Trauer um die geliebte Katze

Moderator: Moderatoren

Plöpi ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Re: Plöpi ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Beitragvon mylady am Mo 24. Mai 2010, 18:40

Kyyra hat geschrieben:Jetzt sitz ich hier und heule wie ein Schoßhund.


:cat-ohmy2: Ich wollte dich aber nicht zum weinen bringen :knuddel5: :knuddel5: :knuddel5:

LG Toni
Balthi 13.06.2003 - 07.11.2007, Sir Henry 19.11.2007 - 15.02.2012 und Oscar Wild 07.04.2012 - 08.09.2012
Ich liebe euch und ihr werdet immer in meinem Herzen weiter leben!


8090
8090
Benutzeravatar
mylady
Moderator
 
Beiträge: 4426
Registriert: 01.08.2007
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: Ehingen

Re: Plöpi ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Beitragvon Kyyra am Di 25. Mai 2010, 16:40

Ach Ihr Lieben,
Danke für die lieben Worte.
Ja Ute, das mit dem schlafen klappt noch nicht so gut.
Ich wart immer das die Kleine zu mir ins Bett kommt.
Die Marzipaner sind grad sehr ruhig, nicht so wie sonst.
:offtopic: Wir sind an überlegen ob wir nicht doch wieder ein Fellchen holen.
Wir haben schon mal geschaut. http://www.tierheim-ansbach.de
Nalo der Weißling sucht dringend ein Zuhause.
Der arme Kerl wurde schon dreimal wieder zurückgebracht. :backtotopic:
Das bricht einem das Herz.
Keine Katze der Welt kann uns unser Plöpi ersetzen, aber vielleicht
können wir helfen. Ich hoffe ihr versteht was ich meine.
Ich steh jeden Tag etliche Male an Plöps Grab und heule.
Eine wie Plöp gibt es nur einmal.
Sie hat uns alle, Dosis wie Nasen glücklich gemacht.
Ja, das hat die Plöp gemacht.
Liebe Grüße

Kyyra

Plöpi, mein Findelkind und Salim, mein weißer Riese ihr seid unvergessen und ewig geliebt!

Die Augen einer Katze sind Fenster,
die uns in eine andere Welt blicken lassen. aus Irland
Kyyra
Katzenguru
 
Beiträge: 757
Registriert: 14.09.2007
Alter: 57 Weiblich
Wohnort: Mittelfranken

Re: Plöpi ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Beitragvon Herr Frodo am Di 25. Mai 2010, 17:08

Hallo Sabine, :cat-wave:
ich glaub ich weiss ganz genau was Du meinst.. :troest:
als mein Kater starb und ich so lange so traurig war und allen immer erzählt hab, wie toll der Romy war, wie er uns alle mit seinem Wesen regelrecht "verzaubert" hat und wie unfair das Leben manchmal ist, weil Romy viel zu jung zum Sterben war, sagte unser Tierarzt, " Ja, so ist das leider manchmal, wen die Götter lieben, den holen sie früh." Dieser Satz ging mir durch bis in jede einzelne meiner Zellen..und er hat mir geholfen, nun neu zu beginnen..ganz langsam, aber doch.
Ich finds toll :cat-top: dass Ihr dem schönen weissen Kater helfen wollt, er hat bestimmt ein so liebevolles Zuhause verdient, wie er es bei Euch finden
würde. Sicher, kann er Plöpi nicht ersetzen, aber er könnte durch sie, eine Chance auf ein neues schönes Leben bekommen..

LG. Ute :knuddel3:
Herr Frodo
 

Re: Plöpi ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Beitragvon Livley am Di 25. Mai 2010, 20:06

Ich bin neu und kannte Plöpi zwar nicht aber trozdem ist es so traurig

Liebe Plöpi diese :kerze: ist für dich ebenso wie diese Verse

Wenn ein Tier den Regenbogen hinaufgeht,
dann hinterlässt es ein Loch,
ein Loch der Trauer,
Liebe Plöpi,
wir lieben dich sehr,
und du nicht mal 1jahre alt gewesen,
warst viel zu Jung für einen tod,
doch du kerhtest ein in das Regebogenland,
und verschwandest aus der Wirklichkeit,
doch in unserem Herzen,
bleibst du immer erhalten
Livley
Kitten
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.05.2010
Nicht angegeben

Re: Plöpi ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Beitragvon Christine1962 am Di 25. Mai 2010, 21:13

Auch ich kann dich sooo gut verstehen :ja:
Möchte mich Utes Worten anschliesen :ja:
Plöp wird in deinem Herzen IMMER weiter leben :ja:
:troest: :knuddel:
Gruß Christine

PS: Der weiße Kater ist ein Hübscher und ihr tut ein gutes Werk :cat-top:
Er wirds Euch danken.Viel Glück :cat-wave:
:cat-stapf-weiss:
Benutzeravatar
Christine1962
Very Important Cat
 
Beiträge: 5046
Registriert: 16.10.2008
Alter: 55 Weiblich
Wohnort: Groitzsch

Re: Plöpi ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Beitragvon Rosenstern am Sa 29. Mai 2010, 14:42

Das ist wirklich schrecklich traurig ich hoffe das ihr irgentwann in Freiden an plöp zurück denken könnt.
so ganz ohne Tränen.
Ich glaube das eine Katze für sich selber entscheidet wann es an der Zeit ist zu gehen.

:kerze:

lg Rosenstern
Man kann in tiere nichts hereinprügeln , aber manches herausstreicheln.


Harmonie...
Rosenstern
Stammkatze
 
Beiträge: 68
Registriert: 20.10.2009
Alter: 21 Weiblich
Vorherige

Zurück zu Abschied



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron