Alles zum Thema Katzenfutter.
Inhaltsstoffe, Futtermenge, BARFEN ...

Moderator: Moderatoren

ALMO nature

Beitragvon Mary am Fr 21. Sep 2007, 19:11

Almo Nature ist auf jeden Fall eine der besten Futtersorten, die der deutsche Katzenfuttermarkt zu bieten hat.

Aber du musst ein bisschen aufpassen, da einige Sorten von Almo Nature kein Alleinfuttermittel sind. Das heißt, du müsstest noch anderes Futter dazu geben, weil das Futter den Nährstoffbedarf nicht abdeckt und teilweise eher als Leckerlie geeignet ist. Ich glaube, das betrifft vor allem die Sorten, in denen 100 % Fleisch drin ist. Ich weiß nicht genau welche Sorten das sind, aber auf der Dose müsste ja stehen, ob sie als Alleinfuttermittel geeignet ist, oder nicht
:cat-wink:

Ich find das Futter nur leider sehr teuer. Okay, 69 Cent die Dose, aber da sind ja nur 70 gr. drin...
Mary
 

Beitragvon Mutzie am Fr 21. Sep 2007, 19:29

Ja, auch ich bestellte gerade bei ZooPlus so ein Probepack a 24 Döschen zu je 70g mit verscheidenem Inhalt.
Gemocht haben meine drei fast alles außer Kalb. es sieht gut aus, richt auch nicht so intensiv, bis auf den Seefisch. deren Dose ließ sich immer etwas schwer öffnen, und so landete die Brühe immer auf meine Sachen (zum Glück die alten). danach roch ich dann ziemlich fischig..... :cat-sick:

Außer almo nature bekommen sie noch TroFu (Fisch und Huhn) von Hills mit dazu, jeder so ein -zwei Handvoll.
Auch das ist so ein Probierpack, für Kitten, dazu noch 6 Dosen. schmeckt ihnen auch sehr gut. Die Näpfe sind immer leer.

Wenn das verbraucht ist bekommen sie TroFu von Orjien. Mal sehen, wie ihnen das bekommt.

@ Miri, wenn almo nature kein Alleinfutter ist, was müssten sie noch dazu bekommen. reicht dann das TroFu, oder müsste ich denen noch exttra was kochen oder Zusatzmittel kaufen?

Lieben Gruß

Kerstin und :cat-group: Mutzie, Susie und Tinko
Benutzeravatar
Mutzie
Katzenguru
 
Beiträge: 938
Registriert: 19.05.2007
Alter: 50 Weiblich
Wohnort: Bad Freienwalde

Beitragvon Mary am Fr 21. Sep 2007, 20:22

Wenn das kein Alleinfuttermittel ist, dass heißt das soviel, dass es nur ein Leckerlie ist. Also musst ansonsten ganz normal füttern und das nur mal hin und wieder dazugeben. Aber ich glaube, die Sorten im Packet bei zooplus sind die Alleinfuttermittel-Sorten.
Mary
 

Beitragvon *Miri* am Fr 21. Sep 2007, 20:24

@ Kerstin: :cat-lol: Du meinst Mary! ;)

Bin da jetzt nicht so der Experte, aber ich denk mal, man sollte nur darauf achten, dass sie beispielsweise noch TroFu oder ein anderes DoFu, das als Alleinfuttermittel geeignet ist, fressen und nicht den ganzen Tag nur dieses eine DoFu. Oder? Experten mal bitte an die erste Front! :wink:

Hab dieses Futter noch nicht getestet, weil ich es ehrlich gesagt zu teuer finde. Leider gibt es das ja nur in so Minidosen, das lohnt sich für uns nicht, die würde Minou alleine "wegatmen"! :cat-lol:

Hab dafür in letzter Zeit das viel gelobte grau Dosenfutter getestet, Cosma und das Vet Concept (hatte ich ja schon in dem entsprechenden Threat geschrieben), das fanden meine auch total klasse! Cosma hat mich nicht ganz so überzeugt, aber die anderen beiden find ich super (na ja, außer der Preis leider, mehr als eine Dose am Tag ist da leider nicht drin.. :( )! Wenn ich die Dose aufmache, kommen Minou, Mogli und Leon sofort angerast und schlagen sich die Bäuche voll, als wenn es danach NIIIIIIEEE wieder Futter geben würde!! :cat-lol: Sieht immer total lustig aus, wenn sie dann total vollgefressen auf den Kratzbaum staksen! :cat-lol: Aber ich denk mal, das wird auch bald nachlassen, wenn sie merken, dass es das jetzt jeden Abend gibt.

LG, Miri
Samson (+), Fine, Luna, Nemo, Urmel, Nacho
Leon, Mogli, Mama Minou (+), Cally, Lana
6074
6074
Benutzeravatar
*Miri*
Co-Admin
 
Beiträge: 1616
Registriert: 05.12.2006
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: 32791 Lage

Beitragvon Mutzie am Fr 21. Sep 2007, 21:10

:cat-lol: ja, eigentlich meinte ich Mary! :cat-lol:
Trotzdem Danke für die Antwort.
ich finde auch, das manche Sorten ziemlich teuer ist und frag mich auch warum Auch wenn da vielleicht besseres Futter drin ist, kann ich mir gar nicht vorstellen, wie der Preis zu Stande kommt. Das sollen die mir mal vorrechnen. bestimmt merken die dann, das die Dose doch nicht sooo viel kostet. oder bezahlen wir den Namen mit?

Lieben Gruß

Kerstin

P:S: Na jedenfalls morgen koche ich unseren Katzen Futter selbst. Hab ja noch etwas im Tiefkühlschrank....
Benutzeravatar
Mutzie
Katzenguru
 
Beiträge: 938
Registriert: 19.05.2007
Alter: 50 Weiblich
Wohnort: Bad Freienwalde

Zurück zu Ernährung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron