Alles zum Thema Katzenfutter.
Inhaltsstoffe, Futtermenge, BARFEN ...

Moderator: Moderatoren

Was füttert ihr an Trofu ?

Re: Was füttert ihr an Trofu ?

Beitragvon tantetina am Sa 1. Okt 2011, 23:02

Zahnstein bekommen sie wenn im Futter mehr Zucker und Getreide als überhaupt Fleisch enthalten ist.
Da ist es ziemlich egal ob es sich um Trofu oder Nafu handelt.
Im Trofu ist nur meist noch viel weniger Fleisch als im Nafu!
Ausserdem sind Katzen eigentlich Wüstenbewohner und es daher gewöhnt ihren Wasserbedarf über ihre Nahrung
aufzunehmen. Trofu braucht viel Flüssigkeit- nimmt die Katze zuwenig Wasser zu sich schädigt das auf Dauer die Nieren!!!

LG
Bild
Benutzeravatar
tantetina
Vorbeistromer
 
Beiträge: 19
Registriert: 28.09.2011
Alter: 51 Weiblich
Wohnort: Nds. Braunschweig

Re: Was füttert ihr an Trofu ?

Beitragvon Ajoscha am So 2. Okt 2011, 10:42

Ich gebe TF auch nur als Leckerlie.Allerdings musste ich ja auf Grund der Erkrankung meines Katers spezielles Nierenfutter geben und darauf ist auch das TF abgestimmt.
In diesem Fall ist das TF nahrhafter.
Bei einer gesunden Katze würde ich aber auch nur NF geben, TF ist dann einfach mal nur für die Zähne und den kräftigen "Biss" da.

Ich habe nämlich auch immer wieder gelesen und gehört das TF nicht wirklich "gut" ist.
Aber jeder Katzenbesitzer muss individuell entscheiden.

LG Marlies
Ajoscha
 

Re: Was füttert ihr an Trofu ?

Beitragvon Mephisto am So 2. Okt 2011, 10:54

Hallo! :cat-wave:

Das mit dem "TroFu ist gut für die Zähne" ist ein Ammenmärchen. Gut für die Zähne und den Kauapparat ist das, was das Kauen richtig fördert, z.B. Fleisch oder ein Knochen zum Abnagen (funktioniert wie eine Zahnbürste). TroFu enthält zuviel Getreide und zu wenig "echtes Fleisch". Daher nennt man es gerne "Fast Food für Katzen", dick macht es nämlich auch und zudem ist der andauernde Flüssigkeitsmangel keine gute Vorrausetzung für eine gesunde Katze. Die fehlende Flüssigkeit ersetzt dann der Körper. Katzen "erwarten" ihre Flüssigkeit vorrangig durch Beutetiere. Da sie ursprünglich Wüstentiere sind, trinken sie nicht viel (wie auch in der Wüste?) und erhalten durch die Nahrung ihr Wasser. Durch fehlende Flüssigkeit konzentriert sich der Urin und die Folge sind die von Sonja bereits erwähnten Erkrankungen in Zusammenhang v.a. mit den NIeren.
Getreide für einen Fleischfresser ist genauso ungesund wie eine Kuh mit Artgenossen zu füttern....außerdem ist es in Zusammenhang mit Epilepsie erwähnt worden, wobei ich nicht weiß inwieweit hier wirklich empirische Daten vorliegen, die eine grundsätzliche Basis für diese Hypothese erlauben.
Hinzu kommt oft ein UNgleichgewicht von Elektrolyten, was eine Bildung von z.B. Harnsteinen begünstigen kann.

Nur Nafu ist auch nicht gut, nicht bloß aufgrund von Zucker/Caramel, sondern auch durch mangelnde Bewegung des Kauapparats. Da haben wir dann nicht bloß Zahnstein, sondern auch Ausfallen der Zähne als Folge.

Aufgrund dessen sagt man, dass TroFu nicht mehr als 50% des Speiseplans ausmachen sollte, denn eine reine TroFu-Fütterung kann eine Katze mit dem Trinken nicht ausgleichen!

Es ist kein Problem auch mal TroFu zu geben, aber für die Gesunderhaltung der Zähne oder des restlichen Körpers auf Dauer eignet es sich wirklich nicht. ;-)
Auch bei uns gibt es TroFu nur als Leckerchen oder Drüberstreu, in seltenen Fällen machen sie eine ganze Portion aus. Dafür gibt es hier viel frisches Fleisch, auch Innereien (so ein Rinderherz muss man gut kauen ;-) ist schießlich auch nur Muskelfleisch).

Edit: Ansonsten gibt es gute TroFus, die OHNE Getreide sind, z.B. Orijen oder Acana. Es ist über unseren Partnerlink bei PetsNature bestellbar (siehe unten in unserer Werbung). Sie eignen sich auch mal für eine Portion zwischendurch, aber auch für diese Futter gilt natürlich: Keine 100% Fütterung!
:pfote: Liebe Grüße von Bine & den Fellis :pfote:

3208
3208
Benutzeravatar
Mephisto
Co-Admin
 
Beiträge: 5723
Registriert: 15.10.2004
Alter: 36 Weiblich
Wohnort: bei Düsseldorf/NRW

Re: Was füttert ihr an Trofu ?

Beitragvon Samuja am So 2. Okt 2011, 10:56

Amyli, das ist die falscheste Fehlinformation, die Du je gelesen hast!!!!!

TroFu enthält Getreide, also Stärke. Und woraus kommt Zahnstein?? Aus ebenjener!!
Rohes Fleisch hilft gegen Zahnstein. Schau Dir mal Inhaltsstoffe von TroFu an und dann denk mal logisch biochemisch. Und dann erkennst Du schon, was ich meine.

In der Natur wos kein TroFu gibt, haben die Tiere auch viel seltener Zahnstein..wieso wohl?

LG, Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW
Vorherige

Zurück zu Ernährung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron