Alles zum Thema Katzenfutter.
Inhaltsstoffe, Futtermenge, BARFEN ...

Moderator: Moderatoren

CNI - Diät

CNI - Diät

Beitragvon Tomcat am Sa 9. Nov 2013, 13:57

Bisher hatte mein Kater seit der Diagnose CNI Royal Canin Renal bekommen, aber ich hatte mich schon nach der ersten Lieferung gefragt, wie lange ich das finanziell durchstehe, denn meine Minirente gab das eigentlich nicht mehr her (da ist ja auch noch ein Hund, und der verträgt leider auch nicht alles, auch wenn er zum Glück keine Spezialdiät braucht).

Nun habe ich Kattovit Nierendiät entdeckt - und hoffe mal, dass es genauso gut hilft, denn es ist wesentlich günstiger. Und ich kann irgendwie nix mehr einsparen hier - an meinem Essen spare ich schon, wo ich kann, und Mittag und Co gibts bei mir schon lange nicht mehr, aber das macht nix, auch mit Brot wird man satt.
Nur ist halt jetzt nix mehr da zum Kürzen und deshalb - hat jemand mit einer CNI - Katze Erfahrung mit Kattovit Nierendiät?

Zumindest frisst Tommy es genauso wie das Renal - aber der Kerl futtert eigentlich alles, wenn ihm nicht grad schlecht ist.... :lol:
Tomcat
 

Re: CNI - Diät

Beitragvon Samuja am Mo 11. Nov 2013, 22:26

Gerne lasse ich mich von Dir da von Berichten eindecken, denn acuh wir haben das teure Zeug.

In wieweit unterscheiden sich denn die Inhaltsstoffe?

LG Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Zurück zu Ernährung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron