Fragen zu Geburt und Aufzucht von kleinen Notfellchen.
Wir unterstützen keine bewusst geplanten Würfe und Zuchten dem Tierschutz zuliebe.

Moderator: Moderatoren

Forumsregeln für diese Kategorie
Diese Kategorie ist ausschließlich für Notfallkätzchen gedacht.
Wir unterstützen keine bewusst geplanten Würfe und Zuchten dem Tierschutz zuliebe.

Abgabe mit 6-8 Wochen "normal"

Beitragvon samtpfoetchen am So 13. Apr 2008, 16:29

Na dann ist ja gut. Und ich bin beruhigt. :cat-smile:

Hab eben schon jetzt angst vor der Flut an Babykätzchen und Fragen dazu die uns in der Kommenden "Hochsaison" sicher wieder erreichen werden.

Da könnte man dann immer nur heulen, wenn man gleichzietig weiß wieviele arme Kätzchen in den Tierheimen sitzen müssen und angesichts der Flut an süßen Kätzchen keine Chance auf ein schönes Zuhause haben.

Aber gut jetzt wirds an der Stelle hier langsam wirklich offtopic.

LG Netty
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Ja

Beitragvon Feety am Mo 14. Apr 2008, 18:08

Jep :cat-lol:
Du wirst immer eine Lücke in meinem Leben hinterlassen.

Feety

*28.02.1992
(Geschätzt, da unser kleiner Schatz uns zugelaufen war)

+ 03.11.2008

Auf eine schöne Zeit mit dir Nancy

* 15.07.2008
(bei uns eingezogen am 19.12.2008) :-)
Benutzeravatar
Feety
Stammkatze
 
Beiträge: 69
Registriert: 17.03.2008
Alter: 34 Nicht angegeben
Wohnort: Viersen, NRW

Beitragvon Wild - Katze am Sa 29. Nov 2008, 22:57

Hallo ich wohne in einer Großstadt und lese immer wieder in der Zeitung,
daß Katzen mit 6-8 Wochen abgegeben werden. Hat also nichts mit dem
Landleben oder Bauern zu tun .
LG. Wild- Katze und ihre 4 Lieblinge
Wünsche Euch allen schönen 1. Advent
:kerze: :xmas1: :schnee1:
Wild - Katze
 

Beitragvon Herr Frodo am Di 2. Dez 2008, 18:47

Oder von Leuten,
die in der Stadt wohnen und meinen, eine Katze, wird mit zunehmendem Alter, schlechter... "Suche Katzenbaby, 6 bis 8 Wochen alt"... ich glaub die Menschen lieben einfach die Hilflosigkeit dieser kleinsten Katzenkinder... Und reißen sie deshalb so früh weg von ihrer Mum... Und wenn sie dann selbstständig und jugendlich werden und richtig fit sind und toben und unheimlich neugierig und nervig werden, so wie halt menschliche Teenies auch manchmal... bekommen sooo viele ganz schnell eine Allergie, oder ziehen um, dorthin wo keine Katzen geduldet werden, sind schwanger, oder, oder.... ich könnte die Liste ewig so weiter schreiben...

es ist schon echt schlimm...

:cat-sick: LG, Ute :cateek:
Herr Frodo
 
Vorherige

Zurück zu Trächtigkeit und Aufzucht



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron