Alles zu anderen Haustieren

Moderator: Moderatoren

Lissy ist in der Klinik...

Lissy ist in der Klinik...

Beitragvon Chaosqueenie am Di 4. Jan 2011, 16:10

... und braucht Daumendrücker!

Normalerweise ist die kleene Terrier-Mix-Hündin meiner Eltern ein kleiner, lebhafter, verfressener Quirl.

Seit ein paar Tagen geht es ihr aber gar nicht gut. :cat-sad: Sie liegt fast nur rum, will nicht rausgehen und frisst nicht gut. Zuerst dachten meine Eltern, das seien die Nachwirkungen der Silvester-Knallerei, aber als sie heute morgen auch ihr Leckerli nicht wollte, gingen die Alarmglocken an.

Da meine Eltern auch keine so hohe Meinung von unseren bisherigen Haus-TÄ mehr haben, sind sie mit ihr gleich in die Uni-Klinik gefahren. Beim abhorchen, Bauch-abfühlen und ins-Mäulchen-schauen war nichts zu erkennen... und nun steigen die Ärzte dort in die Diagnostik ein, nehmen ihr Blut ab, röntgen ihr den Bauchraum (da sie auf dem Feld viel "aufliest" und frisst, kann durchaus auch ein Fremdkörper die Ursache sein) und machen ggf. auch einen Ultraschall.

Ich hoff so sehr, dass es was harmloses ist... eine Magenverstimmung vom Schnee-fressen oder eine vergammelte Rübe... nicht, dass sie Krebs hat... :cat-cry:
Heut abend wird es schlimm. Normalerweise kommt sie mir, wenn ich von der Arbeit komme, immer entgegengehopst - diesmal nicht. Und wenn ich bei meinen Eltern meine Lieblingsserie schau, dann liegt sie nicht wie sonst schnarchend auf meinem Schoß. :traurig1:

Irgendwie finde ich es immer schlimmer, wenn eins von den Tieren krank ist, als wenn ich selbst krank bin...
Dateianhänge
Lissy sitzt.JPG
LG Anita und die Pelzgötter Garfield, Snøti, Peachy & Leo

Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit. (G. Kunert)

5247
5247
Benutzeravatar
Chaosqueenie
Very Important Cat
 
Beiträge: 3231
Registriert: 01.09.2007
Alter: 44 Weiblich
Wohnort: Oberhessische Pampa

Re: Lissy ist in der Klinik...

Beitragvon uschi am Di 4. Jan 2011, 17:08

Ach Mensch, die arme Lissy. Da hoffe ich mal mit, dass es nichts ernsthaftes ist und sie morgen wieder schwanzwedelnd nach Hause darf.

LG. Uschi
uschi
 

Re: Lissy ist in der Klinik...

Beitragvon vroni78 am Di 4. Jan 2011, 17:27

Hallo anita,
das hört sich aber nicht gut an...
Ich hoffe das alles gut ausgeht...und drücke Daumen und Pfötchen
das es eurer Lissy schnell wieder gut geht!

Wisst ihr denn schon was genaueres?
Knuddel Lissy mal von mir...und DU fühl dich umarmt liebe Anita
Liebe Grüsse Vroni und Ihre Fussellbande !!
vroni78
Vorbeistromer
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.01.2011
Alter: 40 Weiblich
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Lissy ist in der Klinik...

Beitragvon vincent am Di 4. Jan 2011, 18:07

:gutebesserung: für Lissy :daumen2:
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Lissy ist in der Klinik...

Beitragvon Kiki. am Di 4. Jan 2011, 20:32

Ich drück die Daumen für Lissy, das sie sich nur den Magen verdorben hat oder sonstwas harmloses hat :daumen3:
:gutebesserung: für die kleine Hundedame
LG von Christiane mit Mimi, Kimba, Athos, Pépe, Udo und Tim
-
Meine Katzenengel
Frodo 22.12.2011
Mateo 02.03.2012


7698
7698

Katzen sind wie Kartoffelchips, es ist schwer nur einen zu haben...
Benutzeravatar
Kiki.
Very Important Cat
 
Beiträge: 1384
Registriert: 07.12.2008
Alter: 48 Weiblich
Wohnort: Dortmund

Re: Lissy ist in der Klinik...

Beitragvon Kyyra am Di 4. Jan 2011, 20:35

Klar drücken wir mit, und zwar alles was geht.
:daumen3: :daumen3: :daumen3: :daumen3:
:cat-vh-harlekin: :cat-vh-harlekin: :cat-vh-harlekin:
:cat-vh-grau: :cat-white1:
:gutebesserung: kleine Lissy!
Liebe Grüße

Kyyra

Plöpi, mein Findelkind und Salim, mein weißer Riese ihr seid unvergessen und ewig geliebt!

Die Augen einer Katze sind Fenster,
die uns in eine andere Welt blicken lassen. aus Irland
Kyyra
Katzenguru
 
Beiträge: 757
Registriert: 14.09.2007
Alter: 57 Weiblich
Wohnort: Mittelfranken

Re: Lissy ist in der Klinik...

Beitragvon samtpfoetchen am Di 4. Jan 2011, 21:37

:daumen1: :pfote: :pfote: :pfote:
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Re: Lissy ist in der Klinik...

Beitragvon Chaosqueenie am Mi 5. Jan 2011, 07:38

:danke: Euch allen für Eure Daumen und :pfote: !

Das Röntgenbild gestern war ohne Befund, das Ergebnis der Blutuntersuchung steht noch aus und der Ultraschall wird heute erst gemacht. *seufz* - also weiter warten.

Raja, die 2. Hündin meiner Eltern, trauert ganz furchtbar. :cat-sad: Seit sie ein 3/4 Jahr alt war und Lissy dazukam, waren die beiden keinen einzigen Tag getrennt. Sie sucht sie nun daheim in allen Ecken und liegt ansonsten nur da und schaut traurig.

Hoffentlich haben die beiden sich bald wieder...
LG Anita und die Pelzgötter Garfield, Snøti, Peachy & Leo

Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit. (G. Kunert)

5247
5247
Benutzeravatar
Chaosqueenie
Very Important Cat
 
Beiträge: 3231
Registriert: 01.09.2007
Alter: 44 Weiblich
Wohnort: Oberhessische Pampa

Re: Lissy ist in der Klinik...

Beitragvon mylady am Mi 5. Jan 2011, 07:57

Ich drücke auch ganz feste die Daumen, liebe Anita!!! :daumen1: :daumen1:

LG Toni
Balthi 13.06.2003 - 07.11.2007, Sir Henry 19.11.2007 - 15.02.2012 und Oscar Wild 07.04.2012 - 08.09.2012
Ich liebe euch und ihr werdet immer in meinem Herzen weiter leben!


8090
8090
Benutzeravatar
mylady
Moderator
 
Beiträge: 4426
Registriert: 01.08.2007
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: Ehingen

Re: Lissy ist in der Klinik...

Beitragvon Chaosqueenie am Do 6. Jan 2011, 09:37

Gott sei Dank - sie ist wieder heil daheim! :cat-top:

Das Blutbild war ohne Befund, auf dem Ultraschall war nur eine winzige Veränderung der Milz zu erkennen, die aber vermutlich altersbedingt ist. Das muss halt nur ein bissl im Auge behalten werden.

Ursache diesmal war einfach - ein verdorbener Magen! :cat-lol: Sie hat auf dem Feld wieder irgendwas :cat-sick: ekliges aufgelesen - eine vergammelte, gefrorene Rübe oder Mist oder was-weiss-ich, was die Bauern auf ihre Äcker schmeissen - und ihr war granatenmäßig übel.

Gestern war sie wieder ganz die Alte, quietschfidel, hat mich zur Begrüßung erstmal fast umgeschmissen und sich dann auf ihr Futter gestürzt wie von Sinnen.

Ich bin SOOOOOO erleichtert!!!!
LG Anita und die Pelzgötter Garfield, Snøti, Peachy & Leo

Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit. (G. Kunert)

5247
5247
Benutzeravatar
Chaosqueenie
Very Important Cat
 
Beiträge: 3231
Registriert: 01.09.2007
Alter: 44 Weiblich
Wohnort: Oberhessische Pampa
Nächste

Zurück zu Hund, Maus, Vogel, Fisch und Co.



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum