Trauer um die geliebte Katze

Moderator: Moderatoren

Es tut so weh !!

Re: Es tut so weh !!

Beitragvon Christine1962 am Fr 18. Sep 2009, 19:27

Ja,Ute hat Recht :!:
Irgendwann,wird die Sehnsucht nach einer katze so groß,das du die Stille fast nicht mehr aushalten kannst :nein: Sie wird und kann deine Susi niemals ersetzen :nein: aber über deine Trauer und Schmerz etwas hinweg helfen :ja:
Das mit dem Rosenstock,find ich KLASSE :cat-top: So wird jede Blüte dich an deine liebste Fellnase erinnern :troest:
Viel Kraft!
LG Christine und Kater Sammy :cat-vh-grau:
Benutzeravatar
Christine1962
Very Important Cat
 
Beiträge: 5046
Registriert: 16.10.2008
Alter: 56 Weiblich
Wohnort: Groitzsch

Re: Es tut so weh !!

Beitragvon jamaka am Fr 18. Sep 2009, 21:10

Lieber Nobby!

Als ich Deine Zeilen gelesen habe, kamen mir die Tränen. Man konnte förmlich spüren, wie sehr Du Deine Susi geliebt hast. Bisher musste ich noch nicht diesen Trennungsschmerz durchmachen und mir graut es schon sehr davor, wenn es bei unseren drei mal soweit sein wird.

Nimm' Dir samtpfoetchens zitiertes "Testament einer Katze" zu Herzen.... irgendwann wirst Du es erfüllen können.

Eine :kerze: für Deine Susi!
7147
7147

Evita + Romeo + Tara + Sam & den Sternchen Carlo + Prinz

Liebe Grüße jamaka
Benutzeravatar
jamaka
Reviermarkierer
 
Beiträge: 437
Registriert: 30.08.2008
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: Engelskirchen

Re: Es tut so weh !!

Beitragvon uschi am Sa 19. Sep 2009, 12:30

Im Tal des Regenbogens

Kleines Seelchen in der Nacht, hast mir soviel Glück gebracht
mußtest gehn, bist nun fort, weit an einem anderen Ort,
Regenbogen, Wasserfall, grüne Wiesen überall, spiele,, toben, frohes Treiben, hier willst du ganz sicher bleiben.

Kleines Seelchen warte dort, wart auf mich an diesem Ort,
eines Tages du wirst sehen, werden wir uns wieder sehen,
einmal wenn wir uns wiedersehen, werden wir gemeinsam gehen,
in die Ewigkeit, ins Morgen, hier gibt es nie wieder Sorgen.

Kleines Seelchen in der Nacht, hast mir oftmals Freud gemacht,
Dank sag ich an dieser Stelle, geh nun über diese Schwelle,
geh nach Haus zu all den Lieben, sieh sie warten auf dich drüben,
mach dir keine Sorg um mich, Seelchen, ich vergess dich nicht.

Autor unbekannt

Komm gut ins Regenbogenland kleine Susi :kerze:

und Nobby, Deiner Tränen brauchst Du Dich nicht schämen, zeigt es doch nur, wie lieb Du Susi hattest.

traurige Grüße Uschi
uschi
 

Re: Es tut so weh !!

Beitragvon Nobby691 am So 20. Sep 2009, 11:45

Hallo,
heute ist der erste Sonntag ohne meine Susi. Ich kam gestern zufällig an einem Bauernhof vorbei, der als Tierheim betrieben wird. Was soll ich sagen, ich ging natürlich hinein und habe gefragt, ob die evtl. das restliche Futter und Katzenstreu von meiner Susi haben wollen.
Mir lief dort eine kleine Samtpfote über den Weg, die mich die ganze Zeit verfolgte, bis ich mich endlich überwunden hatte das Kätzchen auf den Arm zu nehmen. Es schaute mich mit großen Augen an als wollte es sagen, dass es alles weis. Ich bin 3 Stunden geblieben und habe mit Ihr geschmust und gespielt. Es war wunderschön.
Ich kann es mir nicht vorstellen, das Kätzchen zu mir zu holen, aber ich werde es bestimmt wieder besuchen. Warscheinlich schon heute. Das Kätzchen ist dort ohne Mutter und wurde von einem Hund der auch Junge hat aufgenommen. Ein junger Hund und das Kätzchen sind unzertrennlich. Ich kann den Hund und das Kätzchen nicht trennen, ich weis wie weh das tut.

Nochmals DANKE an alle, die mich hier getröstet haben. Ich eis heute, dass es das beste für meine Susi war.
Nobby691
Kitten
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.09.2009
Nicht angegeben

Re: Es tut so weh !!

Beitragvon Herr Frodo am So 20. Sep 2009, 13:32

Hallo Nobby, :cat-wave:
wer weiss, vielleicht wußte das Kätzchen ja wirklich, was passiert ist, mit Susi... :cat-moon: :cat-noidea: aber Eines wußte es auf jeden Fall, nämlich wie traurig Du bist...und es wollte Dich anscheinend tatsächlich ein wenig trösten... :streicheln: was auch immer... :garf4: auch wenn Du ( noch) nicht wieder bereit bist, Dich Seiner anzunehmen um, ihm ein schönes neues Zuhause zu schenken, auf jeden Fall freut es sich bestimmt, über den Beginn Eurer Freundschaft! :garf4: Und vielleicht, wird ja doch noch mehr daraus... :catkopfschief:
Ich wünsche es der Katze... :cat-wink: und Dir natürlich... :cat-dosi:

Ganz liebe Grüße Ute :cat-wind: :cat-sleep:
Herr Frodo
 

Re: Es tut so weh !!

Beitragvon Christine1962 am So 20. Sep 2009, 13:51

:ja: Da kann ich mich Ute nur anschließen :ja:
Das Kätzchen hat gespürt,das du soooooooooo traurig bist :traurig1:
Und wenn es dieses Kätzchen nicht wird,dann findest du im TH bestimmt ein anderes Kätzchen was gut zu dir paßt. :dance:
Aber eine Freundschaft zu diesem kl.Kätzchen und dem kl. Hündchen wird dir auch erstmal etwas helfen.
Weiterhin viel Kraft,lieber Nobby :knuddel3:
LG Christine und Kater Sammy :cat-stapf-grau:
Benutzeravatar
Christine1962
Very Important Cat
 
Beiträge: 5046
Registriert: 16.10.2008
Alter: 56 Weiblich
Wohnort: Groitzsch

Re: Es tut so weh !!

Beitragvon Samuja am So 20. Sep 2009, 14:47

Als damals mein Fynn mit nur 5 Monaten verstarb, wollt ich nie wieder eine Katze! Und nach einiger Zeit wenigstens nieeeeee wieder eine Tigerkatze! Ich war mir da 100 pro sicher!
Ich also ins Tierheim und da saß Sam. Unter Dekcen versteckt auf einem Kratzbaum! Und ich sah nur ein Auge. Und dann kam er heraus - ein kleiner Tiger! Und er sprang auf meinen Arm und schnurrte wie bekloppt.

Der kleine Sam-Tiger ist jetzt ein stattlicher Kater - und sitzt grad in meinem Sofa hinter mir...
Wenn ich daran denke, wie er da unter dem Ding herschaute, könnte ich immer noch losheulen. Das war beiderseitige Liebe auf den ersten Blick.

Wenn die Zeit kommt, wird eine Katze sich Dich aussuchen! Und Du wirst machtlos sein! Und dann ist das auch das Richtige!

Ich glaub, Fynn wäre stolz darauf, dass er den Weg geebnet hat, dass wir jetzt 5 Monstern ein Heim geben.

LG Samuja
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Es tut so weh !!

Beitragvon mylady am So 20. Sep 2009, 16:41

Hallo lieber Nobby,

ich kann mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen. :ja:

Auch ich möchte dir mein Beileid aussprechen. :knuddel2:

Nachdem Tot meines allerersten Katers Balthazar (4) wollte ich auch NIE WIEDER eine Katze haben :nein: :nein: :cat-cry:
Meine Mutter hat die Iniziative ergriffen und mich ins Tierheim geschleppt, da begegnete mir Sir Henry und heute lebt er glücklich bei meinen Eltern als Freigänger. :sylvester2:

Es hat auch gedauert bis ich mich komplett auf Herny eingelassen habe, weil ich dachte es wäre Verrat an Balthi, aber heute sind wir ein Kuscheleam hoch drei :streicheln:

Es ist schon was Wahres dran an dem Spruch: Die Zeit heil alle Wunden !
Ich vermisse Balthi heute immer noch sehr unddenke oft darüber nach wie schön es wäre wenn er noch da wäre. :cat-cry:

LG Antonia
Balthi 13.06.2003 - 07.11.2007, Sir Henry 19.11.2007 - 15.02.2012 und Oscar Wild 07.04.2012 - 08.09.2012
Ich liebe euch und ihr werdet immer in meinem Herzen weiter leben!


8090
8090
Benutzeravatar
mylady
Moderator
 
Beiträge: 4426
Registriert: 01.08.2007
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: Ehingen

Re: Es tut so weh !!

Beitragvon Frosch am So 20. Sep 2009, 21:06

Hallo Nobby!

Du brauchst dich deiner Tränen nicht zu schämen.
Wir hatten bis dieses Jahr im Februar einen Hund den mein Mann mit in die Ehe gebracht hat. Ich dachte, ich würde meinen Mann nie weinen sehen. Doch dann kam der Tag an dem wir unsere Jojo erlösen mussten und da habe ich meinen Mann das erste mal in 5 Jahren Ehe weinen sehen.
Mein Mann ist 39 und hat seine trauer auch kund getan.

:kerze: Für Susi

:catwinken:

LG Sabrina
Benutzeravatar
Frosch
Very Important Cat
 
Beiträge: 2190
Registriert: 07.11.2008
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Es tut so weh !!

Beitragvon Nobby691 am Sa 20. Mär 2010, 11:53

Hallo,
es ist nun 6 Monate her, dass ich meine Susi gehen lassen musste. Es war eine Zeit voller Trauer. Der Zuspruch auf dieser Seite hat mir sehr geholfen. Danke an alle.
Tja, was soll ich sagen, ich habe es nicht ohne Haustier ausgehalten. Ich habe einen kleinen Labrador bei mir aufgenommen. Komischerweise hat er fast die gleichen "Untugenden" wie meine Susi und ich könnte meinen, sie ist mit meinem kleinen Hund wieder zu mir zurückgekehrt.
Ich kann allen trauernden wirklich nur raten, die Trauer zu zeigen und lernen damit umzugehen.#
Nochmals danke an alle die mich verstanden haben.

Susi, ich hoffe Dir geht es gut im Katzenhimmel, ich werde Dich nie vergessen. :cat-moon:
Nobby691
Kitten
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.09.2009
Nicht angegeben
VorherigeNächste

Zurück zu Abschied



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron