Trauer um die geliebte Katze

Moderator: Moderatoren

Sir Henry ruht nun in Frieden

Re: Sir Henry ruht nun in Frieden

Beitragvon Samuja am Do 16. Feb 2012, 11:38

Du bist an dem Punkt, den jeder von uns irgendwann erleben wird.
Der Preis dafür, ein Wesen so bedingungslos in sein Herz zu lassen hat unweigerlich Verlust und Trauer zur Folge.
Wir haben eine wundervolle schöne Zeit mit einem Genossen verbracht, und zahlen am Ende des Weges einen harten Preis.
Und ich finde, Deine Einstellung ist genau die Richtige: Denk an alles, was ihr hattet!! Denn DAS ist es, was zählt.
Aber ich bin sicher, später sagst DU auch "das wars wert"... all der Schmerz und der Kummer jetzt sind aushaltbar, wenn man dafür die schönen Erinnerungen hat.

LG, Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Sir Henry ruht nun in Frieden

Beitragvon Ajoscha am Do 16. Feb 2012, 12:20

Liebe Antonia, ich bin total geschockt,das tut mir so unendlich leid. :cat-cry:

Was Samuja geschrieben hat ist schon richtig. Allerdings gibt es einen Unterschied zwischen "rational" und "unrational" denken.
Wir schieben unangenehme Dinge immer aus dem "Weg",mir ging es mit Ajoscha genau so. Gegen unsere Gefühle kommen wir einfach nicht an.
Wir wissen das wir in diesen "Situationen" richtig entscheiden und trotzdem bleiben am Ende immer Zweifel.

Antonia ich wünsche Dir ganz viel Kraft und für Sir Henry eine :kerze: von mir und Achela

Ich drücke Dich ganz lieb :troest:
Ajoscha
 

Re: Sir Henry ruht nun in Frieden

Beitragvon Shadow am Do 16. Feb 2012, 14:36

Nein, wie schrecklich :traurig2: . Wünsche dir, liebe Antonia , ganz viel Kraft um deine Trauer zu überstehen.
Erinnerungen sind kleine Sterne die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.
Für Sir Henry eine :kerze: und für Antonia ein ganz liebes :knuddel5: , wir trauern mit dir.
Man sieht nur mit dem Herzen gut...
Shadow
Reviermarkierer
 
Beiträge: 338
Registriert: 12.09.2007
Alter: 56 Weiblich
Wohnort: Bielefeld

Re: Sir Henry ruht nun in Frieden

Beitragvon Christa43 am Do 16. Feb 2012, 16:39

Liebe Toni,
ich kann Dich so gut verstehen. Ich habe vor einer Woche auch Tom gehen lassen müssen. :cat-cry: Wir können uns nur damit trösten ihnen ein gutes Heim gegeben zu haben und sie keine Schmerzen mehr haben.
Dir :troest: und Sir Henry :kerze: :kerze:
Liebe Grüße, Christa :cat-wave:
Benutzeravatar
Christa43
Stammkatze
 
Beiträge: 63
Registriert: 29.05.2008
Alter: 75 Weiblich
Wohnort: Odenthal

Re: Sir Henry ruht nun in Frieden

Beitragvon Kyyra am Do 16. Feb 2012, 23:11

Meine liebe Toni,
wir haben ja grad lang miteinander telefoniert.
Ich fühle mit Dir und Deinen Eltern.
Mach was ich Dir geraten hab, komm heim.
Deine Eltern brauchen Dich jetzt!!!!!!!!!!!!!
Genauso wie Du jetzt Deine Eltern brauchst!!!!!!
Ich hab euch alle kennengelernt.
Dich!
Deine Eltern!
und natürlich Sir Henry!!!!
Der irre Kater, der in mein Auto einsteigen wollte, so nach dem Motto:
Hey, lass uns mal ne Runde drehen!
Mama Mende fand das gar nicht so doll.
Henry ist,... war so ein toller Kater.
Der Zwilling von meinem Tiger, äußerlich,
innerlich ward ihr beide total verschieden.
Sir Henry, Du warst ein supertoller Kater.
Ich habe Dich gekannt und geliebt.
Du warst:
:cat-phycho: :cat-sick: :cat-love: :cat-wave: :cat-mad: :cat-sad:
Lustig, stinkich, schmusig, bissig, eben ein Kater, so wie man, Frau, ihn sich wünscht.
Ich hab 6 Fellige Aliens, keine ist so wie Du.
Sir Henry, Schmusekatze, wir werden Dich vermissen.
Ohne Ende, wir haben Dich gekannt, Du warst so ein Süßer.
Henry, Du wirst immer einen Platz in unseren Herzen haben.
Und wie Toni und ihre Eltern, auch wir werden Dich für immer vermissen.
:kerze: :kerze: :kerze: :kerze: :kerze: :kerze: :kerze: :kerze: ,ne soviele Kerzen kann ich für Henry gar net anzünden. :cry4: :cry4: :cry4: :cry4:
Der war einfach nur a ganz a goldiger. :traurig2: :traurig1: :traurig2: :cry4:
Liebe Grüße

Kyyra

Plöpi, mein Findelkind und Salim, mein weißer Riese ihr seid unvergessen und ewig geliebt!

Die Augen einer Katze sind Fenster,
die uns in eine andere Welt blicken lassen. aus Irland
Kyyra
Katzenguru
 
Beiträge: 757
Registriert: 14.09.2007
Alter: 57 Weiblich
Wohnort: Mittelfranken

Re: Sir Henry ruht nun in Frieden

Beitragvon samtpfoetchen am Fr 17. Feb 2012, 00:44

Toni komm mal her, :troest: ich muss dich auch hier noch mal ganz fest aus der Ferne drücken.

Bin in Gedanken die ganze Zeit bei euch. Das ist so furchtbar und ich hatte auch so mitgebangt und auf ein Wunder gehofft. :traurig2:

Weiß ehrlich gesagt gar nicht wie man dich noch weiter trösten könnte, weiß ja leider selber dass einem erst mal nicht viel hilft. Aber mit der Zeit wird der Schmerz erträglicher und die positiven Erinnerungen überwiegen immer mehr.

Und ich stell auch ein Kerzchen für deinen einmaligen Sir Henry an. :kerze:

Ich glaub ich rufe am WE mal bei dir durch.
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Re: Sir Henry ruht nun in Frieden

Beitragvon samtpfoetchen am Fr 17. Feb 2012, 00:46

Christa43 hat geschrieben:Liebe Toni,
ich kann Dich so gut verstehen. Ich habe vor einer Woche auch Tom gehen lassen müssen. :cat-cry: Wir können uns nur damit trösten ihnen ein gutes Heim gegeben zu haben und sie keine Schmerzen mehr haben.
Dir :troest: und Sir Henry :kerze: :kerze:

:cat-cry: Oh dann zünde ich gleich noch ein Kerzchen für Tom an. :kerze:
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Re: Sir Henry ruht nun in Frieden

Beitragvon mylady am Fr 17. Feb 2012, 08:04

Hallo ihr Lieben,

danke für eure lieben Worte. :cat-cry:

Momentan kommt es mir noch wie ein böser Traum vor. Ich denke die ganze Zeit - nein, mein Henry lebt er ist zu Hause bei meinen Eltern und wenn ich heute nach Hause fahre wird er mich wieder ganz lieb begrüßten und wir werden wieder knuddeln und schmusen. :streicheln:
Aber wenn ich dann mit meinen Eltern telefoniert habe, dann weiß ich wieder, er ist nicht mehr da :cry4:

@ Christa: Das mit deinem Tom ist auch furchtbar :traurig2: Ich zünde für Tom auch eine :kerze: an.



Traurige Grüße von Toni :traurig3:
Balthi 13.06.2003 - 07.11.2007, Sir Henry 19.11.2007 - 15.02.2012 und Oscar Wild 07.04.2012 - 08.09.2012
Ich liebe euch und ihr werdet immer in meinem Herzen weiter leben!


8090
8090
Benutzeravatar
mylady
Moderator
 
Beiträge: 4426
Registriert: 01.08.2007
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: Ehingen

Re: Sir Henry ruht nun in Frieden

Beitragvon Ajoscha am Sa 18. Feb 2012, 16:22

Ach Toni :streichel:

"wie ein böser Traum" Du sagst es. Aber auch aus diesem Traum wirst Du eines Tages wieder erwachen.
Ich bin auch noch in diesem "Traum" gefangen,aber ich hoffe.

Manchmal "sehe" ich immer noch meinen Ajoscha auf dem Kaklo.
Du wirst Zeit brauchen, immerhin waren es ja unsere geliebten Samptpfoten.

Alles Liebe wünsche ich Dir. :troest:
Ajoscha
 

Re: Sir Henry ruht nun in Frieden

Beitragvon samtpfoetchen am Sa 18. Feb 2012, 17:38

Ajoscha hat geschrieben:"wie ein böser Traum" Du sagst es. Aber auch aus diesem Traum wirst Du eines Tages wieder erwachen.
Ich bin auch noch in diesem "Traum" gefangen,aber ich hoffe.
Manchmal "sehe" ich immer noch meinen Ajoscha auf dem Kaklo.
Du wirst Zeit brauchen, immerhin waren es ja unsere geliebten Samptpfoten.


Ja es wird mit der Zeit definitiv besser und einige Jahre später (ja leider braucht das meist Jahre bis man so weit ist) ist der Schmerz fast vergessen und man hat nur noch die vielen lustigen und schönen Momente in Erinnerung, kann zurückdenken ohne an die traurige Zeit denken zu müssen.

Allerdings (ich hab das ja leider schon einige Male durch) hilft wirklich am allerallerbesten nach einer gewissen Ruhephase sich wieder auf was neues einzulassen damit wieder Leben in die Bude kommt uns neue lustige Begebenheiten passieren die man eben so vermisst hat. Wenn wir uns keine neuen Fellis mehr zu uns geholt hätten wär ich vermutlich komplett eingegangen oder verrückt geworden.

Ach Toni ich würd so gerne zu dir vorbeikommen und dich gaaaanz fest drücken. :knuddel5:
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee
VorherigeNächste

Zurück zu Abschied



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron