Hilfestellung für Neukatzeneltern oder die, die es werden wollen.

Moderator: Moderatoren

neuling ;)

neuling ;)

Beitragvon mary1986 am Mo 16. Aug 2010, 10:57

einen wunderschönen guten tag.. ich bin neu hier.. ;) un hoffe von euch viele hilfreichen tips un ratschläge zu bekommen wenn ich mal nich weiter weiß..habe mir einiges hier durchgelesen..was mir auch schon sehr geholfen hat..ich hab nun seit einer woche meine beiden babys bei mir.. sind zwei mädels.. maine coon katzen.. sie sind am 27.5.2010 geboren.. ich hab sie von einer hobbie züchterin.. ich hatte bis jetzt noch nich das glück haustiere haben zu können.. naja ausser halt hamster un kaninchen ;) ich hab mich durch freunde un bekannte leiten lassen.. also bin mal zu denen nach hause un hab mir mal angeguckt wie es bei denen so läuft un wie ich es nich möchte :cat-confused:
aber so im normalen altag bekommt man natürlich ganz viele dinge mit.. ich möchte das meine beiden babys das schönste un beste zu hause haben.. das es ihnen gut geht un sie sich wohl fühlen.. ich möchte alles richtig machen.. und hier glaub ich den richtigen ort gefunden zu haben.. wie ich lesen konnte habt ihr sehr viel ahnung.. un davon möcht ich was abhaben :cat-smile3:
ich werde heute nachmittag zu einer tierärztin fahren..damit die beiden ihre impfung bekommen.. und damit sie sich die beiden nochmal anschaut ob auch alles ok ist..
ich hab zur zeit whiskas junior als futter.. da gibt es ja viele verschiedene meinungen drüber..mir wurde aber gesagt man sollte sich schon an dieses junior halten.. wegen den inhaltsstoffen..was haltet ihr davon ??
und ich benutze zur zeit catsan streu.. weil sie das zu hause auch hatten.. aber irgendwie find ich das nich sooo toll...is schweine teuer un bindet nich wirklich so wirklich toll.. hättet ihr n tip für mich??
ich freu mich schon auf die zeit hier.. danke schon mal vorher :cat-smile4: lg mary
Benutzeravatar
mary1986
Vorbeistromer
 
Beiträge: 22
Registriert: 15.08.2010
Alter: 32 Nicht angegeben
Wohnort: heide

Re: neuling ;)

Beitragvon Christine1962 am Mo 16. Aug 2010, 13:29

Liebe Mary :cat-wave:
HERZLICH WILLKOMMEN hier im Forum :cheerleader: :cheerleader: :cheerleader: :cheerleader:
Ja hier bekommst du viele gute Ratschläge und deine Erfahrungen kannst du auch einbringen :grins:
So von Catsan halt ich auch nicht so viel :cat-ohmy2: ,aber das sind Erfahrungswerte,mußt du dann eben ausprobieren welches Dir und den KATZEN am besten zusagt :ja:
Und ehrlich gesagt von Whiskas halt ich auch nicht viel,ist kein hochwertiges Futter :cat-confused:
Mußt welches mit viel Fleischanteil kaufen.Aber das findest du alles noch herraus :ja:
Glaub hier im Forum gibt es auch ne Auflistung von hochwertigen Futter :ja:
Viel Spass mit deinen Kätzchen und halt uns auf den Laufenden!
LG Christine und Kater Sammy
Benutzeravatar
Christine1962
Very Important Cat
 
Beiträge: 5046
Registriert: 16.10.2008
Alter: 55 Weiblich
Wohnort: Groitzsch

Re: neuling ;)

Beitragvon uschi am Mo 16. Aug 2010, 16:55

Herzlich :willkommen: bei Samtpfötchen Mary :laola:

Wenn Deine Mäuse Kittenfutter gewohnt sind, spricht nichts dagegen, es auch zu füttern. Sollten die Kleinen ganz normales Futter erhalten haben, stell bitte nicht um, es könnte sonst zu Durchfall führen.

Whiskas ist kein so tolles Futter, es enthält zuviel Zucker und Getreide, evtl. schau Dich doch mal woanders um.

Beim Streu ist jede Katze anders, ich benutze ein Klumpstreu mit Babypuderduft, hält in der Regel 4 Wochen.

LG. Uschi
uschi
 

Re: neuling ;)

Beitragvon mary1986 am Mo 16. Aug 2010, 19:28

ich danke für die liebe begrüßung.. :cat-smile4:
also ich war heute nochmal in meinem neuen tierladen des vertrauens.. da arbeitet ein sehr netter verkäufer.. :cat-lol: der hat selbst ne katze.. un der hat mich sehr sehr gut beraten.. habe nun..wartet ich guck mal ^^.. kann mir diese ganzen namen noch nich so merken :cat-lol:
alsoo :cat-smile3:
katzenstreu : feliton extreme klumpstreu.. laut verkäufer soll das besser sein..
tockenfutter: happy cat für kitten
nass futter: carny für kitten.. das hat einen sehr hohen fleichanteil..
also das nass futter haben sie sehr gut aufgenommen..
war heute auch bei der TÄ.. naja zur impfung brauch ich erst anfang nächste woche.. haben mich die beiden länger lieb :cat-smile4:
aber meine beiden waren ja total cool auf dem weg zur TÄ !! sind ganz entspannt in die box gegangen.. un auf der fahrt un im wartezimmer haben sie nur gepennt :cat-top:
nur als die TÄ an die box ging waren sie total verschüchtert.. irgenwie sind sie nur bei mir total entspannt.. is das schlecht ???? :cat-confused:
also ich sitz nun hier aufm sofa.. un meine beiden.. naja die eine pennt neben mir un die andre liegt im esszimmer aufm stuhl un pennt.. :cat-sleep2:
lg mary
Benutzeravatar
mary1986
Vorbeistromer
 
Beiträge: 22
Registriert: 15.08.2010
Alter: 32 Nicht angegeben
Wohnort: heide

Re: neuling ;)

Beitragvon Frosch am Mo 16. Aug 2010, 21:03

Hallo und Herzlich :willkommen: bei uns Dosenöffnern!

:laola: :laola: :laola:

Das Happy Cat und das Carny sind auf jedenfall besser als die lila Döschen!

:catwinken:

LG Sabrina :cat-stapf-schwarzw: :cat-stapf-weiss: :cat-stapf-rot:
Benutzeravatar
Frosch
Very Important Cat
 
Beiträge: 2190
Registriert: 07.11.2008
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: Herten Westerholt

Re: neuling ;)

Beitragvon Samuja am Di 17. Aug 2010, 12:25

Hallo und willkommen hier.

Bezüglich des Streus: Was Du für ein Streu nimmst, musst Du schauen. Es ist egal, solange Deine Katzis es annehmen. Wie teuer ist das, was Du da hast? Ich frage, weil es vielleicht noch günstigere gibt.

Wegen Futter: Kittenfutter ist der größte Unsinn den es gibt!
Schauen wir uns mal an, was eine Katze braucht: Fleisch! zudem noch ein paar Vitamine und Zusätze, wie Taurin. Kitten benötigen das, große Katzen benötigen das selbe! (Wie heißt es so schön: in der Natur gibts auch keine Kittenmäuse).
Kittenfutter hilft nur dem Hersteller, da es meist noch teurer ist.
Zudem wurde uns hier im Forum von einer Frau, die "Tierernährung" studiert hat (derStudiengang hieß irgendwie anders, hab ich vergessen) gesagt, dass Kittenfutter auf Dauer auf die Nieren geht. Ich weiß nicht, ob das stimmt, aber da es eh unnötig ist, rate ich seitdem noch mehr davon ab.
Carny ist an sich gutes Futter, ähnlche Qualität gibts aber wesentlich günstiger im Netz zu bestellen.
TroFu bitte nicht zu viel geben, 2/3 der Tagesmenge sollten aus NaFu bestehen. TroFu entzieht dem Körper Wasser und fördert Harnkrankheiten.
Zudem überall in der Wohnung Wasserstellen anbieten.

Bei der Beratung von Verkäufern nie vergessen, dass die ja auch was verkaufen wollen. Oft hab ich da leider schon den größten Unsinn erlebt.

LG, Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: neuling ;)

Beitragvon mary1986 am Di 17. Aug 2010, 12:46

hallo und danke..

also der 14kg sack streu kostet 12 euro..hab es nun mal zum ersten mal drin..mal schauen wie das meine babys annehmen..der kerl aus dem futterladen meinte er kommt damit 4-6 wochen aus mit seiner katze..mal sehen was bei mir rauskommt :cat-lol:

okay.. das is mal ne gute info.. habe mich schon gefragt ob das wirklich sinnvoll ist.. mir wurde halt erzählt : da is mehr drin..un es is besser zu essen für die kleinen :cat-confused: weil die stücke kleiner un manschiger sind..

hab mir nun n kleinen messbecher geholt.. damit ich das trockenfutter besser abmessen kann..
ich hab in meiner wohnung..4 wassernäpfe verteilt..in jedem raum einer..un sie nehmen auch alle sehr gut an..

lg
Benutzeravatar
mary1986
Vorbeistromer
 
Beiträge: 22
Registriert: 15.08.2010
Alter: 32 Nicht angegeben
Wohnort: heide

Re: neuling ;)

Beitragvon Samuja am Di 17. Aug 2010, 13:05

Ja, diesen Unsinn mit dem "Besser zu essen" kenne ich auch. hast Du mal versehentlich Deine Finger zwischen die Zähne Deiner Monster bekommen...AUA! Die können schon krass zulangen. Es ist egal, wie das Futter beschaffen ist, die kriegen das weg.
Ok, gut, wenn Du denen da nen ganzes Kottlett hinlegst, das könnte schwierigkeiten machen, aber gewöhnliches Katzenfutter ist an sich egtl schon zu "matschig". Gutes, sehniges Fleisch putzt ihnen nämlich die Zähne! Es vermindert Zahnstein und sowas. Du kannst denen auch einfach mal ein bisschen Geflügel oder Rindsfleisch roh hinlegen. (kein SChweinefleisch), das ist immer ne super gesunde und leckere Sache. Und es reinigt die Zähne.

Katzen sind eben Raubtiere. Ihr Gebiss ist von Anfang an aufs Jagen und Töten ausgelegt. In der Industrie wird viel Krams hergestellt, der die Katzis total vermenschlicht. Manches davon ist sicher lustig. (ich hab mal "Katzenpudding" gesehen!!), manches davon aber eben auch mehr schädlich, als dass es nützt.

Wichtig ist eben zu wissen: Katzen sind Carnivoren. Ihr Säure-Basenhaushalt muss eher sauer sein! (im gegensatz zu uns Menschen eben.) Daher sind bei Katzen tierische Produkte, (fleisch, tierische Fette, Fisch etc) gesund und gut, pflanzliche Produkte, besonders Getreide sind eher schädlich, denn sie machen den Haushalt eher basisch, was Krankheiten wie "Fus" zB fördert. Zudem ist in Getreide Stärke drin, was Zahnstein und daraus resultierend Karies fördert.
Der Unterschied - Futtertechnisch - von Kitten und Adults ist, dass Kitten öfter und mehr futtern dürfen. Kitten dürfen bis zu 5 Portrionen Futter am Tage bekommen! Und egtl immer was haben, wenn sie Hunger haben.
Wenn sie dann ca nen halbes jahr alt sind, wird das reduziert, damit sie eben nicht fett werden.
Es ist auch für die Verdauung zu Beginn besser, wenn sie öfter fressen.

sorry, dass ich so Romane schreibe, ich lieg hier krank rum und hab nichts anderes zu tun ;-)

LG, Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: neuling ;)

Beitragvon mary1986 am Di 17. Aug 2010, 13:17

joa das hab ich mir ja auch gedacht.. ich hatte schon den öfteren das vergnügen als kauopfer zu enden :cat-smile4: hab echt gedacht die beiden nagen mir den finger ab :cat-lol2:
ich werde nun die dosen kitten futter aufbrauchen un dann den kleinen normales futter hinstellen..
bei mir ist es so das ich mir wirklich von vielen tips geholt habe.. die selbst katzen haben oder hatten.. :cat-phycho:
da wirste ja irre.. einer sagt das der andre sagt das.. un vor allem is da meist kram bei wo ich denke.. joa ne is richtig. ihr wisst aber schon das es immernoch katzen sind.. zwar sind es unsre babys..aber ich bitte euch.. oder halt auch.. alda.. auch wenn es tiere sind.. sie leben..haben gefühl.. organe .. :cat-cry:
ich bin halt noch n bissl verwirrt.. ich hab die kleinen erst ne woche.. un will nix falsch machen..
lg

is doch ok ;) ich hab urlaub.. werd aber gleich erstmal mit mama kaffee trinken fahren.. also bis vielleicht heute abend ;) un vor allem gute besserung :cat-play2:
Benutzeravatar
mary1986
Vorbeistromer
 
Beiträge: 22
Registriert: 15.08.2010
Alter: 32 Nicht angegeben
Wohnort: heide

Re: neuling ;)

Beitragvon Samuja am Di 17. Aug 2010, 13:33

Danke!

Ja, Du wirst immer wieder andere Ideen und Ratschläge bekommen. Und erst denkt man "ja ist ja logisch" und dann merkt man, wie unsinnig das ist.
Ein bisschen vermenschlichen tun wir unsere Tiger doch mehr oder weniger alle. Ich rede mit ihnen, hab Näpfe mit Namenszügen drauf.... das kratzt die Katzen ja nicht. Die würden ihr Futter auch vom Boden essen...
Aber wenns ungesund wird, hörts bei mir auf.

Ich kann Dir keinen Rat geben, wie Du die besten Infos rausfiltern kannst.
Viel lesen, und zwar nciht die normalen Ratgeber, sondern Biologiebücher! ich hab in meinen damaligen Biosachen einige interessante Sachen zur Anatomie und der Aktivität der Organe gefunden, zudem die Grundlegende Erklärung, was Carnivoren ausmacht, und sowas eben. Und mit dem Hintergrundwissen hab ich die ganzen Ratschläge und Tips nochmal überdacht.
Zudem ist ein kleiner Teil auch einfach eine Testfrage. zB was für Streu Du nimmst... "falsch" machen kann man da nichts. Wenn die Katzen daneben machen, weils ihnen nicht passt, wirst Dus merken ;-) Manche Leute reden einem da ja echt nen Knopf an die Backe.
Oder was für Spielsachen sie mögen... (meist nehmen sie ja eh Sachen, die egtl nciht für sie vorgesehen waren...Haargummies sind hier der Renner.)

Ich füttere übrigens das "Lux" aus dem Aldi. (Bei Aldi Süd heißt es "Shah".) Hat nen guten Fleischanteil, keinen Zucker und nicht so viel Unfug drin. Zudem kosten 400g irgenwas um die 50 Cent. Zudem kommt dann Rohfleisch 2x die Woche und gelegentlich Leckerlies. TroFu gebe ich gar keins, weil ich einen Kater hab, der an Fus erkrankt ist und diese dürfen GAR kein TroFu. Und naja, dann kann ich keinem der 5 welches geben, denn Sam würd sich das unter den Nagel reißen.

Kaffee ist nen guter Plan - ich geh runter und hol mir auch sowas ;-)

LG, sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW
Nächste

Zurück zu Anfängerfragen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron