Alles zu anderen Haustieren

Moderator: Moderatoren

nun auch noch Brack tot

Re: nun auch noch Brack tot

Beitragvon Herr Frodo am Mi 10. Feb 2010, 12:51

Ich drück die Daumen :daumen1: :daumen1:

Und ich versteh Deine Mum.. :ja: ging mir nicht viel anders, als mein jüngster Sohn auszog..meine Kollegen waren immer der Meinung, ich solle doch froh sein..endlich "frei" :cat-wink: war ich aber nicht..und bin ich auch noch immer nicht wirklich.. :cat-lol:

LG. Ute :cat-wave:
Herr Frodo
 

Re: nun auch noch Brack tot

Beitragvon Zillimaus am Mi 10. Feb 2010, 12:56

Als Lina gestorben ist war es so leer im Haus und siehe da 2007 war dann ein neues Fellbündel da
man kann einfach nicht ohne :nein:

Drücke die Daumen das deine Ellis bald ein oder zwei :cat-wink: Wauzis findet :dogrun: :dogrun:
Lina 20.1.2004 - 24.9.06
Nie vergessen, immer geliebt.
Benutzeravatar
Zillimaus
Very Important Cat
 
Beiträge: 1847
Registriert: 18.11.2009
Alter: 21 Weiblich

Re: nun auch noch Brack tot

Beitragvon PonTiki am Mi 10. Feb 2010, 13:24

Herr Frodo hat geschrieben: meine Kollegen waren immer der Meinung, ich solle doch froh sein..endlich "frei" :cat-wink:


Genau das hab ich ihr auch gesagt :cat-lol: Also mein Mann und ich erwischen uns auch schon mal bei Sätzen wie "Ach, wenn die Kinder denn mal raus sind machen wir dieses und jenes." Dabei ist das 2. noch nicht mal da und Max mal gerade 6 Jahre alt :cat-lol:

Kann mir aber auch vorstellen, dass es dann, wenn es soweit ist schon eine krasse Umstellung ist.

Mein Paps hat gerade angerufen und mich gefragt, ob ich nicht Lust habe am Wochenende mit zu dem Züchter zu fahren, da will er sich die Welpen dann mit Mama nochmal ansehen... die sollen aber alle ganz süß sein, er war ja heute morgen da :cat-love:

Klar fahren wir da mit :ja: , besuchen wir eben meine Eltern (haben ja noch nix vor fürs Wochenende), und dann kann ich bei der Beerdigung von Brack (im Garten :kerze: ) dabei sein.
PonTiki
 

Re: nun auch noch Brack tot

Beitragvon uschi am Mi 10. Feb 2010, 13:41

:kerze: komm gut über die Regenbogenbrück

LG. Uschi
uschi
 

Re: nun auch noch Brack tot

Beitragvon Knuddelbande am Mi 10. Feb 2010, 14:14

Es muss schrecklich sein, seinen geliebten Hund auf so tragische Weise zu verlieren. Ich möchte auch eine :kerze: für Brack anzünden. Das Schicksal ist manchmal einfach grausam :traurig1:
Ich kann auch sehr gut verstehen das deinen Eltern das Haus ohne Hund sehr still vorkommen muss. Es ist schön das sie sich dazu entschieden haben einem neuen Hund ein tolles Zuhause zu geben. Ich drücke von ganzem Herzen die Daumen, dass das neue Familienmitglied erst im hohen Alter auf natürliche Weise diese Erde verlassen wird. Es tut mir so leid :troest:
LG Sigrid
und die Samtpfoten Gismo, Jolie, Sammy und Opa Ludwig

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
Benutzeravatar
Knuddelbande
Quasselkatze
 
Beiträge: 191
Registriert: 20.01.2008
Alter: 52 Weiblich
Wohnort: bei Düsseldorf (NRW)

Re: nun auch noch Brack tot

Beitragvon chiggi am Mi 10. Feb 2010, 17:07

Eine kerze für Brack :kerze:

machs gut im regenbogenland :traurig1:
Liebe Grüße,
Andrea
mit Chiggi :cat-vh-harlekin: Tiger :cat-vh-grau: und Lucky :dogrun:
Benutzeravatar
chiggi
Quasselkatze
 
Beiträge: 210
Registriert: 27.11.2008
Alter: 25 Weiblich

Re: nun auch noch Brack tot

Beitragvon Christine1962 am Mi 10. Feb 2010, 17:42

Wie schlimm und wie traurig :cat-cry: :cat-cry: :cat-cry:

Auch ich zünde eine :kerze: für Bracki an.
Der Arme war noch so jung und wollte noch viel erleben :traurig1:

:knuddel5: Ich drücke deine Eltern und wünsche ihnen viel Kraft :troest:
Traurige Grüße
Christine und Sammy
:traurig3: :traurig3: :traurig3:
Benutzeravatar
Christine1962
Very Important Cat
 
Beiträge: 5046
Registriert: 16.10.2008
Alter: 55 Weiblich
Wohnort: Groitzsch

Re: nun auch noch Brack tot

Beitragvon nyenna am Mi 10. Feb 2010, 20:08

Lieber kleiner Bracky, möge eine :kerze: deinen Weg erleuchten.

Das mit dem leeren Haus kennen meine Eltern auch - scheint ja ähnlich wie bei uns. Ich schon ewig ausgezogen, mein kleiner großer Bruder nun schon seit zwei Jahren fast und der "Kleene" ist 16 und kaum zu Hause...und dann das große leere Haus aufm Dörben. Na wenigstens gibts noch Oma und Opa und Schimanski und Mika die Familienkatzen. Lucky ist kurz nach Schimanskis Geburt zu Oma gezogen :-) ... jaja ein weiter Weg.

Neue Teckeläuglein, die um Schmuse- und Spieleinheiten betteln werden da sicher guttun.

LG Nadsch
Katzenmama von Roxanne, Lee und Chiesa
Bild
Benutzeravatar
nyenna
Katzenguru
 
Beiträge: 827
Registriert: 30.12.2008
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: Hamburg

Re: nun auch noch Brack tot

Beitragvon PonTiki am Do 11. Feb 2010, 16:13

Schaut mal hier http://www.singert.de/html/welpen.html

Das sind die vier, von denen mind. einer für meine Eltern in Frage kommen würden. Den Link hat mir meine Mom gerade eben geschickt... :cat-love:
PonTiki
 

Re: nun auch noch Brack tot

Beitragvon Zillimaus am Do 11. Feb 2010, 16:16

och sind die süß :cat-luv: :cat-love:

alle vier :cat-luv: ich würd gleich alle nehmen :cat-lol2:
Ich wünsche deinen eltern vom ganzen herzen das sie ihen Traumhund finden :dogrun:
Lina 20.1.2004 - 24.9.06
Nie vergessen, immer geliebt.
Benutzeravatar
Zillimaus
Very Important Cat
 
Beiträge: 1847
Registriert: 18.11.2009
Alter: 21 Weiblich
VorherigeNächste

Zurück zu Hund, Maus, Vogel, Fisch und Co.



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron