Hilfestellung für Neukatzeneltern oder die, die es werden wollen.

Moderator: Moderatoren

Namenswechsel möglich?

Re: Namenswechsel möglich?

Beitragvon Herr Frodo am Di 18. Mai 2010, 11:49

Sanni90 hat geschrieben:
samtpfoetchen hat geschrieben:Teste aus ob sie schon auf ihren bisherigen Namen reagieren, wenn ja dann versuch was ähnlich klingendes zu finden, und wenn sie eh noch nicht so auf ihre Namen geprägt sind dann hast du die freie Auswahl.


:cat-lol: Ich möchte mal Namen hören, die ähnlich wie Rufus oder Robin klingen. :cat-smile3:

Rufus - Stupus, Lufus, Schurus, Klufus :D
Robin - Schoplin, Topin, Flobin, Trofin :D

:LOL1:
:lol6:
:lol4:
:auslach:


So genau brauchst Du es doch auch nicht nehmen, die Katzen machen da nicht soooo einen großen Unterschied..
Zum Beispiel könnte Robin.. Robby, Ruby, Toby, Romy oder Tommy heissen.
Rufus ist echt hart.. :cat-sick: da passt nicht viel könnte, vielleicht.. :kopfkratz: doch auch Lupo, Lupus, Ruby, Rudi, Ludwig, Caruso oder Bruno heissen..nur zum Beispiel.. ganz genau geht das natürlich nicht immer..aber wie Netty schon schreibt, wenn die Kater nicht unbedingt dran gewöhnt sind, so dass ihnen ihr Name Sicherheit gibt, dann kannste sie doch nennen wies Dir Freude macht.. :cat-lol:

Viel Spass mit den Beiden :cat-play2:
Meine lütte schwarze Katze hiess als sie zu mir kam Momo :catkopfschief: und das passte auch ganz toll zu dem kleinen Kätzchen mit den "riesigen" Kulleraugen. Aber als sie anfing lautstark zu plärren und wie! :cat-sick: :cat-confused: Da hatte sie ihren Namen weg, nämlich Melody..ihr Geschrei ist übrigens noch immer alles andere als melodisch .. :cat-lol:
Es fällt Dir sicher was ein, wenn Du die Beiden erstmal bei Dir zuhause hast..

LG. Ute :cat-run:
Zuletzt geändert von Herr Frodo am Di 18. Mai 2010, 11:53, insgesamt 1-mal geändert.
Herr Frodo
 

Re: Namenswechsel möglich?

Beitragvon uschi am Di 18. Mai 2010, 11:51

Ich denke auch, dass sich die Katzen noch auf andere Namen prägen lassen. Mein Tom wurde Goldie gerufen, was für ein Name für einen Kater, es hat zwar ein wenig gedauert, aber bei Tom horcht er auf - wie Katzen eben aufhorchen :cat-smile3:
Ich wünsche Dir, dass die Zeit ganz schnell umgeht, bis Du Deine Fellnasen zu Dir holen kannst.

LG. Uschi :cat-stapf-rotw: :cat-stapf-rotw:
uschi
 
Vorherige

Zurück zu Anfängerfragen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum