Trauer um die geliebte Katze

Moderator: Moderatoren

Geht einer, gehen drei...

Geht einer, gehen drei...

Beitragvon Zweiweißohr am Fr 30. Dez 2011, 21:18

hat meine Oma immer gesagt.. im August 2010 ging unser "Dicker", am 1.1.2011 ging unsere Lotti und am 26 Mai 2011 ging unser "Großer" umgebracht von einen selbstsüchtigen TA..Ich hoffe, das kommende Jahr wir besser.
Diese drei Abschiede sind schon krass, der Dicke war 9, die lotti war 8 und der Große war 5....man erwartet das nicht.. ich hatte Kater, die wurden 25 Jahre alt!
Man denkt alle werden so alt.. aber das ist ein Selbstbetrug. Jedoch muß man sich sagen, das man diesen Tieren ein Zuhause gegeben hat, was sie sonst nie gehabt hätten... ein Leben mit Liebe und Geborgenheit, was vielleicht nur ein...zwei Jahre dauert.
Ich habe Freunde, die nur Katzen nehmen, wenn sie FIP, Leukose oder Katzenschnupfen haben... sie wissen, das die Fellnasen nicht lang bei ihnen sind aber sie sorgen für sie! DAS achte ich!
ICH kann das nicht... darum ehre ich sie!

Ganz lieben Gruß an alle die das können!
Zweiweißohr
Vorbeistromer
 
Beiträge: 18
Registriert: 21.12.2011
Alter: 51 Männlich

Zurück zu Abschied



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron