Trauer um die geliebte Katze

Moderator: Moderatoren

Abschied von Tayler

Abschied von Tayler

Beitragvon yvi am Do 13. Okt 2011, 07:10

Ich musste gestern meinen geliebten "Tayler" einschläfern lassen. Er war 12 Jahre alt, und hatte auf einen Schlag Astma. Er bekam Cordison, aber es verschlechterte sich jeden Tag. Bis er am Boden lag und nach Luft schnappte, nicht mehr selbstständig frass oder aufs Clo ging.
Ich hoffe ich habe das richtige getan, aber ich denke mal schon, ihm geht es jetzt ja besser. Er kann wieder richtig atmen.

Naja ich glaub ich bin da net allein, wenn ich sag das ich ihn vermisse! Ich denke das es mehrere gibt die solche Momente teilen müssen.

:kerze: diese werde ich für meinen "Tayler" anzünden und hoffen das ich ihn wieder sehe!
Dateianhänge
tayler 017_klein.jpg
tayler 017_klein.jpg (8.34 KiB) 6904-mal betrachtet
Zuletzt geändert von yvi am Fr 14. Okt 2011, 09:43, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
yvi
Vorbeistromer
 
Beiträge: 11
Registriert: 12.10.2011
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Augsburg

Re: Abschied von Tayler

Beitragvon Eva am Do 13. Okt 2011, 12:08

Wenn es soweit ist



Bin ich dereinst gebrechlich und schwach
Und quälende Pein hält ständig mich wach -
Was Du dann tun musst - tu es allein.
Die letzte Schlacht wird verloren sein.



Dass Du sehr traurig, verstehe ich wohl.
Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll.
An diesem Tag - mehr als jemals geschehen -
Muss Deine Freundschaft das Schwerste besteh'n.



Wir lebten zusammen in Jahren voll Glück.
Furcht vor dem Muss ? Es gibt kein Zurück.
Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei.
Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei.



Begleite mich dahin, wohin ich gehen muss.
Nur - bitte bleibe bei mir bis zum Schluss.
Und halte mich fest und red mir gut zu,
bis meine Augen komme zur Ruh.



Mit der Zeit - ich bin sicher - wirst Du es wissen,
es war Deine Liebe, die Du mir erwiesen.
Vertrauendes Wedeln ein letztes Mal -
Du hast mich befreit von Schmerzen und Qual.



Und gräme Dich nicht, wenn Du es einst bist,
der Herr dieser schweren Entscheidung ist.
Wir waren beide so innig vereint.
Es darf ruhig sein, dass Dein Herz um mich weint.


LG

Eva
Eva
Vorbeistromer
 
Beiträge: 15
Registriert: 29.09.2011
Alter: 37 Nicht angegeben

Re: Abschied von Tayler

Beitragvon yvi am Do 13. Okt 2011, 14:08

Ist echt lieb von dir DANKE!
Benutzeravatar
yvi
Vorbeistromer
 
Beiträge: 11
Registriert: 12.10.2011
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Augsburg

Re: Abschied von Tayler

Beitragvon uschi am Do 13. Okt 2011, 14:28

für Deinen Tayler :kerze: komm gut im Regenbogenland an

traurige Grüße Uschi
uschi
 

Re: Abschied von Tayler

Beitragvon Teufelchen am Do 13. Okt 2011, 16:27

Eine :kerze: für deinen Tayler, komm gut ins Regebbogenland an
LG Teufelchen
Teufelchen
Quasselkatze
 
Beiträge: 225
Registriert: 15.04.2011
Alter: 45 Weiblich
Wohnort: Nähe München

Re: Abschied von Tayler

Beitragvon vincent am Do 13. Okt 2011, 16:31

Du hast es richtig gemacht.Ich fühle mit dir.Eine Kerze für Tayler :kerze:
Komm gut über die Regenbogenbrücker Kleiner.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Abschied von Tayler

Beitragvon Shadow am Do 13. Okt 2011, 17:03

Hallo Ivy,
fühl dich mal ganz lieb gedrückt :knuddel5:
Für Tayler eine :kerze: und für dich alles Liebe, wir fühlen mit dir.
Man sieht nur mit dem Herzen gut...
Shadow
Reviermarkierer
 
Beiträge: 338
Registriert: 12.09.2007
Alter: 56 Weiblich
Wohnort: Bielefeld

Re: Abschied von Tayler

Beitragvon yvi am Do 13. Okt 2011, 19:41

Danke euch allen... ich versuch mich irgendwie abzulenken...
Benutzeravatar
yvi
Vorbeistromer
 
Beiträge: 11
Registriert: 12.10.2011
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Augsburg

Re: Abschied von Tayler

Beitragvon Ajoscha am Fr 14. Okt 2011, 16:35

Eine :kerze: für deinen Tayler auch von mir.

Bin auch der Meinung Du hast es absolut richtig gemacht,im Interesse von Tayler.
Und ich kann deine Trauer vollkommen verstehen,habe meinen Kater erst vor 3 Wochen einschläfern lassen müssen. Ich bin auch noch nicht "drüber hinweg".

Du wirst Zeit brauchen.

Ganz liebe Grüße Marlies :streichel:
Ajoscha
 

Re: Abschied von Tayler

Beitragvon 16 Pfötchen am Sa 15. Okt 2011, 10:22

Lass dich mal fest drücken. :knuddel5:

Für dich kleiner Tayler. :kerze:
16 Pfötchen
 
Nächste

Zurück zu Abschied



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron