Alles zum Thema Katzenfutter.
Inhaltsstoffe, Futtermenge, BARFEN ...

Moderator: Moderatoren

Zum TRinken animieren, Ideen??

Zum TRinken animieren, Ideen??

Beitragvon Samuja am Sa 28. Sep 2013, 10:00

Unser Tiger soll viel trinken.
Sie trinkt schon mehr als eine gesunde Katze, aber immer noch zu wenig.

NUn hatte der TA tolle Ideen, wie wir sie zu noch mehr Flüssigkeitsaufnahme bewegen können.
Wurstwasser, -L Milch, Sahne oder Brühe...
Sie interessiert sich für nichts, was flüssig ist.
Das war schon immer so! Sie mag keine Milch, keinen Käse, keine Sahne, kein Wurstwasser und auch nicht das "Gelee" von den Bröckchen. Hat sie schon immer gemieden.

Habt ihr noch Ideen??
Was an Flüssigkeiten oder TRinkaniationen fallen Euch noch ein?
Brunnen bringts auch nicht.

LG, Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Zum TRinken animieren, Ideen??

Beitragvon Mephisto am Sa 28. Sep 2013, 10:35

Tropfender Wasserhahn? Oder vielleicht einfach Wasser unters Futter mischen? Mhmm, wie kann man das noch machen...*denk*
Floh mag die Dusche, sobald die an ist, kommt er angewetzt. Er schlabbert ja auch immer gern das verbliebene Wasser. Früher hat er immer aus dem Klo getrunken (weswegen ich ja nie so Klosteine oder sowas hatte). Vielleicht ist sie da auch so ein spezieller Fall...
Diverses abgekühltes Kochwasser (z.B. von Hühnchen) vielleicht oder gar Saucen (ungewürzte mit Fleischgeschmack)?
Oh je, das ist schwer, wenn sich ne Miez für nichts flüssiges interessiert. :cat-sad:
Ich dachte immer, auf viele wirke ein Brunnen sehr anziehend, aber wenn der nichts bringt, ist guter Rat teuer.
Mephisto hat gerne flüssigen Vanillepudding geklaut, fällt mir da noch ein, und außerdem haben sie mir immer meine Suppen weggeschlappert (Hühnersuppen und sowas).
Was anderes wüsste ich auch nicht, zumal sie auch wahrscheinlich nicht alles haben darf, oder?
:pfote: Liebe Grüße von Bine & den Fellis :pfote:

3208
3208
Benutzeravatar
Mephisto
Co-Admin
 
Beiträge: 5723
Registriert: 15.10.2004
Alter: 36 Weiblich
Wohnort: bei Düsseldorf/NRW

Re: Zum TRinken animieren, Ideen??

Beitragvon Samuja am Sa 28. Sep 2013, 11:15

Nein, alles sicher nicht.
Tigre ist (eben so wie Runa übrigens) eine Katze, die am liebsten ihr Katzenfutter isst.
Teller leer lecken oder dieben tut sie einfach nicht.
Sie klaut auch kein Brot oder wie Sam neulich nen Stück Pizza...
Sie mag Katzenfutter... und Aldistangen - das wars.

Brunnen haben wir ja 2.

Schwer....

LG,Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Zum TRinken animieren, Ideen??

Beitragvon Katzenparadies am Sa 28. Sep 2013, 16:31

Hallo Sam,

Tigre ist ja so wie Nelly, die isst auch nur ihr Katzenfutter und Aldi Stangen und davon nur eine Sorte. Aber Nelly isst ja nicht mal ihr Katzenfutter vernünftig, also sehr wenig, ich hoffe Tigre schon.
Mir fiel auch als erstes ein, ins Nassfutter Wasser zu tun, und zwar so viel wie geht, so dass Tigre es noch annimmt.
Außerdem fielen mir flüssige Leckerli ein, aber ich weiß nicht, ob Tigre die aufschlecken würde und ob sie die darf.

Hast Du denn mehrere wassernäpfe im ganzen Haus verteilt stehen?

Außerdem habe ich mal gelesen, es soll zum Trinken animieren, wenn man ins Wasser ein Hauch Puderzucker reinstreut. Puderzucker ist zwar nicht das Beste, aber wenn sie dann mehr trinkt und muss auch nicht viel sein....
Nelly trinkt sonst gar nichts, aber bekommt zur Zeit Tabletten auf Milchzuckerbasis, die ich in einem Löffel Wasser auflöse und ihr dann zum Schlecken gebe, zumindest am Anfang hat sie das einfach weggeschleckt und bekommen ist es ihr auch, soll nicht viel Milchzucker drin sein nur eben als Trägerstoff.

Trockenfutter bekommt ja Tigre nicht, oder? Die kann man auch kurz im Wasser einweichen lassen.

Weiß nicht, ob Dir was geholfen hat, aber ich wünsche Dir, dass Du noch was findest, wie Du Tigre mehr zum Trinken animieren kannst.

Lg Chrissie
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 43 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Zum TRinken animieren, Ideen??

Beitragvon Weberli am Sa 28. Sep 2013, 21:27

Kimi braucht auch viel Wasser, geht aber nicht an seinen Wassernapf. Ich mach dann einfach einen großen schluck Wasser an sein Nassfutter, rühr das gut durch und er schlabbert das auch brav.

LG, Angelika.
Benutzeravatar
Weberli
Moderator
 
Beiträge: 4250
Registriert: 09.11.2007
Alter: 51 Weiblich
Wohnort: Homburg/Saar

Re: Zum TRinken animieren, Ideen??

Beitragvon vincent am Sa 28. Sep 2013, 21:42

Manche Katzen mögen abgesrandenes Wasser.Auch aus der Blumenvase.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Zum TRinken animieren, Ideen??

Beitragvon Samuja am So 29. Sep 2013, 09:33

Das bekommt sie alles.
Diese Standartsachen kenne ich ja alle selber.
Das ist ja grad das Ding, dass sie darauf nicht reagiert.

Wir müssen ihr eine Flüssige Lösung, 5ml davon, eintrichtern. Das kommt über ihr Nassfutter.
Damit ist das aufgeweicht genug. Mehr geht nicht.

Wenn es zu nass ist, nimmt sie es nicht mehr.
Ich hab jetzt das Katzengras, das sie gern nimmt, neben den Brunnen gestellt, so dass es feucht wird.

Trockenfutter bekommt sie nicht und darf sie nicht.
Manchmal mache ich ihr auch Wasser ins Fell, das sie dann trocken leckt.
Aber das sind ja alles Winzmengen.

DIe Tante treibt uns hier ganz schön um.

Was kann man denn ungewöhnliches den Tieren anbieten?

LG Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Zum TRinken animieren, Ideen??

Beitragvon Tomcat am So 3. Nov 2013, 10:36

Mich wundert dieses Thema immer wieder. Weder bei meinem Kater (und schiebt nun nicht CNI darauf - die Ursache für diese Krankheit ist Forl) noch bei meinem Hund habe ich darum irgendeinen Aufstand gemacht, weil ich denke: Wenn sie Durst haben, werden sie trinken.
Und bisher taten und tun sie das auch (der Kater seit Ausbruch der Krankheit recht viel).

Beide Tiere wurden und werden fast ausschließlich nass gefüttert und da das Futter meist eine ziemliche Pampe ist, kommt eh noch jede Menge Wasser rein. So schnell können die oft gar nicht pischern, wies wieder unten raus kommt nach dem Fressen :lol:

Aber selbst wenn wir mal unterwegs waren und der Hund nur der Einfachheit halber TroFu bekam - dann hat er von sich aus wesentlich mehr getrunken und das zeigte mir: Er weiß, was er braucht.

Warum also macht ihr euch da son Kopp drum - wenn die Tiere Durst haben, trinken sie schon!
Ihr merkts ja auch am Katzenklo... :wink:
Tomcat
 

Re: Zum TRinken animieren, Ideen??

Beitragvon Ajoscha am So 3. Nov 2013, 12:39

Mir fällt dazu auch nichts mehr ein. :nein: Hatte die gleichen Ideen wie die "Vorschreiber".

Es ist schwierig.

Viel Glück :glueck:
Ajoscha
 

Re: Zum TRinken animieren, Ideen??

Beitragvon Tomcat am Di 5. Nov 2013, 11:01

Gibts einen besonderen Grund, Samuja, warum deine Katze viel trinken soll und du so dahinter her bist?

LG

tomcat
Tomcat
 
Nächste

Zurück zu Ernährung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron