Hilfestellung für Neukatzeneltern oder die, die es werden wollen.

Moderator: Moderatoren

Wohnungsgröße?

Wohnungsgröße?

Beitragvon PommPomm am Mo 6. Sep 2010, 22:32

Hallo ihr :cat-sad:

Ich bin tottraurig. Heute habe ich von der Uni Oldenburg die Nachricht bekommen, dass ich auch im Nachrückverfahren keinen Platz bekommen habe. Wir sind ganz entsetzt und verstehen nicht ganz, warum ich mit meinem Schnitt von 2,3 nicht reinkomme, da der NC im Nachrückverfahren nun auch bei 2,3 liegt. Wahrscheinlich sind nur noch ein oder zwei Leute vor mir (Morgen werde ich genaueres erfahren, da heute nur eine Vertretung da war - Die Hoffung stirbt zuletzt!)

Wir sind wirklich traurig. :cat-cry:

Nun werde ich erstmal alleine nach Augsburg ziehen müssen. Dort bin ich nun auf eine Wohnung gestoßen, die mich interessieren würde. Sie ist 35 qm groß. Könnte ich Dori und Naoko dann trotzdem nehmen, wenn die Wohnung mit Catwalks etc ausgestattet wird oder ist es nun ein No-Go?

Als Info dazu: Ich werde höchtwahrscheinlich nicht lange dort wohnen, da Markus nun auf reger Jobsuche ist und wir hoffen, dass er in ein oder zwei Monaten nachkommen kann. Dann würden wir uns eine schöne große Wohnung suchen mit Loggia oder Balkon. Wäre eine so "kleine" Wohnung übergangsweise okay?
Ich wäre sehr traurig, wenn nun auch Dori und Naoko nicht zu uns kommen würden.

Heute ist ein schrecklicher Tag! :cat-cry:
PommPomm
 

Re: Wohnungsgröße?

Beitragvon Samuja am Di 7. Sep 2010, 09:04

Hey.
Das tut mir sehr leid!
Ich bin mir gar nicht sicher, ob Du das weißt, aber wir alle fiebern mit Dir mit, schon allein, wegen der Katzen.
Ich denke, dass Annette Dir da am besten weiterhelfen kann.
ICH selber sehe es so: Es ist eine Übergangslösung und ich bin mir fast sicher, dass 35m2 mit schönen Klettermöglichkeiten mehr ist, als das was sie jetzt haben können. Ganz abgesehen von einem liebenden Menschen.
Wie die Katzen das so mitmachen, das muss Dir wirklich annette sagen, aber meine haben sich beim Umzug mehr gefreut, da sie gespannt waren, was da neues kommt. (Kaja war ja auch etwas scheu.)

Ich drücke Deinem Freund alle Daumen und hoffe, dass das alles klargeht!

LG, Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Wohnungsgröße?

Beitragvon Annette am Di 7. Sep 2010, 10:25

Liebe Vanessa,

das tut mir wirklich sehr leid, das das mit Oldenburg nicht geklappt hat :( :( :(

Was Naoko und Dori angeht, da kann ich dir deine Angst nehmen. Sie sitzen seit Jahren in einem Gehege,was sicherlich nicht so groß ist, wie deine neue Übergangswohnung. Ich sehe da kein großes Problem, denn mit der Zeit sucht ihr euch ja eine größere Wohnung.

Also, sobald du eine Wohnung hast, und umgezogen bist, gib mir bitte Bescheid, dann suche ich einen netten Vorbesuch und dann machen wir allles fest mit den beiden Süßen.

Wie wir das mit dem Transport dann von NRW nach Augsburg hinbekommen, das müssen wir dann zum gegebenen Zeitpunkt klären.
Aber das dauert ja noch ein bissel :wink: :wink:

Ich hoffe,ich konnte dich ein wenig beruhigen. :ja: :ja:

LG
Annette
http://www.Streunerhilfe-Katalonien.de
BildBildBild





Das Wenige was Du tun kannst, ist viel - wenn du nur irgendwo Schmerz und Weh und Angst von einem Wesen nimmst. [
Benutzeravatar
Annette
Quasselkatze
 
Beiträge: 126
Registriert: 19.12.2007
Alter: 54 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Wohnungsgröße?

Beitragvon PommPomm am Di 7. Sep 2010, 12:29

Hallo,

danke für die Antworten und danke Annette: Du hast mir wirklich meine Ängste genommen! Es wäre wirklich noch schlimmer gewesen, wenn ich nun nichtmal mehr die beiden Samtis kennen lernen könnte. Ich bin nun etwas erleichtert. Zwar ist die Enttäuschung immernoch da, aber nun kann ich mich wieder auf Dori und Naoko freuen.

Vielleicht könnte ich die beiden ja "abfangen" auf dem Weg nach NRW. Dass ich mich mit den Fahrern irgendwo auf der Strecke treffe und die Miezen dort abhole. Werde zwar kein Auto mitnehmen können, aber irgendwie werde ich das schaffen.

Nun muss ich nur noch klären, ob ich überhaupt Haustiere mit in die Wohnung nehmen darf. Das wird sich Freitag herausstellen, da wir nun kurzfristig nach Augbsurg fahren werden, um dort Wohnungen anzusehen und vllt schon den Mietvertrag zu unterschreiben. Das wäre super. Umziehen werde ich übrigens zum 01.10. Das steht fest.

Beste Grüße,

Vanessa
PommPomm
 

Re: Wohnungsgröße?

Beitragvon uschi am Di 7. Sep 2010, 13:21

na dann drücke ich Dir die Daumen, dass alles so klappt, wie Du es Dir wünschst, vor allen Dingen, dass Katzen erlaubt sind.

LG. Uschi :cat-stapf-rotw: :cat-stapf-rotw:
uschi
 

Re: Wohnungsgröße?

Beitragvon Tequila am Mi 8. Sep 2010, 18:34

Hi Vanessa,

für was für ein Studium hast Du dich denn beworben? Ist es keine Option, einfach 1 Semester zu warten?

Es kann ja auch sein, dass Du immer noch nachrückst, denn nicht jeder nimmt den Studienplatz, der ihm zugewiesen wird, auch an. Ruf auf jeden Fall auch mal bei der Uni direkt an.

Viele Grüße

Björn
Benutzeravatar
Tequila
Stammkatze
 
Beiträge: 66
Registriert: 10.07.2010
Nicht angegeben

Re: Wohnungsgröße?

Beitragvon PommPomm am Mi 8. Sep 2010, 19:58

Hallo Björn,

du hast sicher recht, aber ein Semester Wartezeit geht nicht, wenn wären es zwei, da sie Erstsemesterstudenten nur zum WiSe annehmen, und das wäre dumm von mir, da ich ja
1. keinen so schlechten Schnitt habe, dass ich das damit rechtfertigen könnte,
2. genug andere Zusagen habe, sodass es unsinnig wäre, weil nächstes Jahr in Niedersachsen der Doppel-AbiJahrgang ist.

Deswegen ist das für mich keine Option. Danke trotzdem für die Info.
Bei der Uni habe ich ohnehin immer direkt angerufen, sonst wüsste ich nun nichtmal, dass ich durch das Nachrückverfahren nicht reingekommen bin. Das letzte NRV ist erst Ende September und die Gefahr ist zu groß, dass es gar nicht stattfindet oder ich nicht reinkomme, weshalb ich nun zu Plan B greifen muss. Man wird sehen, ob man iwann in den nächsten Jahren mal wechselt. Erstmal versucht Markus nun, in Augsburg einen Job zu finden und zu mir zu ziehen und dann werden unsere Miezen eine große Wohnung mit großem Balkon oder schöner Loggia haben, so viel steht fest!

Morgen fahren meine Ma und ich (ich weiß, sehr kurzfristig) nach Augsburg, um Wohnungen und Appartements anzusehen. Ich hoffe sehr, dass ich Vermieter habe, die ich mit der "Sie kommen aus Spanien und warten schon so lange"-Geschichte erweichen kann. Da muss ich mal überzeugend sein :cat-smile2:

So, ich werde nun mal weiter Koffer packen und dann gehts los. Melde mich dann, wenn ich zurück bin. Drückt mir bitte alle die Daumen, dass ich was katzengeeignetes finde!

Beste Grüße,

Vanessa


PS: Ich merke grade, dass dieses 1.,2.,3. so patzig klingt. Soll es aber nicht sein :) Ich weiß es zu schätzen, dass du mir das geschrieben hast. Und angenommen, die Option wäre für mich überhaupt drin, hättest du mir sicher weitergeholfen! :cat-top:
PommPomm
 

Re: Wohnungsgröße?

Beitragvon Annette am Mi 8. Sep 2010, 20:06

Hallo Vanessa,

ich drücke euch fest die Daumen, das ihr liebe ,tierliebe Vermieter findet.

Bin sehr gespannt. Wann kommt ihr denn wieder ?

Egal, ich warte hier :cat-lol2: :cat-lol2: :cat-lol2:


Gute Fahrt und viel Erfolg wünsche ich euch

LG
Annette
http://www.Streunerhilfe-Katalonien.de
BildBildBild





Das Wenige was Du tun kannst, ist viel - wenn du nur irgendwo Schmerz und Weh und Angst von einem Wesen nimmst. [
Benutzeravatar
Annette
Quasselkatze
 
Beiträge: 126
Registriert: 19.12.2007
Alter: 54 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Wohnungsgröße?

Beitragvon PommPomm am Mi 8. Sep 2010, 20:16

Hallo Annette :)

Wir fahren morgen mittag gegen zwölf und fahren Samstag nach dem letzten Besichtigungstermin um 14:45 wieder zurück (8,5Std Fahrt). Ich denke, ich werde mich dann Samstag nacht noch zurückmelden. Spätestens aber Sonntag früh!

Ich bin so aufgeregt!

Vanessa
PommPomm
 

Re: Wohnungsgröße?

Beitragvon vincent am Mi 8. Sep 2010, 23:13

Die Wohnung ist nicht zu klein,wenn die Beiden genug Spielmöglichkeiten haben.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum
Nächste

Zurück zu Anfängerfragen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron