Alles zum Thema Katzenfutter.
Inhaltsstoffe, Futtermenge, BARFEN ...

Moderator: Moderatoren

PetBalance Medica Reduktionsdiät

PetBalance Medica Reduktionsdiät

Beitragvon Chaosqueenie am Do 1. Nov 2012, 10:14

Hallo,

hab neulich im Fres*napf nach einem einigermaßen erschwinglichen Diätfutter für meine beiden roten Pummelchen gefragt.

Die Verkäuferin hat mir "PetBalance Medica" empfohlen. Vom Preis find ich es ok, 2,5 kg kosten 14,99 €.

Nur machen mir die Inhaltsstoffe da bissl Magengrummeln...

"Zusatzstoffe pro kg
Vitamin A 16500 IE, Vitamin D3 1650 IE, Kupfer (Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat) 5mg, Eisen (Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat) 100mg, Jod (Kaliumjodid) 1mg, Kobalt (Kobalt-(II)-sulfat, Monohydrat) 1mg, Mangan (Mangan-(II)-oxid) 40mg, Selen (Natriumselenit) 0,2mg, Zink (Zinksulfat, Monohydrat) 150mg.

Analytische Bestandteile
Protein 35%, Fettgehalt 8%, Rohasche 5,2%, Rohfaser 13%.

Zusammensetzung
Gerste, Grieben, Zellulose, Geflügelfleischmehl, Maisgluten, Kartoffelstärke, Reis, Johannisbrotmehl, Erbsen, Luzerne, Geflügelfett, Bierhefe (getrocknet), Gelatine (hydrolisiert), Lachsöl, Globinpulver."

Gerste und Grieben an erster Stelle... ich weiss ja nicht. :cat-eek:


Das Royal Canin sieht mir da von der Zusammensetzung bissl besser aus:
Zusatzstoffe pro kg
Vitamin A: 20.500 IE, Vitamin D3: 700 IE, E1 (Eisen): 40mg, E2 (Jod): 3mg, E4 (Kupfer): 10mg, E5 (Mangan): 51mg, E6 (Zink): 169mg, L-Carnitin: 210mg - Konservierungsstoffe - Antioxidanzien

Analytische Bestandteile
Protein: 40%, Fettgehalt: 10%, Rohasche: 6,8%, Rohfaser: 7,3%

Zusammensetzung
Geflügelmehl, Mais, Pflanzenproteinisolat*, Lignozellulose, Maiskleberfutter, tierisches Eiweiß (hydrolysiert), Tierfett, Rübentrockenschnitzel, Hefen, Mineralstoffe, Fischöl, Psyllium (Flohsamen und Hüllen) (0,5%), Sojaöl

Feuchtegehalt
7%

- es ist aber auch einen ganzen Tacken teurer. Was meint Ihr?
LG Anita und die Pelzgötter Garfield, Snøti, Peachy & Leo

Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit. (G. Kunert)

5247
5247
Benutzeravatar
Chaosqueenie
Very Important Cat
 
Beiträge: 3231
Registriert: 01.09.2007
Alter: 43 Weiblich
Wohnort: Oberhessische Pampa

Re: PetBalance Medica Reduktionsdiät

Beitragvon vincent am Do 1. Nov 2012, 13:02

Ich sehe das erste Diätfutter als gleichwertig an.Die Differenz an Vitaminen ist vernachlässigbar.Spurenelemente sind schon mal gut.Und sonst ist gegen die Zusammensetzung nichts einzuwenden.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: PetBalance Medica Reduktionsdiät

Beitragvon Chaosqueenie am Do 1. Nov 2012, 15:49

Hmmm... was mir halt das Magengrummeln macht, ist, dass bei dem ersten Futter Getreide (Gerste) an erster Stelle steht.

Bei dem anderen ist es immerhin Geflügel(mehl) - wobei da gleich als zweite Zutat Mais gelistet ist. :cat-noidea:

Schwierig... ich muss sagen, selbst abnehmen ist leichter, als Katzen abzuspecken!!!
LG Anita und die Pelzgötter Garfield, Snøti, Peachy & Leo

Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit. (G. Kunert)

5247
5247
Benutzeravatar
Chaosqueenie
Very Important Cat
 
Beiträge: 3231
Registriert: 01.09.2007
Alter: 43 Weiblich
Wohnort: Oberhessische Pampa

Re: PetBalance Medica Reduktionsdiät

Beitragvon Weberli am Do 1. Nov 2012, 19:05

Also ich würde von beidem die Finger weglassen! Ich würde eher dafür sorgen, dass Deine beiden mehr Bewegung haben und ein wenig das Futter reduzieren aber nur ein wenig!

LG, Angelika.
Benutzeravatar
Weberli
Moderator
 
Beiträge: 4250
Registriert: 09.11.2007
Alter: 51 Weiblich
Wohnort: Homburg/Saar

Re: PetBalance Medica Reduktionsdiät

Beitragvon Samuja am Fr 2. Nov 2012, 15:10

Angelika triffts auf den Punkt.
Diätfutter wirkt, indeem weniger Nährstoffe und mehr "Mist" drin ist.... was sagt uns das? Es bringt nichts!
Es schadet. Ganz definitiv. Den Nieren, dem Harntrakt.

Katzen werden zu dick, wenn sie zu wenig Bewegung haben und falsch/zuviel Futter bekommen.

Zudem ist jetzt Winter: Katzen legen völlig natürlich den Winterspeck an. Sprich 1-2 kg!!!! mehr auf den Hüften. Da kommst Du auch mit Diätfutter nicht gegen an. Das ist eben Winterwärme.

Diätfutter ist eine Sache, die für Menschen gemacht wurde, nichts was Katzen wirklich gut tut.

LG, Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: PetBalance Medica Reduktionsdiät

Beitragvon samtpfoetchen am So 4. Nov 2012, 22:41

Dem kann ich mich nur anschließen.
Das allerbeste ist gutes Futter in angemessenen Mengen und viel Bewegung.
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 37 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Zurück zu Ernährung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron