Fragen zu Geburt und Aufzucht von kleinen Notfellchen.
Wir unterstützen keine bewusst geplanten Würfe und Zuchten dem Tierschutz zuliebe.

Moderator: Moderatoren

Forumsregeln für diese Kategorie
Diese Kategorie ist ausschließlich für Notfallkätzchen gedacht.
Wir unterstützen keine bewusst geplanten Würfe und Zuchten dem Tierschutz zuliebe.

Hilfe für ca 5 Wochen Kitten

Beitragvon Kiki. am Mo 2. Mär 2009, 13:33

Bilder kommen natürlcih auch bald :cat-lol:
LG von Christiane mit Mimi, Kimba, Athos, Pépe, Udo und Tim
-
Meine Katzenengel
Frodo 22.12.2011
Mateo 02.03.2012


7698
7698

Katzen sind wie Kartoffelchips, es ist schwer nur einen zu haben...
Benutzeravatar
Kiki.
Very Important Cat
 
Beiträge: 1384
Registriert: 07.12.2008
Alter: 48 Weiblich
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Christine1962 am Mo 2. Mär 2009, 13:44

Hallo Kiki,ich find es super,wie du dich um die KLEINEN kümmerst :ja: Bestimmt ist das alles sehr aufregend :ja: Ich an deiner Stelle könnte die Zwei auch nicht mehr hergeben :nein: Und die 2 grossen Fellnasen werden sich schon noch dran gewöhnen :ja: Wünsch euch eine schöne,spannente,und auch lustige Zeit-wenn auch sehr anstrengent :ja: Alles,alles Gute für euch und die kl. Kätzchen!!!!!! LG Christine und Sammy
Benutzeravatar
Christine1962
Very Important Cat
 
Beiträge: 5046
Registriert: 16.10.2008
Alter: 55 Weiblich
Wohnort: Groitzsch

Beitragvon rubytuesday am Mo 2. Mär 2009, 14:53

Ich lese seit gestern mit und finds echt klasse das du die zwei aufpäppelst :cat-luv: in dem alter sind sie soo hilflos ... ich glaub ich würd sie auch mitnehmen.. :cat-shy: .. tipps haste ja schon genug bekommen und ich kann dazu auch nichts weiter sagen, weil meine Katzen entweder schon erwachsen oder mind. 8 Wochen alt, also weitesgehend selbstständig waren.. ich freu mich schon auf die Bilder von den 2 prachtkatern (in miniformat) :cat-love:


lg Sindy
rubytuesday
 

Beitragvon Frosch am Mo 2. Mär 2009, 15:01

Hallo Kiki!

Ich finde es auch super das du dich um die kleinen kümmerst. Ich hätte sie auch mit genommen. Ich denke auch das deine beiden großen sich schon noch an die kleinen gewöhnen.

:catwinken:

LG Sabrina
Benutzeravatar
Frosch
Very Important Cat
 
Beiträge: 2190
Registriert: 07.11.2008
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: Herten Westerholt

Beitragvon samtpfoetchen am Mo 2. Mär 2009, 15:02

Dass deine großen die erst mal anfauchen usw. ist normal und solltest du auch nicht eingreifen, solange sie die kleinen Nicht verletzen. Die großen müssen genau wie bei jeder anderen Zusammenführung ganz deutlich spüren, dass sie deine Nummer eins und zwei bleiben. Und dürfen den kleinen auch verdeutlichen, wer der Boss ist.

Ansonstn bist du ja jetzt gut versorgt und über das gröbste sind sie mit 5 Wochen ja zum Glück hinaus.
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Beitragvon Bianca am Mo 2. Mär 2009, 15:17

Schön, dass du dich so lieb kümmerst!!! :Juhu2:
Bin schon ganz wild auf Fotos!!! :foto: :Juhu:
Bianca
 

Re: Hilfe für ca 5 Wochen Kitten

Beitragvon Kiki. am Mi 4. Mär 2009, 16:34

Hi ihr,

wollte euch mal auf den neuesten Stand bringen.
Also die kleinen fressen immer besser. Ich vermatsche jetzt immer Kittenfutter mit angerührter Aufzuchtmich. Man wie die schmatzen :cat-lol:
Sie haben auch beide schon so ca 60 gr in 2 Tagen zugenommen, ich hoffe das ist ok. Beide wiegen jetzt über 700 gr.
Das Kaklo finden sie noch nicht immer, aber zum Glück hab ich nur Laminat :cat-lol: Auf dem Weg zum Bad habe ich mehrere kleine Notklos aufgestellt, die auch so winzig sind das die großen da mit ihren Popo's nicht reinpassen :cat-lol2:
Kimba hat ihren Protest mitlerweile aufgegeben und rennt ständig hinter den kleinen her und spielt mit ihnen. Sie ist ja auch selbst erst 8 Monate alt.
Mimi macht mir noch ein bischen Sorgen, sie faucht und haut auch auf die kleinen drauf. Sie zieht sich auch zurück und kommt nicht mehr so viel kuscheln und schmusen wie sonst, obwohl sie im Moment mehr Aufmerksamkeit bekommt als sonst.... Ich hoffe das wird wieder :troest:

PS wo sind eigentlich meine Bilder in der Signatur hin...??? Und warum muß ich mich dauernd neu einloggen...??
LG von Christiane mit Mimi, Kimba, Athos, Pépe, Udo und Tim
-
Meine Katzenengel
Frodo 22.12.2011
Mateo 02.03.2012


7698
7698

Katzen sind wie Kartoffelchips, es ist schwer nur einen zu haben...
Benutzeravatar
Kiki.
Very Important Cat
 
Beiträge: 1384
Registriert: 07.12.2008
Alter: 48 Weiblich
Wohnort: Dortmund

Re: Hilfe für ca 5 Wochen Kitten

Beitragvon Frosch am Mi 4. Mär 2009, 22:23

Hallo Kiki!

Schön das die kleinen so gut zunehmen und es ihnen gut geht.

Ich denke mal das Mimi sich bald an die Situation gewöhnt hat das da jetzt noch zwei kleine Fellnasen sind und das sie dann auch wieder mehr kuscheln kommt.

:catwinken:

LG Sabrina
Benutzeravatar
Frosch
Very Important Cat
 
Beiträge: 2190
Registriert: 07.11.2008
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Hilfe für ca 5 Wochen Kitten

Beitragvon vincent am Do 5. Mär 2009, 12:45

Die Kleinen brauchen eine kätzische Erziehung. Kann man die älteren nicht dazu bringen.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Hilfe für ca 5 Wochen Kitten

Beitragvon Christine1962 am Do 5. Mär 2009, 15:27

Hi Kiki :cat-smile4: Schön das es mit den Kleinen so gut läuft :cat-top: :cat-top: :cat-top: Naja und mit Mimi,die beruhigt sich schon wieder :cat-mad2: :cat-lol2: die Situation ist ebeb für sie neu und ungewohnt :troest: Gib ihr viel Zuwendung und Liebe,das klappt schon :lob: Drück die :daumen3: Viel glück bei der Aufzucht und Spass mit deinen 4 Fellnasen :gruppe: :blumen: :streichel: Lg Christine und Kater Sammy :engel:
Benutzeravatar
Christine1962
Very Important Cat
 
Beiträge: 5046
Registriert: 16.10.2008
Alter: 55 Weiblich
Wohnort: Groitzsch
VorherigeNächste

Zurück zu Trächtigkeit und Aufzucht



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron