzahl der Katzen + 1, also bei 2 Katzen 3 Klos.
Ansonsten braucht jede ihren eigenen Futternapf. Der zeitliche Aufwand hält sich in Grenzen, aber die Kosten werden eben schon höher. Gerade auch beim Tierarzt.

Eifelmäuse hat geschrieben:Außerdem: Wie schon gesagt leben wir in einer Wohnung, kann mein Vermieter gegen die Haltung einer zweiten Katze sein? (Einer Katze hat er im Mietvertrag ausdrücklich zugestimmt)


Wenn im Vertrag ausdrücklich steht: "Der Haltung EINER Katze wird zugestimmt", dann muss er auch bei der 2. Katze zustimmen. Ich würde sie nicht "einfach so" holen, das kann ins Auge gehen - nicht, dass Ihr sie dann wieder weggeben müsst.
LG Anita und die Pelzgötter Garfield, Snøti, Peachy & Leo

Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit. (G. Kunert)

5247
5247
Benutzeravatar
Chaosqueenie
Very Important Cat
 
Beiträge: 3231
Registriert: 01.09.2007
Alter: 44 Weiblich
Wohnort: Oberhessische Pampa

Re: Neuling unter den Dosenöffnern

Beitragvon uschi am Mo 20. Dez 2010, 19:30

kann Anita in allem nur zustimmen.

Und bitte er den Vermieter fragen, bei der Anschaffung einer zweiten Katze. Aber ich denke, wenn er einer zugestimmt hat, wird er bei der zweiten katze auch nicht nein sagen.

Viel Spaß noch mit Deinem Katerchen

LG. Uschi :cat-stapf-rotw: :cat-stapf-rotw:
uschi
 

Re: Neuling unter den Dosenöffnern

Beitragvon Frank am Mi 29. Dez 2010, 17:29

Hallo,

schön das du zu uns gefunden hast. :P Die neue Katze sollte gkleichaltig sein und das gleiche Geschlecht haben.Ansonsten ist nichts mehr hinzuzufügen.








Grüße, Frank :cat-wave:
Frank
Reviermarkierer
 
Beiträge: 275
Registriert: 31.07.2010
Alter: 51 Männlich
Wohnort: Hennef, Rhein-Sieg-Kreis

Re: Neuling unter den Dosenöffnern

Beitragvon vagabund62 am Mi 29. Dez 2010, 19:49

Eifelmäuse hat geschrieben:Meine Wohnung hat 75 m² 3 ZKB (wobei die Schlafzimmertür zu bleibt), reicht der Platz für zwei Katzen?


Der Platz ist völlig ausreichend

Eifelmäuse hat geschrieben:Ich würde Finn gerne nächsten Monat kastrieren lassen, dann wär er 4 1/2 bis 5 Monate alt, meine TÄ sagte mir das Alter wäre völlig ok.


Mein Tierarzt empfahl mir die Kastation frühestens mit 9 Monaten...

Eifelmäuse hat geschrieben:Um ihm nicht zuviel Stress aufeinmal zu zu muten würde ich die zweite Fellnase gerne danach dazu holen, nur habe ich irgendwie Angst das das zu lange ist! Man hört ja immer dass Katzen vom Alleinsein verhaltensgestört werden können. Was meint ihr?


Da brauchst Du dir keine Sorgen machen...So schnell werden Katzen nicht verhaltensgestört...Meine Lilly hatte ich bereits 3,5 Jahre bevor ich meinen Kater dazuholte... Würde Dir empfehlen zu dem Kater eine Katze zu holen, denn bei zwei Katern könnte es Krieg geben...

Eifelmäuse hat geschrieben:Wenn der Neuzugang kommt, brauche ich auch alles doppelt? Also Katzenklo, Näpfe usw.. Macht es vom Kostenpunkt und Aufwand viel aus?


Natürlich brauchst Du alles doppelt...Näpfe , Klo etc... Auch die Kosten für Futter, Streu, Spielzeug und Tierarzt werden sich verdoppeln...

Eifelmäuse hat geschrieben: Wie schon gesagt leben wir in einer Wohnung, kann mein Vermieter gegen die Haltung einer zweiten Katze sein? (Einer Katze hat er im Mietvertrag ausdrücklich zugestimmt)


Meines Wissens mußt Du den Vermieter überhaupt nicht fragen, denn Katzen fallen unter das Kleintiergesetz und bedürfen keiner Zustimmung( sofern im Mietvertrag Tierhaltung nicht ausdrücklich verboten ist)...

Gruß Jörg :cat-play:
Zuletzt geändert von vagabund62 am Mi 29. Dez 2010, 20:01, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
vagabund62
Quasselkatze
 
Beiträge: 215
Registriert: 25.12.2010
Alter: 56 Männlich
Wohnort: Berlin

Re: Neuling unter den Dosenöffnern

Beitragvon Christine1962 am Mi 29. Dez 2010, 20:01

Du kannst auch gerne die Wände mit nutzen :cat-wink:
Bring einige Bretter oder Regale in verschiedenen Höhen,z B. wie ne Treppe an,das mögen die meißten Katzen.Aussichten in verschiedenen Höhen und drauf rum klettern und toben :ja:
Viel Spaß bei der Suche nach dem passenden Kätzchen :cat-wink:
LG Christine
Benutzeravatar
Christine1962
Very Important Cat
 
Beiträge: 5046
Registriert: 16.10.2008
Alter: 55 Weiblich
Wohnort: Groitzsch

Re: Neuling unter den Dosenöffnern

Beitragvon Samuja am Mi 29. Dez 2010, 23:06

Eifelmäuse hat geschrieben:Ich würde Finn gerne nächsten Monat kastrieren lassen, dann wär er 4 1/2 bis 5 Monate alt, meine TÄ sagte mir das Alter wäre völlig ok.



Mein Tierarzt empfahl mir die Kastation frühestens mit 9 Monaten...


Das ist schlichtweg FALSCH!
Einige ältere TÄ halten daran fest, aber das ist völlig überholt.
Wenn man normal kastrieren lässt 6 Monate, es geht aber auch ab 16 Wochen die Frühkastra.


Meines Wissens mußt Du den Vermieter überhaupt nicht fragen, denn Katzen fallen unter das Kleintiergesetz und bedürfen keiner Zustimmung( sofern im Mietvertrag Tierhaltung nicht ausdrücklich verboten ist)...

Und auch das ist FALSCH! Katzen zählen nicht zu den KLeintieren! KLeintierhaltung kann der Vermieter nciht verbieten. (zB meerschweine, die sind immer erlaubt).
Ich finde es bedenklich, wie sicher falschinformationen hier weitergegeben werden.

Bei Katzenhaltung ohne Einwilligung kann der Vermieter die Abschaffung fordern!

schön das du zu uns gefunden hast. :P Die neue Katze sollte gkleichaltig sein und das gleiche Geschlecht haben.Ansonsten ist nichts mehr hinzuzufügen.

UNd woher hast Du diese Weisheit?
Dass sie ca gleichaltrig sein soll stimmt, aber das mit dem Geschlecht ist ebenfalls Unsinn.

Ich stimme Anita zu. Ihre Tips sind gut.

LG; Samuja
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Neuling unter den Dosenöffnern

Beitragvon vagabund62 am Do 30. Dez 2010, 14:15

Also ich würde nicht sagen das ich hier Falschinformationen verbreite. Wegen der Kastration gab ich nur das wieder, was mein TA mir damals empfahl. Ob das noch zeitgemäß ist, steht auf einem anderen Blatt...

Wegen der Frage mit dem Vermieter kann ich nur sagen:

1. bekam ich genau diese Antwort von meiner Wohnungsverwaltung , als ich vor 6,5 Jahren wegen der Haltung von Katzen nachfragte...

2. schrieb ich "Meines Wissens"...Diese Formulierung sollte eigentlich schon implizieren das ich mich auch irren könnte...

3. http://www.focus.de/immobilien/mieten/mietwohnungen_aid_139129.htmlschau
Gruß Jörg :cat-play:
Bild
Benutzeravatar
vagabund62
Quasselkatze
 
Beiträge: 215
Registriert: 25.12.2010
Alter: 56 Männlich
Wohnort: Berlin

Zurück zu Anfängerfragen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron