Fragen zu Geburt und Aufzucht von kleinen Notfellchen.
Wir unterstützen keine bewusst geplanten Würfe und Zuchten dem Tierschutz zuliebe.

Moderator: Moderatoren

Forumsregeln für diese Kategorie
Diese Kategorie ist ausschließlich für Notfallkätzchen gedacht.
Wir unterstützen keine bewusst geplanten Würfe und Zuchten dem Tierschutz zuliebe.

UND SIE IST WIRKLICH SCHWANGER!!!

UND SIE IST WIRKLICH SCHWANGER!!!

Beitragvon kisha&Lucy-Mama am Mo 12. Apr 2010, 19:10

So, ihr Lieben!

Ich habe mich schon länger nicht mehr gemeldet, hatte a bissi Stress... Privat jetzt, meine ich... Aber das hat sich Gott sei Dank gelöst!!! :D
Ich habe mich schon einmal an euch gewandt, weil ich eben die Vermutung hatte, dass meine Mam meine zwei Kätzinnen rausgelassen hat, als ich arbeiten war und naja, jetzt habe ich seit einiger Zeit die Bestätigung..........
SIE IST IN DER 6. woche schwanger!!! :cat-ohmy2: (angeblich... bin mir aber nicht sicher, weiss a net warum... Lasst mich erklären...)
Ich weiss ja, dass sowas echt sowas von unverantwortlich und unverschämt ist. Und ich war immer fest der Meinung, dass mir und meiner (Katzen-) Familie das sowieso niemals passieren könnte, weil ich ja Bekannte als Tierärzte habe und ich habe ja eh die Termine zur Sterilisation...
Aber jetzt, wo ich es schon eingie Tage/Wochen sicher weiss, dass wir unverhofft Nachwuchs bekommen, freue ich mich ehrlich gesagt schon auf die vielen Babys... :mrgreen:

Meine Mutter hat die Miezen rausgelassen und jetzt müssen wir alle das beste daraus machen, finde ich...
Noch dazu ist von unserer Nachbarin der Bruder Tierarzt und das ist schon recht praktisch für uns alle...
Naja, lange Rede und kurzer Sinn, die Kisha ist in der 7. Woche und hat ca 4-6 Babys im Bauch... Unser Bekannter traut sich da glaub ich net ganz drüber und will uns keine exakte Baby-Anzahl nennen.

Naja, jetzt ist es so, wie es ist.
Noch dazu habe ich für den Kontrolltermin nix bezahlt, aber mir kommt es komisch vor, weil sie echt schon so arg dick ist und ich aber immer noch keine Bewegungen ertasten kann...
Ich kenne dieses Ehepaar zwar schon gut, weil sie eben mit Nachbaren von uns verwandt sind, aber mir kommt das komisch vor...
Ich kann eben noch keine Bewegungen ertasten, aber das müsste ich doch schon fühlen können, stimmts?

Hm, naja, vielleicht bin ich auch nur voll hysterisch und so... Oder kann sich der liebe Mann auch irren??? Weiss net...

Was meint ihr?

Viele liebe Grüsse, Mia
kisha&Lucy-Mama
Kitten
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.03.2010
Nicht angegeben

Zurück zu Trächtigkeit und Aufzucht



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron