Hilfestellung für Neukatzeneltern oder die, die es werden wollen.

Moderator: Moderatoren

Fragen zu unsren baldigen 8 Pfoten

Re: Fragen zu unsren baldigen 8 Pfoten

Beitragvon uschi am Sa 4. Sep 2010, 12:47

Deine Blumentopf / Klo Geschichte hört sich an wie aus einem Comic - auch ich mußte richtig lachen, Dir war bestimmt in diesem Moment nach weinen.

Aber um auf das noch gar nicht vorhandene Problem zu kommen, kann ich auch nur zu Schutzbezügen raten, die halten was sie versprechen und so ein Bezug ist schnell wieder ersetzt. Bei den Tapeten würde ich auch zu Kratzbrettern raten oder einem Schutzanstrich, ist wie eine undurchdringliche Schutzschicht, da gehen die Krallen nicht durch.

LG. Uschi :cat-stapf-rotw: :cat-stapf-rotw:
uschi
 

Re: Fragen zu unsren baldigen 8 Pfoten

Beitragvon PommPomm am Sa 4. Sep 2010, 12:58

:-D Ich musste auch lachen, als ich von der Geschichte im Bad gehört habe. Hätte mir passieren können ;)

@uschi:

Was ist denn das für ein Schutzanstrich? Wo findet man den und wie sieht der angestrichen dann aus? Das klingt nämlich super :)
PommPomm
 

Re: Fragen zu unsren baldigen 8 Pfoten

Beitragvon uschi am Sa 4. Sep 2010, 19:03

mein Bruder hatte einen Karthäuser, der auch alles ankratzte, was nicht niet- und nagelfest war. Er ist zur Zeit in Urlaub, kann ihn darum nicht fragen.
Aber jeder Baumarkt hat solche Farbe, damit werden auch Badezimmer oftmals angestrichen, damit die Feuchtigkeit nicht so einzieht. Frag doch einfach einmal im Baumarkt nach.

Meine Kater haben bis auf Kleinigkeiten noch nichts zerkratzt, und wenn, dann eher durch Unachtsamkeit von mir, dass ich sie zu schnell von irgendetwas nehmen wollte. Im Großen und Ganzen habe ich Glück gehabt, aber vielleicht hast Du ja auch so ein Glück.

LG. Uschi :cat-stapf-rotw: :cat-stapf-rotw:
uschi
 

Re: Fragen zu unsren baldigen 8 Pfoten

Beitragvon nyenna am So 5. Sep 2010, 00:29

...ihr meint jetzt nicht Latexfarbe oder??

die ist halt da, damit die feuchtigkeit nicht einzieht, damit die wand vernünftig abwischbar ist und die besonders widerstandsfähig sein soll...wird halt gern in Küche und Bad eingesetzt. Im Bad haben wir sie und finden es prima.

LG Nadsch
Katzenmama von Roxanne, Lee und Chiesa
Bild
Benutzeravatar
nyenna
Katzenguru
 
Beiträge: 827
Registriert: 30.12.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: Hamburg
Vorherige

Zurück zu Anfängerfragen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron